Seitenindex umschalten Seiten: 1 [2] 3  Thema versendenDrucken
Sehr heißes Thema (mehr als 25 Antworten) Clients zeigen trotz nötiger Updates SystrayIcon nicht an (Gelesen: 5536 mal)
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13101
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Clients zeigen trotz nötiger Updates SystrayIcon nicht an
Antwort #15 - 06.03.08 um 16:11:32
Beitrag drucken  
Sag Bescheid ob es klappt oder auch nicht.
  
Zum Seitenanfang
 
Marcel Ellerbrok
WSUS Junior Member
*
Offline



Beiträge: 44
Standort: bei Braunschweig
Mitglied seit: 05.03.08
Geschlecht: männlich
Re: Clients zeigen trotz nötiger Updates SystrayIcon nicht an
Antwort #16 - 12.03.08 um 12:01:19
Beitrag drucken  
Leider hat das mit den fehlerhaften Updates nicht geklappt. Ich hab sowohl schon mehrfach den SoftwareDistribution-Ordner gelöscht und den Client die Updates neu laden lassen als auch sichergestellt, dass in der Registry der Richtige "SmartUpdate"-Pfad zu einer im Netz befindlichen Office-CD eingestellt ist.

Ich werde anschließend mal das Client-Logfile von dem misslungenen Installationsversuch posten. Vielleicxht siehst Du ja irgendwas daraus ....... hoffentlich ......  unentschlossen
  
