Normales Thema Wsus Server Cleanup (Gelesen: 3079 mal)
pepschmir
WSUS Neuling
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 5
Mitglied seit: 07.03.08
Wsus Server Cleanup
25.11.08 um 08:19:53
Beitrag drucken  
Hallo Zusammen,

wir haben hier einen WSUS3 im Einsatz. Ich habe den WSUS nicht aufgebaut und arbeite erst seit kurzem damit. Doch fällt mir auf das die WSUS-Datenbank ebenso wie der Update-Content (>40 Gig) wächst und wächst. Ich denke da wurde schlampig gewartet. Nun habe ich den Server-Cleanup-Wizard gestartet um alte, ausgelaufene und unbenötigte Updates vom WSUS runter zu kriegen. Ich bekomme aber immer einen Timeout wenn er dabei ist die Unused Updates zu bereinigen. Er fängt zwar schon an aber es dauert dann Stunden und irgendwann bricht er ab mit folgender Fehlermeldung:

The WSUS administration console was unable to connect to the WSUS Server Database.
   
Verify that SQL server is running on the WSUS Server. If the problem persists, try restarting SQL.
   

System.Data.SqlClient.SqlException -- Timeout expired.  The timeout period elapsed prior to completion of the operation or the server is not responding.
The statement has been terminated.

Source
.Net SqlClient Data Provider

Stack Trace:
   at System.Windows.Forms.Control.MarshaledInvoke(Control caller, Delegate method, Object[] args, Boolean synchronous)
   at System.Windows.Forms.Control.Invoke(Delegate method, Object[] args)
   at System.Windows.Forms.Control.Invoke(Delegate method)
   at Microsoft.UpdateServices.UI.SnapIn.Wizards.ServerCleanup.ServerCleanupWizard.OnC
leanupComplete(Object sender, PerformCleanupCompletedEventArgs e)

Alle anderen Operationen führt er ohne Probleme durch. Ich habe auch schon versucht mit dem wsusutil /deleteunneededrevisions und auch wsustool /purgeunneededfiles probiert (zuvor halt alle Updates declined die ich nicht mehr will) aber da bringt er zwar das er einige Updates löscht, bei der nächsten Synchronisation aber steigt der WSUS-Content wieder auf seine ursprüngliche Größe an. Gibt es hier noch irgendwas das man probieren kann oder führt kein Weg an einer Neuinstallation vorbei? Ist es irgendwie möglich die Timeout-Periode zu erhöhen? Was ist dort standardmäßig eingestellt?

Vielen Danke erstmal

Markus
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13144
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Wsus Server Cleanup
Antwort #1 - 25.11.08 um 08:55:58
Beitrag drucken  
pepschmir schrieb on 25.11.08 um 08:19:53:
wir haben hier einen WSUS3 im Einsatz. Ich habe den WSUS nicht aufgebaut und arbeite erst seit kurzem damit. Doch fällt mir auf das die WSUS-Datenbank ebenso wie der Update-Content (>40 Gig) wächst und wächst. Ich denke da wurde schlampig gewartet. Nun habe ich den Server-Cleanup-Wizard gestartet um alte, ausgelaufene und unbenötigte Updates vom WSUS runter zu kriegen. Ich bekomme aber immer einen Timeout wenn er dabei ist die Unused Updates zu bereinigen. Er fängt zwar schon an aber es dauert dann Stunden und irgendwann bricht er ab mit folgender Fehlermeldung:


Hast Du denn auf genügend Updates abgelehnt? Wenn ja, dann lass mal diese Script vorher laufen: (Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen).

pepschmir schrieb on 25.11.08 um 08:19:53:
Alle anderen Operationen führt er ohne Probleme durch. Ich habe auch schon versucht mit dem wsusutil /deleteunneededrevisions und auch wsustool /purgeunneededfiles probiert (zuvor halt alle Updates declined die ich nicht mehr will) aber da bringt er zwar das er einige Updates löscht,


Bei einem WSUS 3.0 und höher brauchst Du das nicht mehr benutzen.

pepschmir schrieb on 25.11.08 um 08:19:53:
bei der nächsten Synchronisation aber steigt der WSUS-Content wieder auf seine ursprüngliche Größe an. Gibt es hier noch irgendwas das man probieren kann oder führt kein Weg an einer Neuinstallation vorbei? Ist es irgendwie möglich die Timeout-Periode zu erhöhen? Was ist dort standardmäßig eingestellt?


