Normales Thema Client einbinden WSUS 3.0 SP1 (Gelesen: 1154 mal)
pavel76
WSUS Junior Member
*
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 16
Mitglied seit: 16.10.08
Client einbinden WSUS 3.0 SP1
16.10.08 um 12:01:04
Beitrag drucken  
Hallo Leute

Ich habe ien merkwürdiges Problem und bin auf eure Hilfe angewiessen.
Beim Einbinden der Clients funktioniert nicht!

Grundinstallation:
Windows Server Standard Edition
Update Services Version: 3.1.6001.65

Die Installation hat einwandfrei funktioniert und ist auf dem standard Port Eingerichtet. Die erste synchronisation hat der WSUS auch schon hinter sich. Ich denke das die serverseitige Grundinstallation des WSUS's stimmt. Nun wolte ich die Clients einbinden.

Das habe ich mit einem REG Key gemacht, hier die Einstellungen:

Windows Registry Editor Version 5.00

[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Policies\Microsoft\Windows\WindowsUpdate]
"WUServer"="http://wsus"
"WUStatusServer"="http://wsus"
"ElevateNonAdmins"=dword:00000000
"TargetGroupEnabled"=dword:00000001
"TargetGroup"="Testgruppe"
"AcceptTrustedPublisherCerts"=dword:00000001

[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Policies\Microsoft\Windows\WindowsUpdate\AU]
"NoAUShutdownOption"=dword:00000001
"NoAUAsDefaultShutdownOption"=dword:00000001
"AUPowerManagement"=dword:00000001
"NoAutoUpdate"=dword:00000000
"AUOptions"=dword:00000004
"ScheduledInstallDay"=dword:00000000
"ScheduledInstallTime"=dword:00000003
"UseWUServer"=dword:00000001
"DetectionFrequencyEnabled"=dword:00000001
"DetectionFrequency"=dword:00000004
"IncludeRecommendedUpdates"=dword:00000000
"AutoInstallMinorUpdates"=dword:00000001
"NoAutoRebootWithLoggedOnUsers"=dword:00000001
"RebootRelaunchTimeoutEnabled"=dword:00000001
"RebootRelaunchTimeout"=dword:000005a0
"RebootWarningTimeoutEnabled"=dword:00000001
"RebootWarningTimeout"=dword:0000001e
"RescheduleWaitTimeEnabled"=dword:00000001
"RescheduleWaitTime"=dword:0000001e

[HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Policies\WindowsUpdate]
"DisableWindowsUpdateAccess"=dword:00000001

Der servername ist wsus.
Danach habe ich auf dem Client die ClientDiag.exe ausgeführt.

Hier das Ergebniss:

WSUS Client Diagnostics Tool

Checking Machine State
       Checking for admin rights to run tool . . . . . . . . . PASS
       Automatic Updates Service is running. . . . . . . . . . PASS
       Background Intelligent Transfer Service is running. . . PASS
       Wuaueng.dll version 7.2.6001.784. . . . . . . . . . . . PASS
               This version is WSUS 2.0

Checking AU Settings
       AU Option is 4: Scheduled Install . . . . . . . . . . . PASS
               Option is from Policy settings

Checking Proxy Configuration
       Checking for winhttp local machine Proxy settings . . . PASS
               Winhttp local machine access type
                       <Direct Connection>
               Winhttp local machine Proxy. . . . . . . . . .  NONE
               Winhttp local machine ProxyBypass. . . . . . .  NONE
       Checking User IE Proxy settings . . . . . . . . . . . . PASS
               User IE Proxy. . . . . . . . . . . . . . . . .  NONE
               User IE ProxyByPass. . . . . . . . . . . . . .  NONE
               User IE AutoConfig URL Proxy . . . . . . . . .  NONE
               User IE AutoDetect
               AutoDetect not in use

Checking Connection to WSUS/SUS Server
               WUServer = http://wsus
               WUStatusServer = http://wsus
       UseWuServer is enabled. . . . . . . . . . . . . . . . . PASS
       Connection to server. . . . . . . . . . . . . . . . . . PASS
       SelfUpdate folder is present. . . . . . . . . . . . . . PASS

Press Enter to Complete

Nun gehe ich zur WSUS konsole und will einen client einbinden:
ich gehe auf Computer und wähle Suchen, leider werden mir keine Computer angezeigt.

