Normales Thema Reminder - WSUS 3.0 SP2 SHA-2 Update KB4484071 (Gelesen: 833 mal)
ammermueller
WSUS Junior Member
*
Offline


I love WSUS!

Beiträge: 21
Mitglied seit: 18.04.17
Reminder - WSUS 3.0 SP2 SHA-2 Update KB4484071
20.03.19 um 14:55:38
Beitrag drucken  
Hallo zusammen,

es ging etwas unter in den ganzen News aber für den WSUS 3.0 SP2 gibt es einen SHA2-Patch den man nur manuell installieren kann bzw. muss!

KB4484071 (Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen).
(Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen).

Der Patch muss bis Mitte Juni installiert sein, sonst klappts mit den Updates nicht mehr.

Voraussetzungen am Server:
KB4489880 (oder neuer) für Windows Server 2008 SP2 installiert
KB4489878 (oder neuer) für Windows Server 2008 R2 SP1 installiert
.NET 3.5 installiert

Hab das bei uns heute durchgeführt.
Danach Reboot vom Server und neu synchronisieren lassen.

Da Server 2008R2 zwar eh die Zielgerade des Lifecycles erreicht hat, wirds aber trotzdem nötig sein, den Patch zu installieren.

Version nach dem Update: 3.2.7600.307 (Unter "Info" 3.2.7600.226)


WSUS Package Publisher kommt damit klar - hat mir der Entwickler bestätigt.
Quote:
Hi, if you are using your own code signing certificate, you have to ensure it is from SHA-2 family. If you are using a self-signed certificate issued by WPP it is using the SHA-512 algorithm, so it is compatible with SHA-2.

WPP work well on Windows Server 2016, let me know if you encounter any issue.

But, it should be fine.

Cordialement, Kind regards,

David COURTEL


Vielleicht hilft es ja wen.

Schöne Zeit
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 14329
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Reminder - WSUS 3.0 SP2 SHA-2 Update KB4484071
Antwort #1 - 20.03.19 um 18:54:56
Beitrag drucken  
Vielen Dank, ich hab die Info bezüglich der Build schon weitergegeben, es sollte also in Bälde eine Aktualisierung der FAQ (Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen). No. 44 geben. Smiley
  
Zum Seitenanfang
 
DrGrandel
WSUS Neuling
Offline


I love WSUS!

Beiträge: 2
Mitglied seit: 26.04.18
Workaround für Windows 2003 Server
Antwort #2 - 10.07.19 um 10:01:59
Beitrag drucken  
Der 2003 Server, auf dem WSUS 3.0 ja eigentlich noch problemlos läuft, wird dieses Update nicht bekommen. Somit haben alle 2003er Server den Download von Updates pünktlich am 08.07. eingestellt.
In einem Unternehmen, welches eigentlich nur Linux Server einsetzt und nur für WSUS einen Windows Server, war das insofern ein Problem, das für einen Wechsel auf 2008 alle Windows CALs neu hätten beschafft werden müssen.
Workaround: Windows Server 2008R2 in VM installiert, der nun die Updates holt. Den WSUS auf dem 2003er so konfiguriert, dass er sich die Updates vom 2008er holt, was auch ohne SHA2 funktioniert. Nicht sehr elegant, sparte aber die Beschaffung von rund 100 CALS und löste zumindest vorübergehend das Problem. Später kann man immer noch CALS beschaffen und die Clients problemlos umziehen.
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 14329
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Reminder - WSUS 3.0 SP2 SHA-2 Update KB4484071
Antwort #3 - 10.07.19 um 12:07:13
Beitrag drucken  
W2008R2 ist im Januar 2020 aus dem Support, dann muss man wieder von vorne anfangen. Schlau ist das IMO nicht. Und ob das in Sachen CALs jetzt alles so richtig ist, weiß ich nicht. Ist aber auch nicht mein Problem. Zwinkernd
  
Zum Seitenanfang
 
Bookmarks: Facebook Google Google+ Linked in Twitter Yahoo
 



Nutzungsbedingungen | Datenschutz
Kontakt | RSS | Feedback | Impressum
Facebook | News einsenden