Umfrage
Umfrage Frage: Hat dieser Workaround funktioniert?
bars   pie

Der WSUS Server synchronisiert nach Workaround 1 wieder. Smiley    
  7 (21.2%)
Der WSUS Server synchronisiert nach Workaround 2 wieder. Smiley    
  23 (69.7%)
Das Problem besteht weiterhin. Smiley    
  3 (9.1%)




Stimmen insgesamt: 33
« Begonnen von: WSUS.DE-Admin am: 30.09.08 um 12:06:39 »
Seitenindex umschalten Seiten: [1] 2 3 ... 8 Thema versendenDrucken
Sehr heißes Thema (mehr als 25 Antworten) Syn funktioniert nicht (Gelesen: 23251 mal)
Magier79
WSUS Neuling
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 7
Mitglied seit: 17.09.08
Syn funktioniert nicht
17.09.08 um 11:52:32
Beitrag drucken  
Hallo leute

Die Syn mit Microsoft funktioniert nicht.

Die Fehlermeldung lautet wie folgt "Failed to insert update 6009a76b-ba53-4655-b5da-7a125102b84f/105: e#=8115, Arithmetischer Überlauffehler beim Konvertieren von expression in den datetime-Datentyp.

kann mir einer dabei Helfen

Mit freundlichen Grüßen

Euer Magier79
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13101
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Syn funktioniert nicht
Antwort #1 - 17.09.08 um 12:32:18
Beitrag drucken  
Ist die HDD voll? Gibts evtl. ein Quota? Wie groß ist die SUSDB?
  
Zum Seitenanfang
 
Magier79
WSUS Neuling
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 7
Mitglied seit: 17.09.08
Re: Syn funktioniert nicht
Antwort #2 - 17.09.08 um 12:47:46
Beitrag drucken  
HDD hat genug Platz, Quota gibt es net und die SUSDB ist auf nen Sql und ist 2GB groß.
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13101
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Syn funktioniert nicht
Antwort #3 - 17.09.08 um 12:58:28
Beitrag drucken  
Der Fehler hört sich für nach Problemen mit der DB an. Hmm, auf einem 2005er SQL sollten 2GB ja kein Problem sein.
  
Zum Seitenanfang
 
Magier79
WSUS Neuling
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 7
Mitglied seit: 17.09.08
Re: Syn funktioniert nicht
Antwort #4 - 17.09.08 um 13:04:00
Beitrag drucken  
Richtig und nun
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13101
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Syn funktioniert nicht
Antwort #5 - 17.09.08 um 13:31:22
Beitrag drucken  
Hmm, keine Ahnung mehr. Griesgrämig
  
Zum Seitenanfang
 
divebert
WSUS Neuling
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 2
Mitglied seit: 13.09.08
Re: Syn funktioniert nicht
Antwort #6 - 18.09.08 um 19:31:31
Beitrag drucken  
Hallo,

ich habe das Problem auch (seit dem 5.9.) Griesgrämig -> Event-ID 10022
(WSUS 3 SP1 auf W2k3-Server, Datenbank über SQL-Server 2005 Express SP2, alle deutschen Updates, direkter Bezug von MU ohne irgend welche Proxis).
Admin-Aktivitäten als Fehlerursache kann ich weitestgehend ausschließen (Ich war nicht da und hab nichts gemacht Zwinkernd ) Mich hat die ausbleibende E-Mailbenachrichtung auf das Problem gestoßen.
Da WSUS aber scheinbar alle anderen Updates abgleicht und herunterlädt, wollte ich nicht gleich alles neuaufsetzen.

Es ist übrigend das gleiche Problem, dass auch Berliner_Jens hatte (Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen).

Das Update zum Servicepack Office 2003 habe ich eingespielt, ebenso das Defragmentierscript auf dem SQL-Server 2005 Express laufen lassen. Beides ohne Fehlermeldungen, aber ohne positiven Einfluß auf mein Problem.

Bei mir betrifft es als Produkte
Exchange
Forefront
Office
Windows


und dort aber nicht alles.
Bei den Klassifizierungen sind es
Definitionsupdates
Sicherheitsupdates
Update-Rollups
wichtige Updates

Ich habe angefangen, die Matrix zu testen, aber dass ist echt mühselig und fehleranfällig.
Die fehlerhaften Updates kann ich nicht zuordnen, die Berichtsfunktion nennt nur den (UI*)-Namen und die Revision, verlinkt aber nicht auf das Update.
Der Synchronisationsbericht vermerkt nur:
Die Metadaten für das Update waren ungültig und konnten von der
Datenbank nicht erfolgreich verarbeitet werden.


Die Updates in WSUS zu suchen klappt ebenfalls nicht, es wird nichts gefunden. Daher kann ich sie auch nicht ablehnen (und nach einer Bereinigung wieder akzeptieren).

Zur möglichen Ursache habe ich im Netz nichts gefunden.
Letztlich kommt der SQL-Server mit einer Zeitangabe in der Datenbank oder mit der Zeitangabe von MU nicht zurecht.
Auslösen sollen den Fehler angeblich unterschiedliche Einstellungen zur Sprache in der SUSDB und im IIS, was ich aber persönlich bezweifele, da dann das Problem alle Updates betreffen würde.
Falls sich nicht der SQL-Server verschluckt hatte, tippe ich auf (eventuell vorübergehende) falsche Zeitdaten seitens MU, die  irgend wie in die SUSDB geschrieben wurden, beim Auslesen aber die Fehlermeldung auslösen.


