Normales Thema Windows 10 1909 Client - Updateverhalten mit WSUS (Gelesen: 207 mal)
ITler
WSUS Neuling
Offline


I love WSUS!

Beiträge: 2
Mitglied seit: 11.03.20
Windows 10 1909 Client - Updateverhalten mit WSUS
11.03.20 um 07:26:09
Beitrag drucken  
Liebes Forum,

folgendes Problem mit unseren per WSUS versorgten Windows 10 (1909) Clients:

->Nachdem der Client das genehmigte Windows 10 Update installiert hat, per WSUS (installiert auf einem Windows Server 2019), wird dem User angezeigt, dass in 15 Minuten ein Neustart durchgeführt werden muss. Dieser Neustart immer durchgeführt.

Ich habe sehr viele Konfigurationen, über Gruppenrichtlinien, durchprobiert. Bei jeder kam das 15 min "Zwangsneustart-Fenster".

Bei weiteren Tests und Recherchen hatte ich gesehen, dass Microsoft mittlerweile sehr in Richtung "Windows Update for Business" (WUfB) geht. Sobald man diese Konfig dann auch auf seine Gruppenrichtlinien überführt, macht der Client genau das, was in der entsprechenden GPO konfiguriert ist! Aber auch nur dann. Das Phänomen konnte ich unter Windows 10 Pro 1903 /1909 reproduzieren.
Interessant ist, dass Windows 10 1809 in sämtlichen Tests nicht das o. g. Verhalten zeigt, sondern sämtliche Konfiguration aus der GPO übernimmt. Auch unsere Windows Server 2019 mit 1809 zeigen das Problem mit dem Updateverhalten nicht.

Vielleicht hat jemand hier ähnliche Erfahrungen und gar eine Lösung Zwinkernd

Viele Grüße
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 14556
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Windows 10 1909 Client - Updateverhalten mit WSUS
Antwort #1 - 11.03.20 um 14:15:52
Beitrag drucken  
Da wir noch auf 1803 sind, kann ich dazu nichts beitragen. Nur fragen: Welche Windows Update for Business Einstellungen meinst Du?

Im MCSEBoard gibt es eine Diskussion zum Thema GPO 1909 und Reboot. Du bist nicht zufällig dort der TO?
  
Zum Seitenanfang
 
ITler
WSUS Neuling
Offline


I love WSUS!

Beiträge: 2
Mitglied seit: 11.03.20
Re: Windows 10 1909 Client - Updateverhalten mit WSUS
Antwort #2 - 11.03.20 um 14:43:26
Beitrag drucken  
Hallo Sunny,

bei WUfB meine ich die bei MS dokumentierten Einstellungen:

(Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen).
y

Nein bin ich nicht, hast du bei MCSEboard den direkten link zufällig?

Danke.
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 14556
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Windows 10 1909 Client - Updateverhalten mit WSUS
Antwort #3 - 11.03.20 um 17:34:02
Beitrag drucken  
Direktlink hab ich nicht. Hier wird über den Defender als Ursache diskutiert, lies die Komentare: (Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen).
  
Zum Seitenanfang
 
THST1977
WSUS Neuling
Offline


I love WSUS!

Beiträge: 1
Mitglied seit: 11.05.20
Re: Windows 10 1909 Client - Updateverhalten mit WSUS
Antwort #4 - 18.05.20 um 13:07:45
Beitrag drucken  
Hallo Zusammen,

ich bin neu hier und habe gleiches Problem wie ITler anfangs beschrieben -> WSUS und Win 10 1909 Clients (Prof) -> ich kann am WSUS einstellen was ich will, die Updates werden vom Client gezogen und nach Installation kommt das Fenster das der Client autom. um xx:yy Uhr neu gestartet wird -> das entspricht immer genau die 15 min. Dies betrifft alle ca. 50 Clients im Netzwerk. Ich bin mittlerweile ratlos, da keine GPO Einstellung irgendwas bewirkt, obwohl diese vom Client "gezogen" werden (Überprüfung in der Registery). Frage, mit welchen GPO Einstellungen bekommt ihr das hin? Ich möchte eigentlich nur, das die Clients sich die Updates ziehen und NICHT autom. neu starten, sondern Abends wenn der Benutzer seinen PC herunterfährt die Auswahl hat zu "Aktualisieren und Herunterfahren).
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 14556
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Windows 10 1909 Client - Updateverhalten mit WSUS
Antwort #5 - 18.05.20 um 17:34:04
Beitrag drucken  
Bitte keine fremden Threads kapern, sondern einen eigenen neuen Thread erstellen. Danke für dein Verständnis.
  
Zum Seitenanfang
 
Bookmarks: Facebook Google Google+ Linked in Twitter Yahoo
 



Nutzungsbedingungen | Datenschutz
Kontakt | RSS | Feedback | Impressum
Facebook | News einsenden