Normales Thema Updates verwalten (Gelesen: 404 mal)
Dutch_OnE
WSUS Junior Member
*
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 18
Standort: Lüneburg
Mitglied seit: 07.08.07
Updates verwalten
25.02.08 um 11:26:11
Beitrag drucken  
Hallo Leute,

ich habe einen WSUS Server installiert und lade mir für Windows 2003, Exchange 2003, Windows XP und Office 2003 alle Updates bis auf Treiber down.

Insgesamt habe ich 1162 Updates zur Verfügung.
Meine Frage ist nun, wie ich diese am besten verwalte, bzw. wie kann ich erkennen welche Updates noch benötigt werden oder welche ich ablehnen kann ?

Auf wenn ich diese bereits nach Produkt sortiert habe, sind es bzw. bei Windows2003 Server immer noch fast 450 Updates. Bevor ich diese nun alle einzelnt durchgehe, hoffe ich noch einen besseren Tipp zu bekommen.

Desweiteren frage ich mich, warum ein Windows 2003 Server über die Windows Update Seite noch 6 weitere Updates finde, obwohl der WSUS in der Synchronisation keine neuen Updates gefunden hat ?

Gibts hierbei noch irgendwelche weiteren Produkte die man für die Synchronisation eines Server downladen sollte ?

Gruß Dutch
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13354
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Updates verwalten
Antwort #1 - 25.02.08 um 12:20:01
Beitrag drucken  
Dutch_OnE schrieb on 25.02.08 um 11:26:11:
ich habe einen WSUS Server installiert und lade mir für Windows 2003, Exchange 2003, Windows XP und Office 2003 alle Updates bis auf Treiber down.


Servicepacks also auch?

Dutch_OnE schrieb on 25.02.08 um 11:26:11:
Insgesamt habe ich 1162 Updates zur Verfügung.
Meine Frage ist nun, wie ich diese am besten verwalte, bzw. wie kann ich erkennen welche Updates noch benötigt werden oder welche ich ablehnen kann ?


Die Clients verbinden sich zum WSUS und berichten welche Updates sie gerne hätten. Ermitteln nennt sich das, beim WSUS 3.0 ist das der Default


Dutch_OnE schrieb on 25.02.08 um 11:26:11:
Auf wenn ich diese bereits nach Produkt sortiert habe, sind es bzw. bei Windows2003 Server immer noch fast 450 Updates. Bevor ich diese nun alle einzelnt durchgehe, hoffe ich noch einen besseren Tipp zu bekommen.


Wenn Du das SP2 für W2K3 installiert hast, dürfen es nicht mehr so viele sein. Der WSUS synchronisiert allerdings alle veröffentlichten Updates. Das können schon sehr viele sein.

Dutch_OnE schrieb on 25.02.08 um 11:26:11:
Desweiteren frage ich mich, warum ein Windows 2003 Server über die Windows Update Seite noch 6 weitere Updates finde, obwohl der WSUS in der Synchronisation keine neuen Updates gefunden hat ?


Welche Updates genau werden dir auf WU noch angeboten?


Dutch_OnE schrieb on 25.02.08 um 11:26:11:
Gibts hierbei noch irgendwelche weiteren Produkte die man für die Synchronisation eines Server downladen sollte ?


Der IE7 ist in den Update Rollups zu finden, wenn Du das meinst.
  
Zum Seitenanfang
 
Dutch_OnE
WSUS Junior Member
*
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 18
Standort: Lüneburg
Mitglied seit: 07.08.07
Re: Updates verwalten
Antwort #2 - 25.02.08 um 14:10:18
Beitrag drucken  
Servicepacks also auch?
Alles bis auf Treiber !!!

Wenn Du das SP2 für W2K3 installiert hast, dürfen es nicht mehr so viele sein. Der WSUS synchronisiert allerdings alle veröffentlichten Updates. Das können schon sehr viele sein.
Da ich alle Updates lade, sind es ca. 1150 Stück.

Welche Updates genau werden dir auf WU noch angeboten?
Ich glaube dass ich ein Betriebssystem vergessen habe und daher die Rechner diese Updates finden.


  
Zum Seitenanfang
 
Bookmarks: Facebook Google Google+ Linked in Twitter Yahoo
 



Nutzungsbedingungen | Datenschutz
Kontakt | RSS | Feedback | Impressum
Facebook | News einsenden