Normales Thema wsusutil verhält sich anders, (Gelesen: 155 mal)
48Server
WSUS Neuling
Offline


I love WSUS!

Beiträge: 2
Mitglied seit: 02.08.21
wsusutil verhält sich anders,
02.08.21 um 10:19:07
Beitrag drucken  
...als der Helfende in diesem Thread glaubte:
(Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen).

Ich habe einen SBS2011 am Laufen und die WSUS-Datenbank ließ nur noch ein paar Gigabyte über.

Der Connect mit "\\.\pipe\Microsoft##WID\tsql\query" schlug fehl, musste bei mir

\\.\pipe\MSSQL$MICROSOFT##SSEE\sql\query

sein.

Dann will auch noch

"C:\Program Files\Update Services\Tools\wsusutil.exe" postinstall CONTENT_DIR="D:\WSUS"

Das Commando "postinstall" kennt mein wsusutil nicht.

Jetzt habe ich zwar wieder 600GB frei, aber kein WSUS.

In der Verwaltung lässt sich der Server Update Service zwar aufrufen, aber er meldet Verbindungsfehler.

  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 14881
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: wsusutil verhält sich anders,
Antwort #1 - 02.08.21 um 20:42:25
Beitrag drucken  
Für den WSUS auf dem SBS ist die SBS-Diva die richtige Anlaufstelle: (Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen). Beim SBS kann ich zum WSUS gar nichts helfen, ich hatte nur mal einen SBS 2003 mit einem WSUS am laufen. Aber am besten wird sein, den SBS 2011 in Rente zu schicken.
  
Zum Seitenanfang
 
Bookmarks: Facebook Google Google+ Linked in Twitter Yahoo
 



Nutzungsbedingungen | Datenschutz
Kontakt | RSS | Feedback | Impressum
Facebook | News einsenden