Normales Thema WSUS Verzeichnis ist 99 MB groß (Gelesen: 1162 mal)
joergholling
WSUS Junior Member
*
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 18
Mitglied seit: 30.06.09
WSUS Verzeichnis ist 99 MB groß
08.02.10 um 08:15:22
Beitrag drucken  
Moin
Das kann doch nicht sein.
Auf der Startseite vom WSUS Server sagt er das 100 MB von 136 MB downgeloaded sind. Ich habe im Moment nur einen Testclient an Laufen. Das WSUS Verzeichnis hat jetzt 99GB erreicht und die Platte ist voll  weinend . Server cleanup hat nichts gebracht. Unter D:\WSUS\WsusContent habe ich über 100 Ordner 00, oe usw mit jeweils 300- 400MB . Bei Update Files and Languages habe ich Store update files locally on this server angehakt . Der Haken bei download update files on this server only when updates are approved ist nicht gesetzt . Der Haken bei download express installation files ist drin.

Was mache ich falsch?

Gruß
Jörg Holling
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13542
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: WSUS Verzeichnis ist 99 MB groß
Antwort #1 - 08.02.10 um 08:22:50
Beitrag drucken  
joergholling schrieb on 08.02.10 um 08:15:22:
Auf der Startseite vom WSUS Server sagt er das 100 MB von 136 MB downgeloaded sind. Ich habe im Moment nur einen Testclient an Laufen. Das WSUS Verzeichnis hat jetzt 99GB erreicht und die Platte ist voll  weinend . Server cleanup hat nichts gebracht.


Natürlich bringt der Assi an der Stelle nichts. Lies doch mal die Beschreibung dazu ganz genau.

joergholling schrieb on 08.02.10 um 08:15:22:
Unter D:WSUSWsusContent habe ich über 100 Ordner 00, oe usw mit jeweils 300- 400MB . Bei Update Files and Languages habe ich Store update files locally on this server angehakt . Der Haken bei download update files on this server only when updates are approved ist nicht gesetzt . Der Haken bei download express installation files ist drin.

Was mache ich falsch?


Der größte Fehler ist das verweigern von Dokumentationen lesen. Grmpf, das mit den Express Files findet man an allen möglichen Stellen im Netz. Wenn alle Updates gedownloadet werden brauchst Du dich nicht zu wundern. Du mußt schon lesen und lesen und nochmal lesen. Und jetzt gibst Du nur die Updates zum installieren frei, die auch auf den Clients installiert werden sollen bzw. die Updates gibt man frei, die von den Clients zum installieren angefordert werden. Zumindest macht man das die ersten 4 Wochen nach Einführung vom WSUS so.

Du mußt jetzt also ein paar Updates wieder ablehnen, am besten erstmal die Servicepacks. Jetzt den Assi in den Optionen ein paar mal ausführen. Wenn Du Glück hast werden ein paar Updates gelöscht. Vorher natürlich die Sache mit den Express Files korrigieren.

Es gibt viele Dokumentationen von MS zum WSUS. Und auch viele weitere HowTos. Das was Du hier machst grenzt schon an Vorsatz. Griesgrämig
  
Zum Seitenanfang
 
joergholling
WSUS Junior Member
*
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 18
Mitglied seit: 30.06.09
Re: WSUS Verzeichnis ist 99 MB groß
Antwort #2 - 08.02.10 um 12:58:46
Beitrag drucken  
Moin
Danke für die schnelle Antwort. Ich habe nur security und critical Pache zum download aisgewählt.

Wie bekomme ich jetzt die Kuh vom Eis?
Den Haken bei Express Files wieder raus? Oder Server neu installieren?


Gruß

jörg Holling
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13542
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: WSUS Verzeichnis ist 99 MB groß
Antwort #3 - 08.02.10 um 13:53:49
Beitrag drucken  
joergholling schrieb on 08.02.10 um 12:58:46:
Danke für die schnelle Antwort. Ich habe nur security und critical Pache zum download aisgewählt.


Und welche Sprachen und wieviele Betriebssysteme?

joergholling schrieb on 08.02.10 um 12:58:46:
Wie bekomme ich jetzt die Kuh vom Eis?
Den Haken bei Express Files wieder raus? Oder Server neu installieren?


Da du nicht lesen willst was ich schreibe, ist es besser Du installierst den Server neu. Dabei mußt Du aber wieder aufpassen und die gestellten Fragen richtig beantworten.
  