Die einzige Lösung, die zu funktionieren scheint, ist die Neuinstallation des Servers   weinend

Daher meine Fragen:
  • Welche Vorteile hat der Umweg über den temporären Replikaserver gegenüber der dierekten De- und Neuinstallation?
  • Würden sich die Clients auch an dem neu aufgesetzten WSUS anmelden, falls ich die Update-und Client-Daten nicht sichere und wieder einspiele?


Schon mal Danke für alle Tips oder tröstenden Worte.  Smiley


  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13101
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Syn funktioniert nicht
Antwort #7 - 19.09.08 um 09:11:16
Beitrag drucken  
Du könntest das hier laufen lassen: (Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen).

Der Vorteil eines temporären WSUS liegt im behalten des Content und vor allem, die bisher erteilten Genehmigungen und Gruppen bleiben erhalten. Und bei der Deinstallation des "alten" kannst Du dann die DB auch gleich mitentsorgen lassen.

Ja, die Client melden sich am neuen WSUS, sofern natürlich der Name passt und der Port. Zwinkernd

Sag bitte Bescheid, ob checkhealth etwas gebracht hat oder nicht.
  
Zum Seitenanfang
 
divebert
WSUS Neuling
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 2
Mitglied seit: 13.09.08
Re: Syn funktioniert nicht
Antwort #8 - 19.09.08 um 14:55:04
Beitrag drucken  
Hallo Sunny,

danke für deine Antwort:

Quote:
Du könntest das hier laufen lassen: (Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen)..

Die Seite kannte ich bereits.

WSUSUTIL schreibt nur das Ereignis 10022 erneut in die Ereignisanzeige, beheben kann es das Problem nicht. Man bekommt auch keine neuen Informationen.

Ich hatte schon erwogen, mir die Daten in der SUSDB anzusehen, aber das sind ja sehr viele Tabellen, und ich habe keinen Plan, in welcher Tabelle die Versionsinfos zu den einzelnen Updates stehen.

Meine Bedenken hinsichtlich des Replikaserver waren, dass eventuell die Fehler mit übertragen werden oder die betroffenen Updates unter den Tisch fallen.

Die Genehmigungen und die Gruppen kann ich verschmerzen, es sind nur ca. 70 Clients, und ich winke eigentlich alles durch (WSUS soll eigentlich nur den Netzverkehr reduzieren, und beim Neuinstallieren geht es auch etwas schneller, bis man alle Updates eingespielt hat)

Bis jetzt habe ich noch keine Info gelesen, dass jemand WSUS neu installiert hat und das Event dann wieder aufgetreten ist. Hoffentlich bleibt das so.  Smiley

Ich gehe die Sache nächste Woche an.
  
Zum Seitenanfang
 
Blogster
WSUS Profi
****
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 391
Mitglied seit: 12.03.08
Geschlecht: männlich
Re: Syn funktioniert nicht
Antwort #9 - 24.09.08 um 08:51:57
Beitrag drucken  
Hoi,
hab das Problem seit 2 Tagen nun auch mit der Fehlermeldung
Die Metadaten für das Update waren ungültig und konnten von der
Datenbank nicht erfolgreich verarbeitet werden.
Diese Meldung steht ca. 50 mal im Syncbericht.
Wie bei meinem vorredner bringt checkhealth nicht wirklich was sondern schreibt nur erneut das 22 Ereignis in den Log.

(Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen).
Brachte auch keine Besserung.

Kann doch nicht sein, dass ich das Ding nu neuinstallieren muss :/

Nachtrag: Ich mach jeden Sonntag nen Backup der DB, wenn ich keine Lösung finde, spiel ich einfach das noch mal ein.
Ich meld mich dann noch mal.
Bin aber gerne für weitere Vorschläge dankbar ^^
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13101
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Syn funktioniert nicht
Antwort #10 - 24.09.08 um 09:05:22
Beitrag drucken  
Probiert doch mal das aktuelle Zertifikatsupdate auf dem WSUS zu installieren: (Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen).
  
Zum Seitenanfang
 
Blogster
WSUS Profi
****
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 391
Mitglied seit: 12.03.08
Geschlecht: männlich
Re: Syn funktioniert nicht
Antwort #11 - 24.09.08 um 11:29:28
Beitrag drucken  
Hi,
brachte leider nichts :/
(Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen).
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13101
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Syn funktioniert nicht
Antwort #12 - 24.09.08 um 11:44:19
Beitrag drucken  
Blogster schrieb on 24.09.08 um 11:29:28:
brachte leider nichts :/


Wie groß ist die SUSDB? Hast Du noch genügend Platz auf der HDD, auf der die SUSDB liegt? Sind Quotas auf dem Content eingerichtet?

Du könntest auch mal das Script hier laufen lassen: (Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen).
  
Zum Seitenanfang
 
Blogster
WSUS Profi
****
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 391
Mitglied seit: 12.03.08
Geschlecht: männlich
Re: Syn funktioniert nicht
Antwort #13 - 24.09.08 um 13:40:10
Beitrag drucken  
Hi,
susdb ist 1,5 gb groß.
Plattenplatz hab ich ebenfalls noch 1,5 GB.
Disk Quota sind keine eingerichtet.
Auf den Content Festplatten sind noch über 30 GB frei.

Dein Skript hab ich gerade durchlaufen lassen, sync schlägt aber immer noch fehl.
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13101
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Syn funktioniert nicht
Antwort #14 - 24.09.08 um 13:46:55
Beitrag drucken  
Schade, warte ein paar Tage, ich versuch was von der PG zu erfahren.
  
Zum Seitenanfang
 
Seitenindex umschalten Seiten: [1] 2 3 ... 8
Thema versendenDrucken
Bookmarks: Facebook Google Google+ Linked in Twitter Yahoo
 



Nutzungsbedingungen | Datenschutz
Kontakt | RSS | Feedback | Impressum
Facebook | News einsenden