Normales Thema Updates ablehnen / ausgrenzen (Gelesen: 758 mal)
LuBr
WSUS Junior Member
*
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 37
Mitglied seit: 06.06.08
Updates ablehnen / ausgrenzen
17.12.08 um 08:06:17
Beitrag drucken  
Hallo zusammen,

Updates für Office 2003 / 2007 wurden für eine Gruppe genehmigt.
Ein PC kam durch diese (SP's) von der Festplatte an seine Grenzen. Werden jetzt an der Konsole vom Status als fehlgeschlagen angezeigt.

Habe ich nachträglich noch eine Möglichkeit, diese Updates für diesen einen User noch abzulehnen und sonst wie auszugrenzen?
Können Updates für einzelne User überhaupt abgelehnt werden?
Eine größere Festplatte wird's, trotz Weihnachten, wegen besonderer Programminst. so schnell nicht geben.

Vielen Dank

Gruß
L. Brunnhuber
  
Zum Seitenanfang
 
Blogster
WSUS Profi
****
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 391
Mitglied seit: 12.03.08
Geschlecht: männlich
Re: Updates ablehnen / ausgrenzen
Antwort #1 - 17.12.08 um 08:16:04
Beitrag drucken  
Hi,
ohne weiteres ist das IMHO nicht möglich.
Du müsstest unter deiner Hauptgruppe eine Gruppe für deinen PC machen und dann das Update für die Gruppe mit dem PC ablehnen.

Quote:
Eine größere Festplatte wird's, trotz Weihnachten, wegen besonderer Programminst. so schnell nicht geben.


Clone die Festplatte per Image doch einfach auf ne grössere.
Dann musst du null Neu installieren.
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13542
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Updates ablehnen / ausgrenzen
Antwort #2 - 17.12.08 um 08:52:41
Beitrag drucken  
LuBr schrieb on 17.12.08 um 08:06:17:
Updates für Office 2003 / 2007 wurden für eine Gruppe genehmigt.
Ein PC kam durch diese (SP's) von der Festplatte an seine Grenzen. Werden jetzt an der Konsole vom Status als fehlgeschlagen angezeigt.


OK.

LuBr schrieb on 17.12.08 um 08:06:17:
Habe ich nachträglich noch eine Möglichkeit, diese Updates für diesen einen User noch abzulehnen und sonst wie auszugrenzen?


Nimm ihn aus der Gruppe raus, in der er jetzt drin ist. Wenn die Updates nur für diese Gruppe freigegeben sind, könnte es klappen.

LuBr schrieb on 17.12.08 um 08:06:17:
Können Updates für einzelne User überhaupt abgelehnt werden?


Nicht pro User, sonder nur per Client wenn dann. Das aber nicht, geht nur über die Gruppenzugehörigkeit.

LuBr schrieb on 17.12.08 um 08:06:17:
Eine größere Festplatte wird's, trotz Weihnachten, wegen besonderer Programminst. so schnell nicht geben.


Temp-Verzeichnis des Users leeren, in All-Users das Temp-Verzeichnis leeren. Und den Download-Cache vom lokalen WU-Agent leeren. Evtl. reichts ja dann zum installieren aus.

Auch kannst Du evtl. ein paar Ordner nach dem sichern löschen: (Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen).

Ordnerumleitung wäre auch noch eine Möglichkeit.
  
Zum Seitenanfang
 
LuBr
WSUS Junior Member
*
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 37
Mitglied seit: 06.06.08
Re: Updates ablehnen / ausgrenzen
Antwort #3 - 17.12.08 um 09:36:16
Beitrag drucken  
Hallo Sunny,

wo befindet sich der Download-Cache vom WSUS-Client?
Können die Uninstall-Verzeichnisse von Updates auch ohne weiteres gelöscht werden, vorausgesetzt die Installation war in Ordnung?
Wie ist es mit nachfolgenden Updates, die diese dann ersetzen wollen?
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13542
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Updates ablehnen / ausgrenzen
Antwort #4 - 17.12.08 um 10:56:51
Beitrag drucken  
LuBr schrieb on 17.12.08 um 09:36:16:
wo befindet sich der Download-Cache vom WSUS-Client?


In %WINDIR%\SoftwareDistribution. Das kannst Du aber nicht so ohne weiteres löschen, nur so:

net stop wuauserv
rd /s /q %windir%\SoftwareDistribution
net start wuauserv

LuBr schrieb on 17.12.08 um 09:36:16:
Können die Uninstall-Verzeichnisse von Updates auch ohne weiteres gelöscht werden, vorausgesetzt die Installation war in Ordnung?


Besser auf CD brennen oder irgendwo sichern. Wenn das Uninstall-Verzeichnis weg ist, kann das Update nicht mehr deinstalliert werden.

LuBr schrieb on 17.12.08 um 09:36:16:
Wie ist es mit nachfolgenden Updates, die diese dann ersetzen wollen?


Das sollte IMO keine Rolle spielen.
  
Zum Seitenanfang
 
Bookmarks: Facebook Google Google+ Linked in Twitter Yahoo
 



Nutzungsbedingungen | Datenschutz
Kontakt | RSS | Feedback | Impressum
Facebook | News einsenden