Normales Thema Office Patch KB2289187 vom 10.11.2010 (Gelesen: 1350 mal)
lenny
WSUS Senior Member
***
Offline


I Love LDAP!

Beiträge: 190
Mitglied seit: 06.10.09
Geschlecht: männlich
Office Patch KB2289187 vom 10.11.2010
11.11.10 um 07:31:18
Beitrag drucken  
Hallo,

wir hatten gestern das Phänomen, das nach Intallation des Updates (KB2289187) vermehrt zu dem Problem auftrat, dass nach dem neuen Erstellen einer Mail aus Outlook2003 eine Meldung erschien, die mitgeteilt hat,
"Ein Programm versucht auf Ihre Mail Adressen zuzugreifen wollen Sie dies zulassen"
Erst waren wir etwas "verstört" und vermuteten einen Virus oder ähnliches.
In der WSUS Konsole standen die Clients (mit dem Problem) auf reboot requiered. Nach dem Neustart war das Problem wiederbehoben.
Hat auch noch ein anderer dieses Problem? (OS unabhängig WinXP32, Win7x64)

Grüße Lenny
  
Zum Seitenanfang
 
UMeadow
WSUS Spezialist
*****
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 1370
Standort: Berlin
Mitglied seit: 22.01.08
Geschlecht: männlich
Re: Office Patch KB2289187 vom 10.11.2010
Antwort #1 - 11.11.10 um 17:27:47
Beitrag drucken  
Nein, das ist bei uns zum Glück nicht passiert (O2k3 und WXP SP3). Bei mir hat er dieses Update bei einigen Clienst als fehgeschlagen markiert, aber dann zum nächsten Termin sauber installiert. Deshalb habe ich das Problem auch nicht weiter untersucht.
  
Zum Seitenanfang
 
lenny
WSUS Senior Member
***
Offline


I Love LDAP!

Beiträge: 190
Mitglied seit: 06.10.09
Geschlecht: männlich
Re: Office Patch KB2289187 vom 10.11.2010
Antwort #2 - 12.11.10 um 10:09:36
Beitrag drucken  
trat bei uns auch nicht bei alles Clients auf... Es sei denn es schreibt der Großteil keine Mails Durchgedreht
Würde sagen vielleicht 5-10% hatten das genannte Phänomen.

Grüße Lenny
  
Zum Seitenanfang
 
Bookmarks: Facebook Google Google+ Linked in Twitter Yahoo
 



Nutzungsbedingungen | Datenschutz
Kontakt | RSS | Feedback | Impressum
Facebook | News einsenden