Heißes Thema (mehr als 10 Antworten) Alle Office Updates schlagen fehl (Gelesen: 5077 mal)
Looader
WSUS Neuling
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 5
Mitglied seit: 12.08.10
Geschlecht: männlich
Alle Office Updates schlagen fehl
12.08.10 um 11:48:59
Beitrag drucken  
Hallo, wir haben neben unseren WinXP (Office 2003) Maschinen auch welche mit Win7 und Office 2007.  Alle werden per WSUS mit Updates versorgt.

Beim Win7 und Office 2007 endet die automatische Installation von allen Office Updates immer mit Fehlgeschlagen (0x80070643).  Manuell kann ich die Updates installieren, kurios finde ich dass dabei immer der Softwarelizenzvertrag bestätigt werden muss.

ich hoffe ihr seid nicht so ratlos wie ich

Gruß Looader
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 14754
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Alle Office Updates schlagen fehl
Antwort #1 - 12.08.10 um 13:33:11
Beitrag drucken  
Looader schrieb on 12.08.10 um 11:48:59:
Beim Win7 und Office 2007 endet die automatische Installation von allen Office Updates immer mit Fehlgeschlagen (0x80070643).  Manuell kann ich die Updates installieren, kurios finde ich dass dabei immer der Softwarelizenzvertrag bestätigt werden muss.


Für was mußt Du den Lizenzvertag abnicken? Für die Updates oder für Office? Wenn letzteres dann hilft Valdet: (Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen). Gilt auch für O2007, Du mußt dir nur eine andere Versionsnummer denken. Zwinkernd
  
Zum Seitenanfang
 
Looader
WSUS Neuling
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 5
Mitglied seit: 12.08.10
Geschlecht: männlich
Re: Alle Office Updates schlagen fehl
Antwort #2 - 12.08.10 um 14:28:27
Beitrag drucken  
Nein, ist leider nicht der Lizenzvertrag vom Office, sondern der von den Updates.
  
Zum Seitenanfang
 
UMeadow
WSUS Spezialist
*****
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 1381
Standort: Berlin
Mitglied seit: 22.01.08
Geschlecht: männlich
Re: Alle Office Updates schlagen fehl
Antwort #3 - 12.08.10 um 15:46:43
Beitrag drucken  
Dann wirst Du nicht umhin kommen dir die Windowsupdate-Logs auf den Clients mal anzusehen.
Häufig tritt so ein Fehler auf, wenn die Installationsquelle von Office nicht mehr vorhanden ist, also z.B. von einer CD installiert wurde.
Möglicherweise findest Du hier auch einen Ansatz:
(Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen).
(Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen).

  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 14754
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Alle Office Updates schlagen fehl
Antwort #4 - 13.08.10 um 07:39:34
Beitrag drucken  
Looader schrieb on 12.08.10 um 14:28:27:
Nein, ist leider nicht der Lizenzvertrag vom Office, sondern der von den Updates.


Hmm, eigentlich muß den Lizenzvertrag beim genehmigen abnicken, wenn man überhaupt einen Lizenztrag abnicken muß. Das ist z.B. beim IE7 oder IE8 der Fall. Downloaden die Clients die Updates wirklich vom WSUS? Sieh dazu in der %windir%\WindowsUpdate.log nach.
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 14754
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Alle Office Updates schlagen fehl
Antwort #5 - 13.08.10 um 07:40:10
Beitrag drucken  
UMeadow schrieb on 12.08.10 um 15:46:43:
Häufig tritt so ein Fehler auf, wenn die Installationsquelle von Office nicht mehr vorhanden ist, also z.B. von einer CD installiert wurde. 


Das glaub ich jetzt nicht, denn würde ein entsprechender Dialog kommen. Aber möglich ist natürlich alles. Zwinkernd
  
Zum Seitenanfang
 
UMeadow
WSUS Spezialist
*****
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 1381
Standort: Berlin
Mitglied seit: 22.01.08
Geschlecht: männlich
Re: Alle Office Updates schlagen fehl
Antwort #6 - 13.08.10 um 10:11:34
Beitrag drucken  
Sunny schrieb on 13.08.10 um 07:40:10:
Das glaub ich jetzt nicht, denn würde ein entsprechender Dialog kommen. Aber möglich ist natürlich alles

Ich glaube es eigentlichauch nicht. Zwinkernd
Ich habe aber bei diesem Update was oben genannt wird im WSUS nachgesehen, dort gibt es dazu keinen Softwarelizenzvertrag.
  
Zum Seitenanfang
 
Looader
WSUS Neuling
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 5
Mitglied seit: 12.08.10
Geschlecht: männlich
Re: Alle Office Updates schlagen fehl
Antwort #7 - 17.08.10 um 18:53:56
Beitrag drucken  
Entschuldigt bitte die Verzögerung meinerseits.