Ist auf der HDD, auf der sich das WSUS-Content befindet, noch genug Platz? Wieviel und welche Sprachen sind in den Optionen angehakt? Welche Kategorien sind aktiviert? Brauchst Du alles, was angehakt ist?

Download den BITSADMIN auf dem WSUS, und kontrollier mal, ob jetzt noch Jobes in der Queue sind. Habt ihr Downstream-WSUS im Einsatz?
  
Zum Seitenanfang
 
pepschmir
WSUS Neuling
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 5
Mitglied seit: 07.03.08
Re: Wsus Server Cleanup
Antwort #2 - 25.11.08 um 11:54:25
Beitrag drucken  
Jo hab sehr viele Updates abgelehnt, und habe jetzt die Datenbank Re-indexiert. Auf der HDD sind noch etwa 20 Gig frei, 3 Sprachen sind installiert Englisch, Niederländisch, Deutsch; Die brauchen wir auch alle da wir noch einige Außenstellen betreuen.

Die Kategorien werden uns von unserer IT-Zentrale vorgegeben. Dort ist alles angehakt, ich kann aber hier keine Änderungen vornehmen. Es ist ein Downstream-Server.

Ich werde jetzt mal versuchen den Wizard übers Wochenende laufen zu lassen. Ich habe ihn gestern gestartet und er ist über Nacht auch gelaufen (kam etwa bis zu 1/3 des Balkens für verbleibende Zeit). Heute morgen lief der Wizard immer noch aber um ca. 7:30 (da fangen die meisten Angestellten an) bekam er dann den Timeout. Gut möglich das der Server dort stärker belastet wird da dieser auch für Citrix verwendet wird und dadurch der Timeout entsteht. Wenn es übers Wochenende wieder nicht funktioniert würd ich mich nochmal ans Forum wenden. Ansonsten mal vielen Dank.

Gruß, Markus
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13144
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Wsus Server Cleanup
Antwort #3 - 25.11.08 um 11:57:45
Beitrag drucken  
pepschmir schrieb on 25.11.08 um 11:54:25:
Jo hab sehr viele Updates abgelehnt, und habe jetzt die Datenbank Re-indexiert. Auf der HDD sind noch etwa 20 Gig frei, 3 Sprachen sind installiert Englisch, Niederländisch, Deutsch; Die brauchen wir auch alle da wir noch einige Außenstellen betreuen.


Wenn die Updates auf dem Mainstream nicht abgelehnt worden sind, werden die bei der nächsten Synchronisierung wieder gedownloadet, vom Mainstream zum Downstream.

pepschmir schrieb on 25.11.08 um 11:54:25:
Die Kategorien werden uns von unserer IT-Zentrale vorgegeben. Dort ist alles angehakt, ich kann aber hier keine Änderungen vornehmen. Es ist ein Downstream-Server.


Diese sehr wichtigen Informationen sollte immer gleich im ersten Posting stehen.
  
Zum Seitenanfang
 
pepschmir
WSUS Neuling
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 5
Mitglied seit: 07.03.08
Re: Wsus Server Cleanup
Antwort #4 - 09.12.08 um 08:06:40
Beitrag drucken  
Hallo,

das Problem war das die CPU immer voll ausgelastet war. Habe nun mit VM einen zweiten Prozessor dazugehängt und voilá Assistent läuft durch.

Trotzdem nochmals danke für die Ansätze.

