Normales Thema Unterschied Edition / richtig Filterung der Updates (Gelesen: 68 mal)
Benjamin_G
WSUS Neuling
Offline


I love WSUS!

Beiträge: 1
Mitglied seit: 02.03.20
Unterschied Edition / richtig Filterung der Updates
03.03.20 um 10:25:11
Beitrag drucken  
Hallo,
ich beschäftige mich gerade mit dem Thema WSUS und habe hier und da so paar kleine Probleme mich ins Thema einzuarbeiten.

Ein wesentlicher Punkt, der mir nicht ganz klar ist bezieht auf die Editionen die beim Funktionsupdate aufgelistet sind. Theoretisch hatte ich einen Beitrag gefunden in dem es darum ging das Windows den Business-Brunch abgeschafft hat, bei den Funktionsupdates finde ich aber Anwender-/Business und Consumer-Edition.

Bei uns werden prinzipiell nur EDU-Lizenzen eingesetzt aber durch die automatischen Updates sind manche Versionen leider zu einer Pro umgewandelt wurde. Das ist auch ein Grund warum ich den WSUS-Server aufgesetzt habe.

Weiterhin habe ich ein Pool an Rechner, die ich nicht auf die neuste Version updaten will, sondern erstmal nur auf die 1809 (ist ja auch irgendwie die Idee von einen WSUS.

Leider bietet der Testrechner mir aber als Update schon den 1909 an. Wenn ich das richtig verstanden habe, sind ja unter Upgrades die Übergänge für die Versionen, da habe ich aber eigentlich kein 1903 oder 1909 freigegeben.

Ich danke euch schonmal für eure Hilfe.
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 14497
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Unterschied Edition / richtig Filterung der Updates
Antwort #1 - 03.03.20 um 22:10:16
Beitrag drucken  
Benjamin_G schrieb on 03.03.20 um 10:25:11:
Bei uns werden prinzipiell nur EDU-Lizenzen eingesetzt aber durch die automatischen Updates sind manche Versionen leider zu einer Pro umgewandelt wurde. Das ist auch ein Grund warum ich den WSUS-Server aufgesetzt habe.


Davon hab ich noch nie gehört, dass eine EDU Lizenz in eine Pro Version aktualisiert wird.

Benjamin_G schrieb on 03.03.20 um 10:25:11:
Weiterhin habe ich ein Pool an Rechner, die ich nicht auf die neuste Version updaten will, sondern erstmal nur auf die 1809 (ist ja auch irgendwie die Idee von einen WSUS.


In eine Gruppe packen und nichts automatisch genehmigen.

Benjamin_G schrieb on 03.03.20 um 10:25:11:
Leider bietet der Testrechner mir aber als Update schon den 1909 an. Wenn ich das richtig verstanden habe, sind ja unter Upgrades die Übergänge für die Versionen, da habe ich aber eigentlich kein 1903 oder 1909 freigegeben.


Zeig doch die kompletten GPO-Einstellungen die Du auf den Testrechner losgelassen hast.
  
Zum Seitenanfang
 
Bookmarks: Facebook Google Google+ Linked in Twitter Yahoo
 



Nutzungsbedingungen | Datenschutz
Kontakt | RSS | Feedback | Impressum
Facebook | News einsenden