Zum Seitenanfang
Marcel Ellerbrok
WSUS Junior Member
*
Offline



Beiträge: 44
Standort: bei Braunschweig
Mitglied seit: 05.03.08
Geschlecht: männlich
Re: Clients zeigen trotz nötiger Updates SystrayIcon nicht an
Antwort #17 - 12.03.08 um 12:03:48
Beitrag drucken  
2008-03-11      16:39:11:194      1092      554      AU      AU found 7 updates for install at shutdown
2008-03-11      16:39:11:209       756      560      Misc      ===========  Logging initialized (build: 7.1.6001.65, tz: +0100)  ===========
2008-03-11      16:39:11:209       756      560      Misc        = Process: C:\WINDOWS\Explorer.EXE
2008-03-11      16:39:11:209       756      560      Misc        = Module: C:\WINDOWS\system32\wuaueng.dll
2008-03-11      16:39:11:209       756      560      Shutdwn      Install at shutdown: found updates to install
2008-03-11      16:39:33:303      1092      21c      AU      AU received handle event
2008-03-11      16:39:33:303      1092      21c      AU      AU setting pending client directive to 'Install Approval'
2008-03-11      16:39:38:975      1092      f48      AU      AU found 7 updates to install at shutdown.
2008-03-11      16:39:38:975      1092      f48      AU      #############
2008-03-11      16:39:38:975      1092      f48      AU      ## START ##  AU: Install updates
2008-03-11      16:39:38:975      1092      f48      AU      #########
2008-03-11      16:39:38:975      1092      f48      AU        # Initiating install at shutdown
2008-03-11      16:39:38:975      1092      f48      AU        # Approved updates = 7
2008-03-11      16:39:38:975      1092      f48      AU      <<## SUBMITTED ## AU: Install updates / installing updates [CallId = {764C3FEE-34CF-4E84-B272-BD2E5E702973}]
2008-03-11      16:39:38:975      1092      ee4      Agent      *************
2008-03-11      16:39:38:975      1092      ee4      Agent      ** START **  Agent: Installing updates [CallerId = AutomaticUpdates]
2008-03-11      16:39:38:975      1092      ee4      Agent      *********
2008-03-11      16:39:38:975      1092      ee4      Agent        * Updates to install = 7
2008-03-11      16:39:38:991       696      460      Misc      ===========  Logging initialized (build: 7.1.6001.65, tz: +0100)  ===========
2008-03-11      16:39:38:991       696      460      Misc        = Process: \??\C:\WINDOWS\system32\winlogon.exe
2008-03-11      16:39:38:991       696      460      Misc        = Module: C:\WINDOWS\system32\wuaueng.dll
2008-03-11      16:39:38:991       696      460      Shutdwn      WARNING: AU will install 7 updates.
2008-03-11      16:39:39:882      1092      ee4      Agent        *   Title = Sicherheitsupdate für Microsoft Office Word 2003 (KB943983)
2008-03-11      16:39:39:897      1092      ee4      Agent        *   UpdateId = {B0A19737-38A6-45AE-B2D9-B3B4874BA86B}.101
2008-03-11      16:39:39:897      1092      ee4      Agent        *     Bundles 1 updates:
2008-03-11      16:39:39:897      1092      ee4      Agent        *       {2631CB2A-8A93-496B-ADB8-731C6ED9E3BF}.101
2008-03-11      16:39:39:897      1092      ee4      Agent        *   Title = Sicherheitsupdate für Office 2003 (KB945185)
2008-03-11      16:39:39:897      1092      ee4      Agent        *   UpdateId = {BF20A84C-6662-4755-B60D-7FE3A090EB01}.100
2008-03-11      16:39:39:897      1092      ee4      Agent        *     Bundles 1 updates:
2008-03-11      16:39:39:897      1092      ee4      Agent        *       {F5D6B773-713D-440B-A7CE-4EB66533F0EE}.100
2008-03-11      16:39:39:897      1092      ee4      Agent        *   Title = Update mit hoher Priorität für Office 2003 (943452)
2008-03-11      16:39:39:897      1092      ee4      Agent        *   UpdateId = {71EEAC54-58E0-44EE-AC40-9951D1C8857B}.100
2008-03-11      16:39:39:897      1092      ee4      Agent        *     Bundles 1 updates:
2008-03-11      16:39:39:897      1092      ee4      Agent        *       {FDDB5860-6935-4ECF-B461-B0B4B571CCD0}.100
2008-03-11      16:39:39:897      1092      ee4      Agent        *   Title = Update für den Junk-E-Mail-Filter von Outlook 2003 (KB944941)
2008-03-11      16:39:39:897      1092      ee4      Agent        *   UpdateId = {C903FA8C-EC08-4366-804A-115F244C5C2D}.100
2008-03-11      16:39:39:897      1092      ee4      Agent        *     Bundles 1 updates:
2008-03-11      16:39:39:897      1092      ee4      Agent        *       {7E6D09A5-FBBA-4E71-BFD9-3C852CFF9BA0}.100
2008-03-11      16:39:39:897      1092      ee4      Agent        *   Title = Sicherheitsupdate für Microsoft Works Suite 2005 (KB943973)
2008-03-11      16:39:39:897      1092      ee4      Agent        *   UpdateId = {E33DB88F-49AB-4CCE-AA24-16D952526B6B}.101
2008-03-11      16:39:39:897      1092      ee4      Agent        *     Bundles 1 updates:
2008-03-11      16:39:39:897      1092      ee4      Agent        *       {1095F778-86FF-4AFC-906A-143B8EE8F7BF}.101
2008-03-11      16:39:39:897      1092      ee4      Agent        *   Title = Sicherheitsupdate für Microsoft Office Publisher 2003 (KB946254)
2008-03-11      16:39:39:897      1092      ee4      Agent        *   UpdateId = {EF1EEA96-5EA9-4157-BE05-394B6981987D}.100
2008-03-11      16:39:39:897      1092      ee4      Agent        *     Bundles 1 updates:
2008-03-11      16:39:39:897      1092      ee4      Agent        *       {AA98D401-BAC2-4069-B29B-01BE3425E2D6}.100
2008-03-11      16:39:39:897      1092      ee4      Agent        *   Title = Update für Office 2003 (KB907417)
2008-03-11      16:39:39:897      1092      ee4      Agent        *   UpdateId = {79AE03DF-D6EB-4DE2-B59F-37E963D7A69E}.100
2008-03-11      16:39:39:897      1092      ee4      Agent        *     Bundles 1 updates:
2008-03-11      16:39:39:897      1092      ee4      Agent        *       {DE84F67C-3AEB-4E26-8D46-89088F6E62AF}.100
2008-03-11      16:39:48:305      1092      21c      AU      WARNING: Pending directive, 'Install Approval', is not applicable
2008-03-11      16:39:59:916      1092      ee4      DnldMgr      Preparing update for install, updateId = {2631CB2A-8A93-496B-ADB8-731C6ED9E3BF}.101.
2008-03-11      16:39:59:932      2376      104      Misc      ===========  Logging initialized (build: 7.1.6001.65, tz: +0100)  ===========
2008-03-11      16:39:59:932      2376      104      Misc        = Process: C:\WINDOWS\system32\wuauclt.exe
2008-03-11      16:39:59:932      2376      104      Misc        = Module: C:\WINDOWS\system32\wuaueng.dll
2008-03-11      16:39:59:932      2376      104      Handler      :::::::::::::
2008-03-11      16:39:59:932      2376      104      Handler      :: START ::  Handler: MSI Install
2008-03-11      16:39:59:932      2376      104      Handler      :::::::::
2008-03-11      16:39:59:932      2376      104      Handler        : Updates to install = 1
2008-03-11      16:39:59:932      2376      104      Handler      Extracting MSP file stored in CAB WINWORD.CAB
2008-03-11      16:40:02:260      2376      104      Handler      MSP update {00000000-0000-0000-0000-000000000000}.0 using full-file patch
2008-03-11      16:40:02:260      2376      104      Handler        : Batch installing 1 updates
2008-03-11      16:40:02:901      2376      104      Handler      List of MSPs in transaction:
2008-03-11      16:40:02:901      2376      104      Handler        C:\WINDOWS\SoftwareDistribution\Download\7e11c7880aae143f9ddf9cebb76902bb\img\WI
NWORD.MSP
2008-03-11      16:40:02:901      2376      104      Handler      MSP final command line: DISABLESRCPROMPT=1 LOCALCACHESRCRES=0 NOLOCALCACHEROLLBACK=1 REBOOT=REALLYSUPPRESS
2008-03-11      16:40:17:669      2376      978      Handler      WARNING: ResolveSource hit during binary-delta related action.
2008-03-11      16:40:18:106      2376      104      Handler      MSP Error List:
2008-03-11      16:40:18:106      2376      104      Handler        No messages in the MSP error list.
2008-03-11      16:40:18:106      2376      104      Handler        : MSI transaction completed. MSI: 0x80070643, Handler: 0x8024200b, Source: Fallback, Reboot: 0
2008-03-11      16:40:18:106      2376      104      Handler        : WARNING: First failure for update {2631CB2A-8A93-496B-ADB8-731C6ED9E3BF}, transaction error = 0x8024200b, MSI result = 0x80070643, MSI action = InstallFiles
2008-03-11      16:40:18:138      1092      e08      AU      >>##  RESUMED  ## AU: Installing update [UpdateId = {B0A19737-38A6-45AE-B2D9-B3B4874BA86B}]
2008-03-11      16:40:18:138      2376      104      Handler        : WARNING: Operation failed at update 0, Exit code = 0x8024200B
2008-03-11      16:40:18:138      1092      e08      AU        # WARNING: Install failed, error = 0x8024002D / 0x80070643
2008-03-11      16:40:18:138      2376      104      Handler      :::::::::
2008-03-11      16:40:18:138      2376      104      Handler      ::  END  ::  Handler: MSI Install
2008-03-11      16:40:18:138      2376      104      Handler      :::::::::::::
2008-03-11      16:40:18:169      1092      ee4      Report      REPORT EVENT: {4990FD5F-B1E2-45C0-B558-176BF07C7FB9}      2008-03-11 16:40:18:169+0100      1      198      101      {B0A19737-38A6-45AE-B2D9-B3B4874BA86B}      101      8024002d      AutomaticUpdates      Failure      Content Install      Installation Failure: Windows failed to install the following update with error 0x8024002d: Sicherheitsupdate für Microsoft Office Word 2003 (KB943983).
2008-03-11      16:40:18:185      1092      ee4      DnldMgr      Preparing update for install, updateId = {F5D6B773-713D-440B-A7CE-4EB66533F0EE}.100.
  