Was mache ich falsch? Ist irgend eine Security die Blockiert?
Übrigens die Firewall ist intern auf allen Clients ausgeschaltet.

Die Clients sind mit windows XP SP3 aufgesetzt.

Falls ich noch welche informationen vergessen habe, gebe ich diese gerne bekannt.

bis bald, freue mich auf eure beiträge

pavel

  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13154
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Client einbinden WSUS 3.0 SP1
Antwort #1 - 16.10.08 um 12:14:21
Beitrag drucken  
pavel76 schrieb on 16.10.08 um 12:01:04:
Die Installation hat einwandfrei funktioniert und ist auf dem standard Port Eingerichtet. Die erste synchronisation hat der WSUS auch schon hinter sich. Ich denke das die serverseitige Grundinstallation des WSUS's stimmt. Nun wolte ich die Clients einbinden.


Die Clients kannst Du nicht einbinden, die finden den WSUS selbst. Zwinkernd

pavel76 schrieb on 16.10.08 um 12:01:04:
Das habe ich mit einem REG Key gemacht, hier die Einstellungen:


Kein Active Directory im Einsatz?

pavel76 schrieb on 16.10.08 um 12:01:04:
Nun gehe ich zur WSUS konsole und will einen client einbinden:
ich gehe auf Computer und wähle Suchen, leider werden mir keine Computer angezeigt.


Du hast mit TargetGroupEnabled das ClientSite Targeting auf den Clients vorgegeben. Das mußt Du auch in der WSUS Konsole in den Optionen so einstellen: (Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen). Weiterhin muß natürlich die Gruppe Testgruppe auch schon auf dem WSUS angelegt sein, dann sollten die Clients von selbst da ankommen.
  
Zum Seitenanfang
 
pavel76
WSUS Junior Member
*
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 16
Mitglied seit: 16.10.08
Re: Client einbinden WSUS 3.0 SP1
Antwort #2 - 16.10.08 um 13:19:52
Beitrag drucken  
Danke Sunny für deinen Beitrag.
Nach dem ich einige Zeit gewartet habe ist der Client in der KOnsole ersichtlich, manchmal muss man einfach ein bischen geduld haben Smiley

Wir haben schon ein active directory, doch ich habe gelesen das man nicht unbedingt die domain Policy dafür verändern soll. Also habe ich die clientseitige Variante verwendet.

Was kann ich den Hier noch verändern?

"ElevateNonAdmins"=dword:00000000
"TargetGroupEnabled"=dword:00000001
"TargetGroup"="Testgruppe"
"AcceptTrustedPublisherCerts"=dword:00000001

merci nochmals
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13154
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Client einbinden WSUS 3.0 SP1
Antwort #3 - 16.10.08 um 13:51:24
Beitrag drucken  
pavel76 schrieb on 16.10.08 um 13:19:52:
Nach dem ich einige Zeit gewartet habe ist der Client in der KOnsole ersichtlich, manchmal muss man einfach ein bischen geduld haben Smiley


Genau. Zwinkernd

pavel76 schrieb on 16.10.08 um 13:19:52:
Wir haben schon ein active directory, doch ich habe gelesen das man nicht unbedingt die domain Policy dafür verändern soll.


Gut aufgepasst. Zwinkernd Du kannst natürlich eine eigene GPO dafür anlegen: (Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen).

pavel76 schrieb on 16.10.08 um 13:19:52:
Also habe ich die clientseitige Variante verwendet.


