Heißes Thema (mehr als 10 Antworten) Update WSUS 3.0 SP1 beendet mit Fehlermeldung (Gelesen: 2508 mal)
RaVeN
WSUS Neuling
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 7
Mitglied seit: 26.01.09
Update WSUS 3.0 SP1 beendet mit Fehlermeldung
26.01.09 um 19:26:30
Beitrag drucken  
Guten Abend,

nun sind zwei Tage vergangen und ich stehe auf dem Schlauch.

Auf der Maschiene lief bisher der WSUS 3.0, nach installation vom Update SP1 nicht mehr. hä?

BS: Win 2003 Server Std mit SP1
Keine DC, kein Terminalserver

.Net Framework, Report Viewer, MMC 3 ist natürlich installiert, der WSUS 3.0 ohne SP1 lief einwandfrei.

Wsus greift auf die Internal Database zu, Connect funktioniert einwandfrei. Datenbank habe ich bereits schon unter Software reinstalliert.

Bei installation wähle ich den alten Updatespeicherort aus, sowie die alte Datenbank und die alte IIS-Standartwebseite.

Hier die Logdateien nach fehlgeschlagener Installation:

(Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen).

(Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen).

(Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen).

Ich bedanke mich für Eure Hilfe.

Gruß Patrick
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13157
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Update WSUS 3.0 SP1 beendet mit Fehlermeldung
Antwort #1 - 27.01.09 um 11:38:24
Beitrag drucken  
Probier diese Lösung aus: (Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen).

EDIT: Sind Ordner/Verzeichnisse oder Laufwerke komprimiert? Wenn ja, mach das rückgängig.
  
Zum Seitenanfang
 
RaVeN
WSUS Neuling
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 7
Mitglied seit: 26.01.09
Re: Update WSUS 3.0 SP1 beendet mit Fehlermeldung
Antwort #2 - 27.01.09 um 13:04:55
Beitrag drucken  
Hallo,

ich hab erst die osql.exe mal unter system32 kopieren müssen, die war dort nicht. Das machte mich schon stutzig. Nach Versuch der Beschreibung nachzugehen, hatte ich dann bei Ausführung eine Meldung bekommen:
[Shared Memory]SQL Server existiert nicht oder Zugriff verweigert.
[Shared Memory]ConnectionOpen (Connect()).
Dachte das ich vielleicht angaben falsch gemacht hatte, so installierte ich mir dann noch das Server Management für SQL. Dort schlug die Verbindung auch Fehl mit Folgender Meldung:
(Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen).

Die Komprimierung ist ausgeschaltet.

Gruß Patrick
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13157
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Update WSUS 3.0 SP1 beendet mit Fehlermeldung
Antwort #3 - 27.01.09 um 13:06:43
Beitrag drucken  
Hast Du dich versucht genauso anzumelden, wie in diesem HowTo beschrieben? (Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen).
  
Zum Seitenanfang
 
RaVeN
WSUS Neuling
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 7
Mitglied seit: 26.01.09
Re: Update WSUS 3.0 SP1 beendet mit Fehlermeldung
Antwort #4 - 27.01.09 um 14:41:05
Beitrag drucken  
Nein, das habe ich nicht, mit der Anleitung hat's dann auch funktioniert.

Habe nun jeden Benutzer der angelegt ist, zum Sysadmin gemacht, somit sollte das ja dann Berechtigungsmäßig ausreichend sein.

Fehlermeldung bleibt die gleiche.

Gruß Patrick
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13157
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Update WSUS 3.0 SP1 beendet mit Fehlermeldung
Antwort #5 - 27.01.09 um 15:38:22
Beitrag drucken  
OK, probier das hier auf dem WSUS: HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Update Services\Server\Setup > wYukonInstalled aus der 1 eine 0 machen. Gehts jetzt?
  
Zum Seitenanfang
 
RaVeN
WSUS Neuling
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 7
Mitglied seit: 26.01.09
Re: Update WSUS 3.0 SP1 beendet mit Fehlermeldung
Antwort #6 - 28.01.09 um 13:25:53
Beitrag drucken  
Den Eintrag habe ich gar nicht, soll ich den mal erstellen?
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13157
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Update WSUS 3.0 SP1 beendet mit Fehlermeldung
Antwort #7 - 28.01.09 um 13:40:04
Beitrag drucken  
RaVeN schrieb on 28.01.09 um 13:25:53:
Den Eintrag habe ich gar nicht, soll ich den mal erstellen?


Jepp, kann nicht schaden.
  
Zum Seitenanfang
 
RaVeN
WSUS Neuling
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 7
Mitglied seit: 26.01.09
Re: Update WSUS 3.0 SP1 beendet mit Fehlermeldung
Antwort #8 - 28.01.09 um 16:20:38
Beitrag drucken  
Eintrag ist erstellt. Den Wert habe ich mal auf 1 und auch auf 0 gesetzt. Nach erneutem Installationsversuch bricht diese dann auch mit gleichem Fehler ab.  Griesgrämig

Ich bekomm noch die Kriese!
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13157
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Update WSUS 3.0 SP1 beendet mit Fehlermeldung
Antwort #9 - 28.01.09 um 17:20:28
Beitrag drucken  
Hmm, irgendeinen Pfad oder eine Datei findet das Setup nicht. Nur wissen wir nicht genau welche Datei oder welchen Pfad. Du könntest den ProcessMonitor mitlaufen lassen, evtl. siehst Du dann mehr.