Zum Seitenanfang
Marcel Ellerbrok
WSUS Junior Member
*
Offline



Beiträge: 44
Standort: bei Braunschweig
Mitglied seit: 05.03.08
Geschlecht: männlich
Re: Clients zeigen trotz nötiger Updates SystrayIcon nicht an
Antwort #18 - 12.03.08 um 12:06:18
Beitrag drucken  
Wenn er versucht das Update beim Shutdown zu installieren, kann es vielleicht sein, dass dann das Netzwerk schon abgeschaltet ist und er deswegen die "binary-delta related action" nicht ordentlich abschließen kann?
  
Zum Seitenanfang
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13101
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Clients zeigen trotz nötiger Updates SystrayIcon nicht an
Antwort #19 - 12.03.08 um 12:52:22
Beitrag drucken  
Probier das hier aus: (Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen).
  
Zum Seitenanfang
 
Marcel Ellerbrok
WSUS Junior Member
*
Offline



Beiträge: 44
Standort: bei Braunschweig
Mitglied seit: 05.03.08
Geschlecht: männlich
Re: Clients zeigen trotz nötiger Updates SystrayIcon nicht an
Antwort #20 - 12.03.08 um 13:07:18
Beitrag drucken  
Anscheinend hing mein Problem immer noch mit dem Pfad zu den original Office-Datien zusammen.