Das eine hat mit dem anderen aber nichts zu tun. Und die Gruppen im WSUS haben mit der OU-Struktur im AD auch nichts gemeinsam. Man kann die OUs zwar importieren, aber out-of-the-box sind die beiden Systeme voneinander unabhängig.

pavel76 schrieb on 16.10.08 um 13:19:52:
Was kann ich den Hier noch verändern?

"ElevateNonAdmins"=dword:00000000
"TargetGroupEnabled"=dword:00000001
"TargetGroup"="Testgruppe"
"AcceptTrustedPublisherCerts"=dword:00000001


Was möchtest Du denn verändern? Wenn Du die Gruppensache weglässt, bist Du natürlich flexibler in der Verwaltung der Clients. Du kannst sie auf der WSUS-Konsole verschieben wie Du möchtest.

pavel76 schrieb on 16.10.08 um 13:19:52:
merci nochmals


Bitte, gern geschehen. Zwinkernd
  
Zum Seitenanfang
 
pavel76
WSUS Junior Member
*
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 16
Mitglied seit: 16.10.08
Re: Client einbinden WSUS 3.0 SP1
Antwort #4 - 16.10.08 um 13:55:57
Beitrag drucken  
danke!

1. ich möchte einfach das die clients nicht automatisch neustarten nach  der installation der Updates, sondern das der User entscheiden kann wann er neu starten will.

2. die Updates automatisch abholen und installieren, ohne neustart

geht das so?
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13154
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Client einbinden WSUS 3.0 SP1
Antwort #5 - 16.10.08 um 14:47:36
Beitrag drucken  
pavel76 schrieb on 16.10.08 um 13:55:57:
1. ich möchte einfach das die clients nicht automatisch neustarten nach  der installation der Updates, sondern das der User entscheiden kann wann er neu starten will.


Lass die Entscheidungsgewalt vom User weg, ist besser so. Zwinkernd

pavel76 schrieb on 16.10.08 um 13:55:57:
2. die Updates automatisch abholen und installieren, ohne neustart

geht das so?


Ja, geht so: (Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen). Die Benutzereinstellung ist die wichtigste dabei.

Auszug aus dem Log von meinem Rechner von heute mittag:

Ereignistyp:      Informationen
Ereignisquelle:      Windows Update Agent
Ereigniskategorie:      Installation
Ereigniskennung:      22
Datum:            16.10.2008
Zeit:            12:02:34
Benutzer:            Nicht zutreffend
Computer:      MeinerEiner
Beschreibung:
Neustart erforderlich: Der Computer wird innerhalb von 5 Minuten neu gestartet, damit die folgenden Updates vollständig installiert werden können:
- Sicherheitsupdate für Windows XP (KB956841)
- Sicherheitsupdate für Windows XP (KB954211)
- Kumulatives Sicherheitsupdate für Internet Explorer 7 unter Windows XP (KB956390)
- Sicherheitsupdate für Windows XP (KB957095)
- Kumulatives Sicherheitsupdate für ActiveX Killbits für Windows XP (KB956391)
- Sicherheitsupdate für Windows XP (KB956803)

Es erfolgte kein Neustart, kein Hinweis, kein gar nichts. Einfach nichts, null, nothing. Ich hab nicht mal die Installation mitgekriegt. Zwinkernd Und genauso muß das IMO sein.
  
Zum Seitenanfang
 
pavel76
WSUS Junior Member
*
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 16
Mitglied seit: 16.10.08
Re: Client einbinden WSUS 3.0 SP1
Antwort #6 - 16.10.08 um 14:59:19
Beitrag drucken  
Das sieht gut aus, genau so möchte ich das auch.

ich werde mich noch ein bischen mit dem Thema beschäftigen.

Auf jeden Fall Danke für die Tipps!

Bis Bald
Gruss Pavel
  
Zum Seitenanfang
 
Bookmarks: Facebook Google Google+ Linked in Twitter Yahoo
 



Nutzungsbedingungen | Datenschutz
Kontakt | RSS | Feedback | Impressum
Facebook | News einsenden