Heißes Thema (mehr als 10 Antworten) Fehlermeldung 0x8024401c bei Windows Server 2016 (Gelesen: 222 mal)
sukrammuc
WSUS Neuling
Offline


I love WSUS!

Beiträge: 6
Mitglied seit: 10.07.20
Fehlermeldung 0x8024401c bei Windows Server 2016
10.07.20 um 17:04:10
Beitrag drucken  
Hallo zusammen,
ich habe einen neuen WSUS Server aufgesetzt, der in einer demilitarisierten Zone Updates von einem WSUS Server im Intranet bezieht und diese an Produktionsrechner verteilt, die bisher offline waren. Die Synchronisation zwischen beiden WSUS Servern funktioniert gut. Nach der Erstkonfiguration der Clients konnte ich diese auch updaten. Nach der Installation der Updates KB4562561 und KB4103723 verbinden sich die Clients mit Windows Server 2016 nicht mehr mit dem WSUS. Beim Update erscheint die Fehlermeldung: 0x8024401c. Der WSUS erhält auch keinen neuen Status Resport dieser Clients. Ein Windows 10 Client kann sich auch nach dem Update weiterhin mit dem WSUS verbinden und meldet seinen letzten Status.
Nach einer Recherche der Fehlermeldung 0x8024401c habe ich die folgenden Dinge bereits ausprobiert:
    • Stoppen des Windowsupdate wuauserv- und Hintergrunddienst bits auf den Clients, löschen der Dateien in C:\Windows\SoftwareDistribution\ und in HKEY_LOCAL_MACHINE\Software\Policies\Microsoft\Windows\WindowsUpdate. Gpudate /force, um die Registierungseinträge wiederherzustellen. Starten des wuauserv und bits service.
    • Deaktivierung von IPv6.
    • In der Vergangenheit gab es das Update KB4039396, um die Fehlermeldung 0x8024401c zu beheben. Das Update kann ich aber nicht mehr zum Download finden. Deswegen habe ich das neueste kumulative Update für Windows Server 2016 installiert: KB4567517. Dieses enthält doch wohl hoffentlich die damalige Verbesserung.
    • Deinstallation des Updates KB4103723. Das Update KB4562561 ließ sich nicht mehr deinstallieren.

Nach den ganzen Versuchen kann ich noch immer nicht die Clients mit Windows Server 2016 updaten. Habt ihr noch eine Idee?
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 14592
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Fehlermeldung 0x8024401c bei Windows Server 2016
Antwort #1 - 13.07.20 um 19:03:20
Beitrag drucken  
Zeig doch mal das komplette GPO für Windows Update.
  
Zum Seitenanfang
 
sukrammuc
WSUS Neuling
Offline


I love WSUS!

Beiträge: 6
Mitglied seit: 10.07.20
Re: Fehlermeldung 0x8024401c bei Windows Server 2016
Antwort #2 - 15.07.20 um 10:12:39
Beitrag drucken  
Hallo Sunny,

bei den Clients habe ich unter Computerkonfiguration -> Administrative Vorlagen -> Windows-Komponenten -> Windows Update nur "automatische Updates konfigurieren" und "internen Pfad für den Microsoft Updatedienst angeben" konfiguriert. Alles andere ist nicht konfiguriert.

Bei "automatische Updates konfigurieren" ist der Wert "2- vor Herunterladen und Installation benachrichtigen" gesetzt.

Bei "internen Pfad für den Microsoft Updatedienst" ist sowohl für den internen Updatedienst als auch für den Intranetserver zur Statistik " (Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen)." angegeben.

Ich hoffe das beantwortet deine Frage!
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 14592
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Fehlermeldung 0x8024401c bei Windows Server 2016
Antwort #3 - 15.07.20 um 18:10:47
Beitrag drucken  
Zuerst mal solltest Du auf jeden Fall den NetBIOS Namen anstatt der IP Adrese verwenden. Schalte doch mal per GPO den DualScan ab. (Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen).
  
Zum Seitenanfang
 
sukrammuc
WSUS Neuling
Offline


I love WSUS!