Ich hab laut der Anweisung von Deckard diese GPO für Office 2003 erstellt und aktiviert. Auf dem entsprechenden Clientrechner war auch in der Registry nachweislich der richtige Pfad eingetragen.

Aber: Ich habe kurzerhand auf dem Clientrechner die Microsoft-Update-Internetseite benutzt um eines der Office-Updates von dort zu installieren. Die Installation wurde gestartet, es erschien eine Box in der ich nach dem Pfad zu der InstallationsCD gefragt wurde. Und DORT stand immer noch der ALTE Pfad zum CD-Laufwerk drin. Der Rechner muss sich das noch irgendwo anders gemerkt haben. Keine Ahnung wo!

Habe dann dort den Netzwerkpfad angegeben und die Installation wurde erfolgreich abgeschlossen. Seit dem klappen auch die anderen Office-Updates. Auf diesem Client zumindest.

Irgendwie muss ich noch rausfinden wo sich der Rechner immer noch den alten Pfad gemerkt hat und DAS dann auf meinen anderen Clients (möglichweise via GPO) zu ändern.
  
Zum Seitenanfang
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13101
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Clients zeigen trotz nötiger Updates SystrayIcon nicht an
Antwort #21 - 12.03.08 um 13:13:18
Beitrag drucken  
Und das wäre am einfachsten gewesen, Du hättest auf dem Client gleich in der Registry nach dem alten Pfad gesucht. So mußt Du dir jetzt einen anderen nehmen und das wiederholen.
  
Zum Seitenanfang
 
Marcel Ellerbrok
WSUS Junior Member
*
Offline



Beiträge: 44
Standort: bei Braunschweig
Mitglied seit: 05.03.08
Geschlecht: männlich
Re: Clients zeigen trotz nötiger Updates SystrayIcon nicht an
Antwort #22 - 12.03.08 um 13:53:01
Beitrag drucken  
Ich hab in der Registry nach dem NEUEN Pfad gesucht. Er finded genau ZWEI Stellen.

Den der in der GPO gepatcht wird und dazu noch:

HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Classes\Installer\Products\7040110900063D11C8EF10054
038389C\SourceList

Dort gibt es einen String namens "LastUsedSource" der jetzt den Wert "n;2;\\backup\Software\Programme\Office\Office 2003\1-Setup\" hat.

Macht doch irgendwie auch Sinn der Wert  Zwinkernd

Muss nur noch herausfinden, ob es auf allen Rechnern der gleiche Schlüssel ist, oder ob die Zahl im Schlüsselnamen gewürfelt wird.
  
Zum Seitenanfang
Marcel Ellerbrok
WSUS Junior Member
*
Offline



Beiträge: 44
Standort: bei Braunschweig
Mitglied seit: 05.03.08
Geschlecht: männlich
Re: Clients zeigen trotz nötiger Updates SystrayIcon nicht an
Antwort #23 - 12.03.08 um 14:13:18
Beitrag drucken  
Verflixt, jetzt hab ich doch noch eine Dritte Stelle gefunden.

HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Office\11.0\Common\Internet
"LocationOfComponents" zeigt auch noch auf den neuen Installationspfad
  
Zum Seitenanfang
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13101
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Clients zeigen trotz nötiger Updates SystrayIcon nicht an
Antwort #24 - 12.03.08 um 14:16:38
Beitrag drucken  
Jetzt könntest Du es natürlich per GPO verändern, die ADM kann ich nicht schreiben, oder Du aktualisierst das Office Paket auf dem Server und rollst es nochmals an alle Clients aus. Dann sollte das in allen Schlüsseln richtig drin stehen.
  
Zum Seitenanfang
 
Marcel Ellerbrok
WSUS Junior Member
*
Offline



Beiträge: 44
Standort: bei Braunschweig
Mitglied seit: 05.03.08
Geschlecht: männlich
Re: Clients zeigen trotz nötiger Updates SystrayIcon nicht an
Antwort #25 - 12.03.08 um 14:30:57
Beitrag drucken  
Sunny schrieb on 12.03.08 um 14:16:38:
... oder Du aktualisierst das Office Paket auf dem Server und rollst es nochmals an alle Clients aus. Dann sollte das in allen Schlüsseln richtig drin stehen.


Da ich hier in der Firma eigentlich ein Softwareentwickler bin der nebenbei ein autodidaktischer Learning-by-Doing Systemadministrator ist, bräuchte ich dafür vielleicht ein kleines bischen Nachhilfeunterricht.
  
