Normales Thema SP4 für SQL2005 + Express + Windows Internal Database (Gelesen: 2149 mal)
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 14222
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
SP4 für SQL2005 + Express + Windows Internal Database
18.12.10 um 10:27:11
Beitrag drucken  
Hallo zusammen,

das SP4 für den SQL2005 ist RTM. Gleichzeitig gibts auch ein SP4 für die Windows Internal Database.

Microsoft SQL Server 2005 Service Pack 4 RTM:
(Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen).

Microsoft SQL Server Management Studio Express Service Pack 4:
(Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen).

Update for Windows Internal Database x86 (WYukon SQL Server SP4 x86):
(Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen).
Instructions unbedingt lesen!

Update for Windows Internal Database x64 (WYukon SQL Server 2005 SP4 x64):
(Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen).
Instructions unbedingt lesen!

Microsoft SQL Server 2005 Express Edition Service Pack 4:
(Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen).

Jeweils die richtige Sprache auswählen und schon kann es losgehen. Zwinkernd
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 14222
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: SP4 für SQL2005 + Express + Windows Internal Database
Antwort #1 - 18.12.10 um 11:23:44
Beitrag drucken  
Achtung bei der Installation vom SP4 für die Windows Internal Database!

Auf meinem Testsystem (W2003SP2) konnte der Dienst Windows Internal Database (MICROSOFT##SSEE) anschließend nicht mehr gestartet werden. Der eingetragene Benutzer NETZWERKDIENST hatte zu wenig NTFS-Berechtigungen auf C:\WINDOWS\SYSMSI\SSEE\MSSQL.2005 und darunter. Nachdem ich dem NETZWERKDIENST Volle Zugriffsrechte gegeben hatte und die nach unten vererbt wurden, startete der Dienst auch wieder mit dem Benutzer NETZWERKDIENST.

Wer das Management Studio Express SP4 installiert hat, kann anschließend auch gleich prüfen ob das SP4 für die Windows Internal Database installiert ist. Auf neue Abfrage klicken und diese Zeile einfügen:

Code
SELECT SERVERPROPERTY('productversion'), SERVERPROPERTY ('productlevel'), SERVERPROPERTY ('edition')
 



Auf ausführen klicken und schon wird das Ergebnis angezeigt: 9.00.5000.00      SP4      Windows Internal Database

Happy Patching. Zwinkernd

PS: Ermitteln der SQL Server-Versionen und Edition: (Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen).
  
Zum Seitenanfang
 
Bookmarks: Facebook Google Google+ Linked in Twitter Yahoo
 



Nutzungsbedingungen | Datenschutz
Kontakt | RSS | Feedback | Impressum
Facebook | News einsenden