Gruß, Markus
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13144
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Wsus Server Cleanup
Antwort #5 - 09.12.08 um 08:44:01
Beitrag drucken  
Freut mich für Dich und Danke für die Rückmeldung. Zwinkernd
  
Zum Seitenanfang
 
TheClaw
WSUS Neuling
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 2
Mitglied seit: 12.06.09
Re: Wsus Server Cleanup
Antwort #6 - 12.06.09 um 14:28:08
Beitrag drucken  
Hallo *,

ich habe eine ähnliche Fehlermeldung:

Quote:
Die WSUS-Verwaltungskonsole konnte über die Remote-API keine Verbindung mit dem WSUS-Server herstellen.

Stellen Sie sicher, dass der Update Services-Dienst, IIS und SQL auf dem Server ausgeführt werden. Starten Sie IIS, SQL und den Update Services-Dienst erneut, wenn das Problem weiterhin besteht.

System.Net.WebException -- Die Anfrage wurde abgebrochen: Timeout für Vorgang überschritten.

Source
System.Windows.Forms

Stack Trace:
   bei System.Windows.Forms.Control.MarshaledInvoke(Control caller, Delegate method, Object[] args, Boolean synchronous)
   bei System.Windows.Forms.Control.Invoke(Delegate method, Object[] args)
   bei System.Windows.Forms.Control.Invoke(Delegate method)
   bei Microsoft.UpdateServices.UI.SnapIn.Wizards.ServerCleanup.ServerCleanupWizard.OnC
leanupComplete(Object sender, PerformCleanupCompletedEventArgs e)


Es ist der einzige WSUS Server im Netzwerk. Das oben genannte Script habe ich auch schon durchgeführt. Leider kommt immer noch der Fehler beim Löschen der alten Dateien.

Ich betreibe den WSUS auch in VMware. Den 2ten Prozessor habe ich auch schon hinzugefügt. Keine Änderung. Die CPU-Auslastung liegt bei 100%. Die WSUS-Version ist 3 mit SP1.

Danke für Feedback

/EDIT:

Mir ist noch aufgefallen, dass die mmc die 100% CPU-Last erzeugt. Kann es sein, das meine Hardware zu schwach ist? Bei 100% wird nicht mehr schnell genug geantwortet und das Ding schmiert ab?!?
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13144
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Wsus Server Cleanup
Antwort #7 - 12.06.09 um 19:01:38
Beitrag drucken  
TheClaw schrieb on 12.06.09 um 14:28:08:
ich habe eine ähnliche Fehlermeldung:


Weshalb machst Du dann nicht einen eigenen Thread dazu auf?

TheClaw schrieb on 12.06.09 um 14:28:08:
Ich betreibe den WSUS auch in VMware. Den 2ten Prozessor habe ich auch schon hinzugefügt. Keine Änderung. Die CPU-Auslastung liegt bei 100%. Die WSUS-Version ist 3 mit SP1.


Wieviel RAM hat der Server? Welche Version von VMWare hast Du im Einsatz? Sind die VM-Additions aktuell und auf dem WSUS installiert?

TheClaw schrieb on 12.06.09 um 14:28:08:
Mir ist noch aufgefallen, dass die mmc die 100% CPU-Last erzeugt. Kann es sein, das meine Hardware zu schwach ist? Bei 100% wird nicht mehr schnell genug geantwortet und das Ding schmiert ab?!?


Welches OS mit welchem SP ist in der VM installiert?
  
Zum Seitenanfang
 
TheClaw
WSUS Neuling
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 2
Mitglied seit: 12.06.09
Re: Wsus Server Cleanup
Antwort #8 - 18.06.09 um 15:25:29
Beitrag drucken  
Hi,

ich suche alles zusammen. Sorry für mein langes Timeout. Ich melde mich.
  
Zum Seitenanfang
 
Bookmarks: Facebook Google Google+ Linked in Twitter Yahoo
 



Nutzungsbedingungen | Datenschutz
Kontakt | RSS | Feedback | Impressum
Facebook | News einsenden