Kontrollier auch mal die  NTFS-Berechtigungen gem. diesem Dokument: (Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen). und IIS-Einstellungen: (Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen).
  
Zum Seitenanfang
 
RaVeN
WSUS Neuling
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 7
Mitglied seit: 26.01.09
Re: Update WSUS 3.0 SP1 beendet mit Fehlermeldung
Antwort #10 - 04.02.09 um 15:25:23
Beitrag drucken  
So, ich hab nun genug von dem Server, neu installieren kann ich den leider nicht, da noch andere Applikationen dort laufen, werde nun einen neuen Server suchen.
Weißt du zufällig ob es Probleme gibt wenn ich im AD den WSUS-Servernamen änder wenn teilweiße Clients lokal einen WSUS konfiguriert haben?
An einem Client hab ich mal getestet, hab also per GPO verteilt und Lokal eingestellt, dort war die GPO vorrangig. Vermute mal das es bei den anderen dann auch klappen sollte oder hast du andere Erfahrungen gemacht?

Gruß und vielen dank für die Hilfe!
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13157
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Update WSUS 3.0 SP1 beendet mit Fehlermeldung
Antwort #11 - 04.02.09 um 16:01:28
Beitrag drucken  
RaVeN schrieb on 04.02.09 um 15:25:23:
Weißt du zufällig ob es Probleme gibt wenn ich im AD den WSUS-Servernamen änder wenn teilweiße Clients lokal einen WSUS konfiguriert haben?


Das einmal so und einmal anders zu machen ist pfusch, sorry für die harten Worte, ist aber so. Ändere den Namen in der GPO ab und gut ist. Bei den lokal eingestellten machst Du die Einstellungen wieder rückgängig.

RaVeN schrieb on 04.02.09 um 15:25:23:
An einem Client hab ich mal getestet, hab also per GPO verteilt und Lokal eingestellt, dort war die GPO vorrangig. Vermute mal das es bei den anderen dann auch klappen sollte oder hast du andere Erfahrungen gemacht?

Gruß und vielen dank für die Hilfe!


Die GPO hat immer Vorrang. Lies auch mal zu dem Thema auf gruppenrichtlinien.de weiter.
  
Zum Seitenanfang
 
RaVeN
WSUS Neuling
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 7
Mitglied seit: 26.01.09
Re: Update WSUS 3.0 SP1 beendet mit Fehlermeldung
Antwort #12 - 04.02.09 um 17:41:44
Beitrag drucken  
Ja, mit dem pfusch, da hast du wohl Recht. Leider ist das ein gewachsenes System, mit vielen "groben" Problemlösungen. Dann wurden Standorte zusammengeschmissen, dann doch wieder aufgelöst. Es gab vor 2 Jahren mal ein großes AD Problem, so kam das mit den Clientseitigen Einträgen zustande.
Leider sind weit über 1000 Clients im Netz, und da ich nicht weiß wer die Eintragungen lokal hat und wer nicht und auch nicht immer alle PC's eingeschaltet sind wird es schwer herrauszufinden wo lokale Einstellungen gemacht worden sind udn wo nicht.
Spätestens mit Neuinstallation werden diese dann ausgelöscht.
Anders bleibt wohl keine Möglichkeit, den einzelnen Usern fehlen nämlich die Berechtigungen.

Eine letzte Anliegen hab ich jedoch noch:
Wenn ich nun einen neuen Server aufsetzte und dort den SUS installier, macht es Sinn die alte Datenbank zu übernehmen wenn ich die Gruppen neu zusammenstellen möchte? Die Statusberichte der einzelnen Clients etc. würden sich ja neu erstellen. Viele Einstellungen sind ja beim WSUS nicht vorzunehmen!?
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13157
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Update WSUS 3.0 SP1 beendet mit Fehlermeldung
Antwort #13 - 04.02.09 um 18:37:58
Beitrag drucken  
RaVeN schrieb on 04.02.09 um 17:41:44:
Eine letzte Anliegen hab ich jedoch noch:
Wenn ich nun einen neuen Server aufsetzte und dort den SUS installier, macht es Sinn die alte Datenbank zu übernehmen wenn ich die Gruppen neu zusammenstellen möchte? Die Statusberichte der einzelnen Clients etc. würden sich ja neu erstellen. Viele Einstellungen sind ja beim WSUS nicht vorzunehmen!?


Lass die alte DB weg, bei null anfangen kann auch was positives haben. Die Gruppen kannst Du schnell anlegen, jetzt nur noch abwarten bis sich die Clients melden und nur die Updates zum installieren freigeben, die von den Clients auch angefordert werden.
  
Zum Seitenanfang
 
Bookmarks: Facebook Google Google+ Linked in Twitter Yahoo
 



Nutzungsbedingungen | Datenschutz
Kontakt | RSS | Feedback | Impressum
Facebook | News einsenden