Normales Thema VPN-Clients erhalten keine Updates (Gelesen: 1042 mal)
ToasterGod
WSUS Junior Member
*
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 14
Standort: Essen
Mitglied seit: 03.12.07
Geschlecht: männlich
VPN-Clients erhalten keine Updates
02.09.08 um 12:14:20
Beitrag drucken  
Hallo zusammen,

ich wende mich an euch in der Hoffnung, dass ihr mir bei meinem Problem behilflich sein könnt. Und zwar haben wir einen WSUS im Einsatz der auch super funktioniert, allerdings haben wir eine Mitarbeiter die so gut wie nie in der Firma sind und nur von zu Hause per VPN arbeiten.
Die Rechner wurden in der Firma installiert und befinden sich auch in der WSUS-Übersicht, allerdings hat sich keiner dieser Clients mehr am WSUS gemeldet seit er nicht mehr im LAN ist sondern sich per VPN verbindet.
Ich versuche nun herauszufinden, wieso sich die Rechner nicht mehr am WSUS anmelden, obwohl es keinerlei Portbeschränkungen gibt wenn die Rechner per VPN eingewählt sind und die Namensauflösung Problemlos klappt.
Des Weiteren meine ich auch dass die Gruppenrichtlinien richtig übertragen werden, das die regelmäßigen Passwortänderungen usw. bei den VPN Systemen ankommen.
Ich hoffe ihr habt ein paar Tipps für mich.

Gruß
ToasterGod
  
Zum Seitenanfang
 
kk
WSUS Full Member
**
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 89
Standort: MUC
Mitglied seit: 09.10.07
Re: VPN-Clients erhalten keine Updates
Antwort #1 - 02.09.08 um 21:02:04
Beitrag drucken  
Ist der WSUS per FQDN eingetragen?
bzw. klappt WINS auch problemlos?
Vielleicht doch mal die IP in den GPO eintragen?
Wie oft melden sich die Clients beim WSUS?
Routing mittels Ping hast du sicher schon untersucht.

Haben auch VPN - klappt problemlos.
Allerdings sollte eine VPN EInwahl von längerer Dauer sein.
5 Minuten täglich sind als Zeitfenster für den WSUS
Report zu wenig (alter Rechner).

Gruss kk

P.S. was sagt denn das windowsupdate.log vom Client?
Müsste sich doch jämmerlich beschweren
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13354
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: VPN-Clients erhalten keine Updates
Antwort #2 - 06.09.08 um 00:05:07
Beitrag drucken  
Zu den frage von kk noch eine Alternative: Erstell den Mitarbeitern eine Batch-Datei zur VPN-Einwahl. Schau dir dazu mal RASDIAL genauer an.
Dabei kannst Du folgende Befehle einbauen:
wuauclt /detectnow (2-3x)
wuauclt /reportnow (auch 2-3x)
  
Zum Seitenanfang
 
ToasterGod
WSUS Junior Member
*
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 14
Standort: Essen
Mitglied seit: 03.12.07
Geschlecht: männlich
Re: VPN-Clients erhalten keine Updates
Antwort #3 - 09.09.08 um 11:37:43
Beitrag drucken  
Hi zusammen,

tut mir leid dass ich mich erst jetzt melde, aber ich hatte noch einiges um die Ohren. Ich habe jetzt mal die Einstellungen von kk überprüft und angepasst. Mal sehen ob das irgendwelche Änderungen mit sich bringt. Fall dies nicht ausreicht, werde ich mich nochmal der Batch-Idee von Sunny widmen. Auf jeden Fall schon mal vielen Dank für eure Hilfe.

Gruß
ToasterGod
  
Zum Seitenanfang
 
ToasterGod
WSUS Junior Member
*
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 14
Standort: Essen
Mitglied seit: 03.12.07
Geschlecht: männlich
Re: VPN-Clients erhalten keine Updates
Antwort #4 - 25.09.08 um 11:31:09
Beitrag drucken  
Hallo zusammen,

wollte mich nur nochmal melden, um zu sagen dass das Problem gelöst ist. Das Problem lag darin, dass unser Proxy die http-Anfrage nicht ins LAN durch geroutet hat sondern wieder ins Inet geschickt hat und da kann der Client dann ja schlecht unseren WSUS finden  Zwinkernd

Auf jeden Fall Danke für die Antworten, jetzt klappts mit den Updates auch per VPN.

Gruß
Toastergod
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13354
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: VPN-Clients erhalten keine Updates
Antwort #5 - 25.09.08 um 11:39:32
Beitrag drucken  
Freut mich für Dich und Danke für die Rückmeldung. Zwinkernd
  
Zum Seitenanfang
 
Bookmarks: Facebook Google Google+ Linked in Twitter Yahoo
 



Nutzungsbedingungen | Datenschutz
Kontakt | RSS | Feedback | Impressum
Facebook | News einsenden