Normales Thema Fehlerhafte Updates (Gelesen: 753 mal)
dug
WSUS Neuling
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 6
Mitglied seit: 05.03.08
Fehlerhafte Updates
15.03.09 um 12:08:18
Beitrag drucken  
Hallo
Habe das Problem das WSUS mir bei einigen Updates sagt das diese fehlerhaft heruntergeladen sind. Dieses widerrum führt natürlich zu fehlerhaften installationsversuchen auf den Clients. Wie bekomme ich diese fehlerhaften Updates gelöscht und nochmalsheruntergeladen?

Bis dann
dug
  
Zum Seitenanfang
 
DESoft
WSUS Experte
*****
Offline


I Love WSUS!<br />

Beiträge: 696
Standort: Halle (Saale)
Mitglied seit: 24.07.08
Geschlecht: männlich
Re: Fehlerhafte Updates
Antwort #1 - 15.03.09 um 15:54:06
Beitrag drucken  
Hi dug.

Du kannst auf einem Client den Downloadcache leeren:

net stop wuauserv
rd /s /q %windir%\SoftwareDistribution
rd /s /q %windir%\WindowsUpdate.log
net start wuauserv
wuauclt /detectnow
wuauclt /reportnow

Dann werden fehlerhafte Patchdownloads nicht mehr endlos zu  installieren versucht.

Sollten die Patchs defekt im WSUS-Content liegen, versuche doch den Content neu zu initialisieren.
C:\Programme\...\Tools\wsusutil.exe reset

Quote:
WSUS.DE-HowTo: WSUSUtil.exe reset
Überprüft, dass jede Metadatenreihe in der Datenbank entsprechenden
gespeicherten Inhalt im Dateisystem enthält. Falls Inhalt fehlt oder
beschädigt ist, wird der Inhalt von WSUS erneut gedownloadet. Dies ist
nach dem Wiederherstellen der Datenbank hilfreich.


Sollte das nicht helfen, würde ich den Contentinhalt (Ordner 01,02,...,FE,FF) löschen und neu von MS herunterladen.
Die defekten Dateien im Content  einzeln zu identifizieren, ist nahezu unmöglich. Zwinkernd

Gruß
Dani
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13142
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Fehlerhafte Updates
Antwort #2 - 16.03.09 um 09:12:00
Beitrag drucken  
dug schrieb on 15.03.09 um 12:08:18:
Habe das Problem das WSUS mir bei einigen Updates sagt das diese fehlerhaft heruntergeladen sind.


Von wo nach wo fehlerhaft gedownloadet?

dug schrieb on 15.03.09 um 12:08:18:
Dieses widerrum führt natürlich zu fehlerhaften installationsversuchen auf den Clients. Wie bekomme ich diese fehlerhaften Updates gelöscht und nochmalsheruntergeladen?


Für beide Variationen hast Du Lösungsvorschläge bekommen.
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13142
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Fehlerhafte Updates
Antwort #3 - 16.03.09 um 09:13:54
Beitrag drucken  
DESoft schrieb on 15.03.09 um 15:54:06:
Du kannst auf einem Client den Downloadcache leeren:

net stop wuauserv
rd /s /q %windir%SoftwareDistribution
rd /s /q %windir%WindowsUpdate.log
net start wuauserv
wuauclt /detectnow
wuauclt /reportnow

Dann werden fehlerhafte Patchdownloads nicht mehr endlos zu  installieren versucht.


Das ist ein frommer Wunsch, der sich jedoch nicht immer erfüllen lässt.

DESoft schrieb on 15.03.09 um 15:54:06:
Sollten die Patchs defekt im WSUS-Content liegen, versuche doch den Content neu zu initialisieren.
C:Programme...Toolswsusutil.exe reset


OK.

DESoft schrieb on 15.03.09 um 15:54:06:
Sollte das nicht helfen, würde ich den Contentinhalt (Ordner 01,02,...,FE,FF) löschen und neu von MS herunterladen.
Die defekten Dateien im Content  einzeln zu identifizieren, ist nahezu unmöglich. Zwinkernd


Bei z.B. 50 GB Content eine gewagte Empfehlung. Zwinkernd
  
Zum Seitenanfang
 
DESoft
WSUS Experte
*****
Offline


I Love WSUS!<br />

Beiträge: 696
Standort: Halle (Saale)
Mitglied seit: 24.07.08
Geschlecht: männlich
Re: Fehlerhafte Updates
Antwort #4 - 16.03.09 um 12:13:10
Beitrag drucken  
Hi Sunny,

Du hast Recht ... wie immer.
Aber ich greife in der Regel in solchen Fällen auf eine Content-Kopie zurück ... und in unserer Replikastruktur gibt es da weitere Möglichkeiten.
Im Grunde kann ich mir eine solche Situation mit teilweise zermeierten Updates im Content gar nicht vorstellen. unentschlossen
Das bei der BITS-Übertragung zum Client mal was schief geht - Ok.

Aber man sollte wohl immer das Unerwartete erwarten. Zwinkernd

Gruß Dani
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13142
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Fehlerhafte Updates
Antwort #5 - 16.03.09 um 15:07:52
Beitrag drucken  
DESoft schrieb on 16.03.09 um 12:13:10:
Aber ich greife in der Regel in solchen Fällen auf eine Content-Kopie zurück ... und in unserer Replikastruktur gibt es da weitere Möglichkeiten.


Dachte ich mir schon. Ob es dem OP auch so bekannt war? Zwinkernd

DESoft schrieb on 16.03.09 um 12:13:10:
Im Grunde kann ich mir eine solche Situation mit teilweise zermeierten Updates im Content gar nicht vorstellen. unentschlossen
Das bei der BITS-Übertragung zum Client mal was schief geht - Ok.


Beide Male würde ich auf einen Amok-Laufenden-AV-Scanner tippen. Zwinkernd
  
Zum Seitenanfang
 
Bookmarks: Facebook Google Google+ Linked in Twitter Yahoo
 



Nutzungsbedingungen | Datenschutz
Kontakt | RSS | Feedback | Impressum
Facebook | News einsenden