Normales Thema Clientseitige Zielzuordnung (Gelesen: 437 mal)
Andre P
WSUS Junior Member
*
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 14
Mitglied seit: 08.09.09
Geschlecht: männlich
Clientseitige Zielzuordnung
09.01.12 um 14:16:01
Beitrag drucken  
Hallo,

ich habe ein kleines Problem mit der Zielzuordnung.
Eigentlich kann man da ja gar nicht so viel falsch machen aber.... Augenrollen

Ich habe in meiner GPO den Punkt "Clientseitige Zielzuordnung aktivieren" aktiviert und als Ziel den Computergruppennamen des WSUS, "Windows 7" eingetragen.

In der Windowsupdate.log steht auch alles wunderbar drin. Die Policy wurde also angewendet.
Trotzdem erscheinen die Clients weiterhin in den "Nicht zugewiesenen.."

Hat vielleicht einer einen Tipp, wo ich was übersehen habe?

Gruß

Andre P

  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13101
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Clientseitige Zielzuordnung
Antwort #1 - 09.01.12 um 14:52:41
Beitrag drucken  
Auf dem WSUS in den Optionen mußt Du das natürlich auch eintragen. (Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen).
  

(Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen).
Zum Seitenanfang
Andre P
WSUS Junior Member
*
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 14
Mitglied seit: 08.09.09
Geschlecht: männlich
Re: Clientseitige Zielzuordnung
Antwort #2 - 09.01.12 um 15:13:53
Beitrag drucken  
Eeeeeh... ja.

Wie schon gesagt, man kann eigentlich nicht viel falsch machen...  Schockiert/Erstaunt

DANKE!
  
Zum Seitenanfang
 
Bookmarks: Facebook Google Google+ Linked in Twitter Yahoo
 



Nutzungsbedingungen | Datenschutz
Kontakt | RSS | Feedback | Impressum
Facebook | News einsenden