Zum Seitenanfang
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13101
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Clients zeigen trotz nötiger Updates SystrayIcon nicht an
Antwort #26 - 12.03.08 um 15:21:17
Beitrag drucken  
Ja, kannst Du haben. Dazu muß ich etwas ausholen, kommt heute abend. Zwinkernd
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13101
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Clients zeigen trotz nötiger Updates SystrayIcon nicht an
Antwort #27 - 12.03.08 um 22:00:08
Beitrag drucken  
OK, wenn Du schon einen administrativen Installationspunkt erstellt hast, dann kannst Du den jetzt patchen wie hier beschrieben: (Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen). oder (Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen).

Das Paket vorher mit dem Office Resource Kit schnüren, dort kannst Du viele Einstellungen bereits vorkonfigurieren. Das z.B. vollständig installiert werden soll, oder wie bei uns, kein Outlook und viele andere Dinge auch.

Jetzt kannst Du mit einer GPO die Installation an die Clients verteilen: (Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen).
Schau dir das in Ruhe an und teste es vorher an ein paar Clients.

Du könntest dir natürlich auch eine ADM für das alles schreiben, da kann ich dir allerdings nicht helfen, in den MS-NG's, Link in meiner Signatur gibts die entsprechenden Experten und hier im Forum ist das Deckard99, der ist MS-MVP für GPO's, evtl. kann er da was tun für dich. Ansonsten frag, wenn Fragen sind. Zwinkernd
  
Zum Seitenanfang
 
Marcel Ellerbrok
WSUS Junior Member
*
Offline



Beiträge: 44
Standort: bei Braunschweig
Mitglied seit: 05.03.08
Geschlecht: männlich
Re: Clients zeigen trotz nötiger Updates SystrayIcon nicht an
Antwort #28 - 13.03.08 um 08:45:23
Beitrag drucken  
Ok, so wie ich das lese kommt die Lösung mit dem Installationspunkt leider momentan für uns hier nicht in Frage, da wir keine Enterprise-Edition sondern "nur" die "Pro"-Edition vom Office haben.

BTW: Kannst Du vielleicht eine gute Schulung empfehlen, auf der man Server2003 / Netzwerkverwaltung und Netzwerksicherheit lernen kann?
  
Zum Seitenanfang
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13101
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Clients zeigen trotz nötiger Updates SystrayIcon nicht an
Antwort #29 - 13.03.08 um 09:00:23
Beitrag drucken  
Marcel Ellerbrok schrieb on 13.03.08 um 08:45:23:
Ok, so wie ich das lese kommt die Lösung mit dem Installationspunkt leider momentan für uns hier nicht in Frage, da wir keine Enterprise-Edition sondern "nur" die "Pro"-Edition vom Office haben.


OK, das ist schade. Aber deshalb brauchst Du nicht den Kopf in den Sand zu stecken. Du kannst gem. dieser Anleitung (Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen). ein O2K3 incl. SP3 erstellen. Pack den Inhalt dann einfach in eine Freigabe auf dem Server verteil es gem. Softwarezuweisung wie auf Gruppenrichtlinien.de beschrieben. Der administrative Installationspunkt hat den Vorteil, Du mußt nur diesen Punkt aktualisieren, die Clients bekommen die Änderungen automatisch mit. In deinem Fall ist das aber nicht weiter tragisch, Du aktualisierst ja über den WSUS. Und da bekommen die Clients die Updates verpasst. Zwinkernd


Marcel Ellerbrok schrieb on 13.03.08 um 08:45:23:
BTW: Kannst Du vielleicht eine gute Schulung empfehlen, auf der man Server2003 / Netzwerkverwaltung und Netzwerksicherheit lernen kann?


Wie lange willst Du auf Schulung gehen? Zwinkernd Nein, im Ernst, das kann man nicht auf einer Schulung lernen. In meiner Signatur gibts nen Link zu den MS-Newsgroups, die Newsgroups sind unterteilt nach Produkten und Sprachen. Mit einem Newsreader (OE z.B.) kannst Du dort Lesen und natürlich auch Fragen stellen. Je gezielter, desto genauer die Antwort. Dort sitzen sehr viele Spezialisten, die dir gerne Deine Fragen beantworten und diskutieren.

Ich kann dir nur ein paar Bücher empfehlen:
(Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen).
(Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen).
Schau sie dir mal an.
  
Zum Seitenanfang
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1 [2] 3 
Thema versendenDrucken
Bookmarks: Facebook Google Google+ Linked in Twitter Yahoo
 



Nutzungsbedingungen | Datenschutz
Kontakt | RSS | Feedback | Impressum
Facebook | News einsenden