Normales Thema Unerwünschte Ordner am Client (Gelesen: 655 mal)
dissruptor
WSUS Junior Member
*
Offline


I Love WSUS

Beiträge: 30
Standort: 37574 Einbeck
Mitglied seit: 16.01.07
Geschlecht: männlich
Unerwünschte Ordner am Client
23.08.07 um 17:50:45
Beitrag drucken  
Hello,
mir ist aufgefallen, dass die Clients die von WSUS mit Updates versorgt werden einen Ordner beinhalten, der nur von WSUS stammen kann. Der Name der Ordner ist eine längere Zeichenfolge bestehend aus Zahlen und Buchstaben.
An einem Client befindet sich in dem Ordner nur eine Textdatei die scheinbar den Verlauf der Installation eines bestimten Updates geloggt hat.
Der Ordner eines anderen Clients beinhaltet einige dll Dateien, installationsdateien eine menge inis und eula Vereinbarungen in diversen Sprachen (WSUS verteilt hier nur Updates in deutscher Sprache).

Meine Frage ist jetzt, was mit dem Ordner ist?
Wird der von alleine nach einiger Zeit gelöscht?
Kann ich ihn manuell löschen?
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13104
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Unerwünschte Ordner am Client
Antwort #1 - 24.08.07 um 08:49:01
Beitrag drucken  
Diese Ordner werden auch von Windows Update angelegt und natürlich auch vom WSUS. Sie sollten nach ein paar Tagen von allein gelöscht werden, ansonsten kannst Du das auch manuell machen.
  
Zum Seitenanfang
 
Bookmarks: Facebook Google Google+ Linked in Twitter Yahoo
 



Nutzungsbedingungen | Datenschutz
Kontakt | RSS | Feedback | Impressum
Facebook | News einsenden