UMeadow schrieb on 13.08.10 um 10:11:34:
Sunny schrieb on 13.08.10 um 07:40:10:
Das glaub ich jetzt nicht, denn würde ein entsprechender Dialog kommen. Aber möglich ist natürlich alles

Ich glaube es eigentlichauch nicht. Zwinkernd
Ich habe aber bei diesem Update was oben genannt wird im WSUS nachgesehen, dort gibt es dazu keinen Softwarelizenzvertrag.


Genau das ist mir auch aufgefallen. Im WSUS steht:
Microsoft-Softwarelizenzvertrag: Zu diesem Update gibt es keinen Microsoft-Softwarelizenzvertrag.

UMeadow: Ich habe noch keinen Hinweise gefunden, der das Problem der Installationsquelle auch auf Office 2007 bezieht.

Dienst Office Source Engine ist gestartet.

Quote:
10-08-17      18:36:58:710       500      b70      Handler      :::::::::::::
2010-08-17      18:36:58:710       500      b70      Handler      :: START ::  Handler: MSI Install
2010-08-17      18:36:58:710       500      b70      Handler      :::::::::
2010-08-17      18:36:58:710       500      b70      Handler        : Updates to install = 1
2010-08-17      18:36:58:710       500      b70      Handler      Extracting MSP file stored in CAB wordconv.cab
2010-08-17      18:36:58:757       500      b70      Handler      MSP update {00000000-0000-0000-0000-000000000000}.0 using full-file patch
2010-08-17      18:36:58:757       500      b70      Handler        : Batch installing 1 updates
2010-08-17      18:36:59:117       500      b70      Handler      List of MSPs in transaction:
2010-08-17      18:36:59:117       500      b70      Handler        C:\Windows\SoftwareDistribution\Download\7a5888dccd0d2c4f9055cb4cd8024878\img\wo
rdconv.MSP
2010-08-17      18:36:59:117       500      b70      Handler      MSP final command line: DISABLESRCPROMPT=1 LOCALCACHESRCRES=0 NOLOCALCACHEROLLBACK=1 REBOOT=REALLYSUPPRESS MSIRESTARTMANAGERCONTROL=Disable
2010-08-17      18:37:03:736       936      fd0      Report      REPORT EVENT: {16D7B515-2038-4A88-94DD-84C83E84EF96}      2010-08-17 18:36:58:710+0200      1      182      101      {D9F49D05-AC6D-4A2A-8150-D2B4B730DEED}      100      80070643      AutomaticUpdates      Failure      Content Install      Installation Failure: Windows failed to install the following update with error 0x80070643: Sicherheitsupdate für Microsoft Office Word 2007 (KB2251419).
2010-08-17      18:37:03:736       936      fd0      Report      CWERReporter::HandleEvents - WER report upload completed with status 0x8
2010-08-17      18:37:03:736       936      fd0      Report      WER Report sent: 7.4.7600.226 0x80070643 D9F49D05-AC6D-4A2A-8150-D2B4B730DEED Install 101 Managed
2010-08-17      18:37:03:736       936      fd0      Report      CWERReporter finishing event handling. (00000000)
2010-08-17      18:37:25:765       500      b70      Handler      MSP Error List:
2010-08-17      18:37:25:781       500      b70      Handler      1: 1606 2: 0X1.79DF80P-1021PPDATA\
2010-08-17      18:37:25:781       500      b70      Handler      1: 1606 2: 0X1.79DF80P-1021PPDATA\
2010-08-17      18:37:25:781       500      b70      Handler        : MSI transaction completed. MSI: 0x80070643, Handler: 0x8024200b, Source: No, Reboot: 0
2010-08-17      18:37:25:781       500      b70      Handler        : WARNING: First failure for update {7C1BE706-04E2-4515-B3BE-BF92407C78CF}, transaction error = 0x8024200b, MSI result = 0x80070643, MSI action = CostFinalize
2010-08-17      18:37:25:781       500      b70      Handler        : WARNING: Operation failed at update 0, Exit code = 0x8024200B
2010-08-17      18:37:25:781       500      b70      Handler      :::::::::
2010-08-17      18:37:25:781       500      b70      Handler      ::  END  ::  Handler: MSI Install
2010-08-17      18:37:25:781       500      b70      Handler      :::::::::::::
2010-08-17      18:37:25:781       936       94      AU      >>##  RESUMED  ## AU: Installing update [UpdateId = {E879EE15-340D-442C-B8A4-CF91D18C1B6B}]
2010-08-17      18:37:25:781       936       94      AU        # WARNING: Install failed, error = 0x80070643 / 0x00000646
2010-08-17      18:37:25:781       936      524      Agent      *********
2010-08-17      18:37:25:781       936       94      AU      Install call completed.
2010-08-17      18:37:25:781       936      524      Agent      **  END  **  Agent: Installing updates [CallerId = AutomaticUpdates]
2010-08-17      18:37:25:781       936       94      AU        # WARNING: Install call completed, reboot required = No, error = 0x00000000
2010-08-17      18:37:25:781       936      524      Agent      *************
2010-08-17      18:37:25:781       936       94      AU      #########
2010-08-17      18:37:25:781       936       94      AU      ##  END  ##  AU: Installing updates [CallId = {08D36E53-3D77-47EC-82CF-9E08563A375D}]
2010-08-17      18:37:25:781       936       94      AU      #############