Beiträge: 6
Mitglied seit: 10.07.20
Re: Fehlermeldung 0x8024401c bei Windows Server 2016
Antwort #4 - 15.07.20 um 22:55:43
Beitrag drucken  
Dual Scan deaktivieren hatte ich schon versucht, sorry das habe ich nicht erwähnt. Ich habe die IP Adresse nun durch den NetBIOS Namen ersetzt, leider funktioniert es noch immer nicht. Nach ein paar Minuten erhalte ich nach wie vor die Fehlermeldung!
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 14592
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Fehlermeldung 0x8024401c bei Windows Server 2016
Antwort #5 - 16.07.20 um 17:22:57
Beitrag drucken  
DualsScan deaktiviert lassen und anschließend noch bei Alternativem Downloadserver den WSUS ein drittes mal eintragen.
  
Zum Seitenanfang
 
sukrammuc
WSUS Neuling
Offline


I love WSUS!

Beiträge: 6
Mitglied seit: 10.07.20
Re: Fehlermeldung 0x8024401c bei Windows Server 2016
Antwort #6 - 16.07.20 um 22:00:06
Beitrag drucken  
Dies hat leider auch nicht geholfen!
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 14592
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Fehlermeldung 0x8024401c bei Windows Server 2016
Antwort #7 - 17.07.20 um 15:10:52
Beitrag drucken  
Wie genau bist Du vorgegangen? DisableDualscan auf 1 gestellt und dann wie genau weiter? Den dritten Eintrag hast Du eingetragen? Wie dann weiter? Bitte alle Arbeitsschritte aufführen.
  
Zum Seitenanfang
 
sukrammuc
WSUS Neuling
Offline


I love WSUS!

Beiträge: 6
Mitglied seit: 10.07.20
Re: Fehlermeldung 0x8024401c bei Windows Server 2016
Antwort #8 - 18.07.20 um 14:59:37
Beitrag drucken  
Hallo Sunny,

also unter den Gruppenrichtlinien habe ich bei Computerkonfiguration -> Administrative Vorlagen -> Windows-Komponenten -> Windows Update den Eintrag "Keine Richtlinien für Updaterückstellungen zulassen, durch die Windows Update überprüft wird" aktiviert. Den alternativen Downloadserver habe ich im gleichen Verzeichnis in der Richtlinie "internen Pfad für den Microsoft Updatedienst angeben" angegeben. Der Pfad steht dort nun dreimal. Die Gruppenrichtlinie habe ich mit gpupdate /force aktualisiert. Außerdem habe ich die Maschine neugestartet. In der Registry sind unter HKLM\Software\Policies\Microsoft\Windows\WindowsUpdate der Wert für DisableDualScan 1 und der alternative Downloadpfad ist ebenfalls gesetzt.
  
Zum Seitenanfang
 
sukrammuc
WSUS Neuling
Offline


I love WSUS!

Beiträge: 6
Mitglied seit: 10.07.20
Re: Fehlermeldung 0x8024401c bei Windows Server 2016
Antwort #9 - 19.07.20 um 08:37:30
Beitrag drucken  
Ich konnte das Problem beheben. Neben der Richtlinie "Keine Richtlinien für Updaterückstellung zulassen, durch die Windows Update überprüft wird" , wie in Sunny's Link beschrieben, muss auch noch die Richtlinie "Keine Verbindungen mit Windows Update Internetadressen herstellen"aktiviert werden, um den Dual Scan abzuschalten.

Außerdem habe ich beim WSUS Server die Warteschlangenlänge erhöht und das Limit für den privaten Speicher deaktiviert: (Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen).


Beides zusammen hat zum Erfolg geführt.

Jetzt habe ich bei 3 Clients weitere Fehler, alle anderen updaten nun aber problemlos. Bei den weiteren Fehlern versuche ich erstmal diese zu beheben. Ansonsten melde ich mich unter einem neuen Thread in diesem Forum.
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 14592
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Fehlermeldung 0x8024401c bei Windows Server 2016
Antwort #10 - 20.07.20 um 10:55:21
Beitrag drucken  
Super, freut mich für Dich und Danke für die Rückmeldung. Zwinkernd
  
Zum Seitenanfang
 
Bookmarks: Facebook Google Google+ Linked in Twitter Yahoo
 



Nutzungsbedingungen | Datenschutz
Kontakt | RSS | Feedback | Impressum
Facebook | News einsenden