Heißes Thema (mehr als 10 Antworten) WSUS 3.0 und BITS (Gelesen: 4027 mal)
Benny
WSUS Junior Member
*
Offline


I Love WSUS

Beiträge: 23
Standort: 74243 Langebrettach
Mitglied seit: 23.01.07
Geschlecht: männlich
WSUS 3.0 und BITS
15.05.07 um 09:06:40
Beitrag drucken  
Hi,

vorweg mal ne Frage: Ist der aktuelle WSUS 3.0 die Final? Konnte beim Downloaden von der Microsoft Page auch mit STRG+F kein "beta" oder "release candidate" finden.

Edit: Wer lesen kann ist klar im Vorteil Smiley Habs selber im News Forum gefunden Smiley

Sooo jetzt zu mienem Problem...

Ich hatte den WSUS 2 schon auf ner VM am laufen. Jetzt habe ich den Server bekommen und dachte mir, ich klatsche gleich den 3.0 drauf. Jetzt läd er allerdings keine patches mehr runter. Hatte schon beim WSUS 2 das Problem, das unser Proxy kein "HTTP 1.1 range request" unterstützt. Deswegen kann ich den BITS nicht im background laufen lassen, sondern muss ihn im foreground laufen lassen. Wenn ich mit WinBITS die Priorität auf Foreground setzte, läd er dieses File, kann das aber net für XXXX Patches machen.Beim WSUS 2.0 hat mir folgender MS Artikel geholfen:

(Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen).

Geht aber mit dem WSUS3 nicht mehr?!?

Weil in %programfiles%\Update Services\tools\ gibt es bei mir keinen unterordner "osql".


Danke schonmal für Eure Hilfe

Gruß

Benny
  
Zum Seitenanfang
 
Benny
WSUS Junior Member
*
Offline


I Love WSUS

Beiträge: 23
Standort: 74243 Langebrettach
Mitglied seit: 23.01.07
Geschlecht: männlich
Re: WSUS 3.0 und BITS
Antwort #1 - 15.05.07 um 14:32:38
Beitrag drucken  
So, hab nochmal bissel recherchiert. Und wenn ich das richtig verstanden habe, ändert der Befehl aus dem Microsoft Artikel lediglich einen Wert in der SQL-Datenbank ab.

%programfiles%\Update Services\tools\osql\osql.exe -S %Computername%\WSUS -E -b -n -Q "USE SUSDB update tbConfigurationC set BitsDownloadPriorityForeground=1"


Wenn ich es richtig verstehe, will er in der Datenbank SUSDB   (heist die immernoch so?) in der Tabelle tbConfigurationC den Wert BitsDownloadPriorityForeground auf "1" setzen. So, jetzt stellt sich die Frage, komm ich da auch anderst hin? Habe keinen SQL-Server sondern den, den WSUS automatisch installiert (MSDE?!).

hab hier auch nochma en Bild, aus nem anderen Forum (Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen).
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13104
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: WSUS 3.0 und BITS
Antwort #2 - 15.05.07 um 15:20:05
Beitrag drucken  
Du könntest es mit diesem kostenlosen Tool versuchen: (Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen).

Keine Gewähr, ich habs selbst noch nicht gemacht!

Nimm das hier: (Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen).
  
Zum Seitenanfang
 
Benny
WSUS Junior Member
*
Offline


I Love WSUS

Beiträge: 23
Standort: 74243 Langebrettach
Mitglied seit: 23.01.07
Geschlecht: männlich
Re: WSUS 3.0 und BITS
Antwort #3 - 15.05.07 um 16:14:37
Beitrag drucken  
Danke erstma, hba das Tool runtergeladen und auch installiert. Allerdings bekomm ichkeine Verbindung hin. Bin leider totaler SQL Anfänger. Und das was ich gemacht habe, habe ich nicht mit MS gemacht :/
Sicher das das Tool mit dem MSDE funzt?
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13104
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: WSUS 3.0 und BITS
Antwort #4 - 15.05.07 um 16:37:53
Beitrag drucken  
Benny schrieb on 15.05.07 um 16:14:37:
Danke erstma, hba das Tool runtergeladen und auch installiert. Allerdings bekomm ichkeine Verbindung hin. Bin leider totaler SQL Anfänger. Und das was ich gemacht habe, habe ich nicht mit MS gemacht :/
Sicher das das Tool mit dem MSDE funzt?