Könnt ihr mehr Information als den Allgemeinen Fehlercode: 0x80070643 aus dem Log ermitteln?
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 14754
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Alle Office Updates schlagen fehl
Antwort #8 - 17.08.10 um 23:02:02
Beitrag drucken  
UMeadow hatte den Link auch schon gepostet: (Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen). Probier auch mal diesen Artikel:  (Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen).
  
Zum Seitenanfang
 
Looader
WSUS Neuling
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 5
Mitglied seit: 12.08.10
Geschlecht: männlich
Re: Alle Office Updates schlagen fehl
Antwort #9 - 18.08.10 um 13:47:32
Beitrag drucken  
Sunny schrieb on 17.08.10 um 23:02:02:
(Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen).


Methode 1: Office Source Engine-Dienst ist gestartet.

Methode 2 + 3:
Wie so häufig ist das Office 2007 eine MLK Version, die schon vorinstalliert gewesen ist. Ich muss mir erstmal einen Datenträger besorgen.

Sunny schrieb on 17.08.10 um 23:02:02:
(Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen).


Ja die Probleme mit .NET Framework kenne ich. Auf den Win7 Rechnern gibt es damit aber kein Problem.
  
Zum Seitenanfang
 
Araldo.L
WSUS Experte
*****
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 544
Standort: Bayern
Mitglied seit: 11.06.07
Geschlecht: männlich
Re: Alle Office Updates schlagen fehl
Antwort #10 - 18.08.10 um 17:19:57
Beitrag drucken  
Looader schrieb on 18.08.10 um 13:47:32:
Wie so häufig ist das Office 2007 eine MLK Version, die schon vorinstalliert gewesen ist. Ich muss mir erstmal einen Datenträger besorgen.

Mit einem gültigen MLK-Key kannst du dir das Setup hier (Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen). herunterladen.
  
Zum Seitenanfang
 
Looader
WSUS Neuling
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 5
Mitglied seit: 12.08.10
Geschlecht: männlich
Re: Alle Office Updates schlagen fehl
Antwort #11 - 21.08.10 um 08:22:45
Beitrag drucken  
Danke AraldoL für den Tip!

Eine Reparatur und Neuinstallation hat mein Problem nicht lösen können.

In einem Artikel von Microsoft fand ich dann die Lösung:
(Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen).

Bin mal gespannt wie es am nächsten Patchday aussieht.  Zwinkernd

  
Zum Seitenanfang
 
Zebbelin
WSUS Full Member
**
Offline



Beiträge: 66
Mitglied seit: 14.12.09
Re: Alle Office Updates schlagen fehl
Antwort #12 - 25.08.10 um 14:38:37
Beitrag drucken  
Sunny schrieb on 13.08.10 um 07:40:10:
UMeadow schrieb on 12.08.10 um 15:46:43:
Häufig tritt so ein Fehler auf, wenn die Installationsquelle von Office nicht mehr vorhanden ist, also z.B. von einer CD installiert wurde. 


Das glaub ich jetzt nicht, denn würde ein entsprechender Dialog kommen. Aber möglich ist natürlich alles. Zwinkernd


Den "Fehler" sollte es bei Office 2007 und 2010 nicht mehr geben.

Wenn man z.B. eine Office 2007 Professional DVD hat und nur Word installiert, kann man auch ohne Medium die anderen Produkte nachinstallieren.

Bei Vista und Win7 kann man auch Windows Komponenten (z.B. IIS) nachinstallieren ohne das man eine CD braucht.
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 14754
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Alle Office Updates schlagen fehl
Antwort #13 - 25.08.10 um 15:23:01
Beitrag drucken  
[quote author=013E39393E3732355B0 link=1281606539/12#12 date=1282739917
Bei Vista und Win7 kann man auch Windows Komponenten (z.B. IIS) nachinstallieren ohne das man eine CD braucht. [/quote]

Das war bei XP, W2K auch schon möglich. Man mußte nur nach der Installation den Ordner i386 nach c:\ kopieren und in der Registry den Pfad der InstallSource anpassen. Schon gab es keine lästigen Rückfragen. Zwinkernd
  
Zum Seitenanfang
 
Bookmarks: Facebook Google Google+ Linked in Twitter Yahoo
 



Nutzungsbedingungen | Datenschutz
Kontakt | RSS | Feedback | Impressum
Facebook | News einsenden