Zum Seitenanfang
 
joergholling
WSUS Junior Member
*
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 18
Mitglied seit: 30.06.09
Re: WSUS Verzeichnis ist 99 MB groß
Antwort #4 - 08.02.10 um 14:22:58
Beitrag drucken  
Moin
1. Du hast Recht mit dem lesen. Ich habe aber einiges im Internet gelesen und zu Hause auf VM-Ware ausprobiert. Wenn du einen Link zu einem schönen Dokument hast, wäre ich dankbar!

2. Ich kann nicht mal MB und GB auseinanderhalten.

Also Korrektur !

Mein WSUS Verzeichnis ist 99 GB groß Traurig

das Verzeichnis D:\WSUS\WsusContent hat 99GB! das kann eigendlich nicht sein.
Ich habe für die critical und security Patche 13 Sprachen ausgewählt für windows 2000, WINXP, WInXP64 Bit , WINDOWS 7 . zusätzlich Office 2003 und Office 2007.

3. Danke für weitere Tipps.

Gruß

Jörg Holling
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13542
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: WSUS Verzeichnis ist 99 MB groß
Antwort #5 - 08.02.10 um 15:26:34
Beitrag drucken  
Hier beginnend gibts genügend Dokumente zum Download und zum lesen: (Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen).
(Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen).

Weshalb hast Du 13 Sprachen ausgewählt? Brauchst Du die alle? Deaktiviere die Express Files. Am besten du installierst alles nochmal neu, incl. dem Server.
  
Zum Seitenanfang
 
joergholling
WSUS Junior Member
*
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 18
Mitglied seit: 30.06.09
Re: WSUS Verzeichnis ist 99 MB groß
Antwort #6 - 08.02.10 um 16:10:01
Beitrag drucken  
Moin
Danke für den Tipp.
Ich brauche leider die 13 Sprachen für unsere Gruppenunternehmen . Die sollen hauptsächlich mir dem WSUS beglückt werden.
Ich fange jetzt mal an zu lesen Smiley).

Danke und Gruß

Jörg Holling
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13542
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: WSUS Verzeichnis ist 99 MB groß
Antwort #7 - 08.02.10 um 16:15:02
Beitrag drucken  
joergholling schrieb on 08.02.10 um 16:10:01:
Moin
Danke für den Tipp.
Ich brauche leider die 13 Sprachen für unsere Gruppenunternehmen . Die sollen hauptsächlich mir dem WSUS beglückt werden.


Dann lass aber die Clients dir melden was sie brauchen. Das machen die Clients von alleine. Die Updates kannst Du dann zum installieren genehmigen.

joergholling schrieb on 08.02.10 um 16:10:01:
Ich fange jetzt mal an zu lesen Smiley).


Genau. Zwinkernd
  
Zum Seitenanfang
 
AraldoL
WSUS Experte
*****
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 538
Standort: Bayern
Mitglied seit: 11.06.07
Geschlecht: männlich
Re: WSUS Verzeichnis ist 99 MB groß
Antwort #8 - 09.02.10 um 11:14:29
Beitrag drucken  
Und das allerwichtigste beim Neuaufsetzen: Zwar alle erforderlichen Updatekategorien (ich wähle hier immer alle außer "Treiber") und Produkte synchronisieren lassen aber erstmal nichts genehmigen, auch noch keine automatischen Genehmigungsregeln anlegen usw.

Schau erst wenn sich die Clients melden was die überhaupt brauchen. Wie joergholling schon schrieb, nur aus dieser Liste genehmigst du, und davon auch nur die Updates die nicht durch andere ersetzt wurden (sieht man wenn man in der Liste die Spalte "Ersatz" einblendet).

Meines Wissens einzige Ausnahme: Wenn du XP-Rechner hast die noch nicht mal den SP2 drauf haben reicht es nicht nur den SP3 zu genehmigen, der wird sonst nicht installiert. Hier mußt du zusätzlich den SP2 genehmigen, auch wenn der als ersetzt durch den SP3 angezeigt wird. Die Clients müssen erst den SP2 installieren und dann im zweiten Schritt den SP3.

Wenn du also nur das genehmigst was die Clients auch brauchen solltest du eigentlich keinesfalls auf so einen großen Content kommen. Und dann regelmäßig den Bereinigungsassistenten durchlaufen lassen, am bequemsten per Powershell automatisch durch den Taskmanager.
  
Zum Seitenanfang
 
Bookmarks: Facebook Google Google+ Linked in Twitter Yahoo
 



Nutzungsbedingungen | Datenschutz
Kontakt | RSS | Feedback | Impressum
Facebook | News einsenden