Nein, wie ich schrub. Hast Du es lokal oder auf dem Server installiert? Wenn Du den WSUS 3.0 installiert hast, ist es der SQL 2005 Express. Damit sollte es funktionieren. Wie geschrieben, keine Gewähr oder ähnliches. Zwinkernd
  
Zum Seitenanfang
 
Benny
WSUS Junior Member
*
Offline


I Love WSUS

Beiträge: 23
Standort: 74243 Langebrettach
Mitglied seit: 23.01.07
Geschlecht: männlich
Re: WSUS 3.0 und BITS
Antwort #5 - 16.05.07 um 07:33:22
Beitrag drucken  
Hm weis nicht ob der SQL 2005 Express drauf ist, das müsste ich doch bei Software sehen?! Es war ein jungräulicher Server und ich hab dann halt WSUS 3.0 drauf geklatscht.

(Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen).
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13104
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: WSUS 3.0 und BITS
Antwort #6 - 16.05.07 um 09:58:42
Beitrag drucken  
Windows Internal Databases heißt das beim WSUS 3.0. Ist eine SQL 2005 Embeded Version, AFAIK. Sorry, mit diesem SQL-Krempel konnte ich mich noch gar nicht anfreunden. ;-(
  
Zum Seitenanfang
 
Benny
WSUS Junior Member
*
Offline


I Love WSUS

Beiträge: 23
Standort: 74243 Langebrettach
Mitglied seit: 23.01.07
Geschlecht: männlich
Re: WSUS 3.0 und BITS
Antwort #7 - 16.05.07 um 10:18:50
Beitrag drucken  
Ich leider auch nicht Griesgrämig

Hab bischen rumprobiert, aber ich komm einfach net drauf. Er findet den Server nicht. Hat wer evtl noch nen anderen Lösungsansatz? Evtl auhc wie man Mimesweeper for WEb dazu bekommt HTTP 1.1 zu unterstützen?
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13104
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: WSUS 3.0 und BITS
Antwort #8 - 16.05.07 um 11:04:30
Beitrag drucken  
Hier hab ich noch was gefunden: (Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen).

Keine Gewähr!

Du brauchst also sqlcmd utility um n der DB was zu machen.
  
Zum Seitenanfang
 
Benny
WSUS Junior Member
*
Offline


I Love WSUS

Beiträge: 23
Standort: 74243 Langebrettach
Mitglied seit: 23.01.07
Geschlecht: männlich
Re: WSUS 3.0 und BITS
Antwort #9 - 16.05.07 um 11:26:26
Beitrag drucken  
Da bekomm ich genau so den Fehler, das keine Verbindung hergetellt werden konnte. Ich hab jetzt mal bei clearswift ins Foum gepostet, ob man Mimesweeper irgendwie dazu bekommt, den BITS durchzulassen.

Gibts das Problem eigentlich bei keinem anderen Proxy?
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13104
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: WSUS 3.0 und BITS
Antwort #10 - 16.05.07 um 15:54:40
Beitrag drucken  
WsusDebugTool.exe von MS downloaden und
WsusDebugTool.exe /Tool:SetForegroundDownload
Dienste neu starten. Gehts jetzt?
  
Zum Seitenanfang
 
Benny
WSUS Junior Member
*
Offline


I Love WSUS

Beiträge: 23
Standort: 74243 Langebrettach
Mitglied seit: 23.01.07
Geschlecht: männlich
Re: WSUS 3.0 und BITS
Antwort #11 - 21.05.07 um 07:49:03
Beitrag drucken  
Smiley GEHT

super danke dir. Das wars.

Aber clearswift hat mittlerweile auch geantwortet und evtl krieg ich es auch noch im background hin, denn da kann man halt doch mehr einstellen.

Danke nochmal, ich meld mich wieder wenns neues gibt.
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13104
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: WSUS 3.0 und BITS
Antwort #12 - 21.05.07 um 09:48:53
Beitrag drucken  
Freut mich für Dich und Danke für die Rückmeldung. Zwinkernd
  
Zum Seitenanfang
 
Bookmarks: Facebook Google Google+ Linked in Twitter Yahoo
 



Nutzungsbedingungen | Datenschutz
Kontakt | RSS | Feedback | Impressum
Facebook | News einsenden