Normales Thema Client installiert das anniversary update nicht (Gelesen: 570 mal)
Timm
WSUS Neuling
Offline


I love WSUS!

Beiträge: 1
Mitglied seit: 03.04.17
Client installiert das anniversary update nicht
03.04.17 um 08:36:14
Beitrag drucken  
Guten Morgen,
ich bin neu hier im Forum und habe gleich mal ein paar Probleme mit meinem WSUS. Kurz zu dem Hintergrund:
Ich habe einen Windows Server 2012 R2 mit WSUS Rolle installiert. (der alte 2008 R2 WSUS läuft momentan auch noch).
Nach der Installation und Konfiguration gab es einige Schwierigkeiten, dass sich die Clients nicht korrekt gemeldet haben. Dieses Problem lag letztendlich am nicht angegebenen Port in der Gruppenrichtlinie zum internen Windows Update Server.
An dieser Stelle hatte der WSUS Server allerdings schon alle Updates heruntergeladen (obwohl noch nicht ein Client sichtbar war).
Das Update KB3159706 wurde inkl. der zu unternehmenden Schritte (im IIS...) installiert.
Die Clients meldeten sich nun ordnungsgemäß.
An dieser Stelle wurde das Windows 10 Anniversary Update für die Testgruppe (in meinem Fall einen Test-Laptop) genehmigt. Dieser hat das Update auch empfangen. -allerdings konnte er dieses nicht installieren, da der Fehler 0x8xxxff kam (sorry, den genauen Code habe ich gerade nicht griffbereit-wird aber nachgeliefert).
Daraus ergeben sich mir verschiedendste Fragen, da ich noch nie mit einem WSUS gearbeitet habe.
1. Kann ich dem Client irgendwie dieses schon vom WSUS heruntergeladene Update entfernen? (dieses befindet sich ja schon lokal auf dem Client) Habe hier die Vermutung, dass es an dem Anniversary Upate liegt, welches genehmigt wurde, ohne vorab mal ein kleineres Update zu testen.
2. Habe ich gelesen, dass nach den ganzen Anpassungen des WSUS (KB Artikel zu KB3159706) die Updates erst heruntergeladen werden dürfen. -wie kann ich im WSUS denn die Updates wieder löschen, sodass er sich diese erneut von Microsoft downloaden kann und ist das wirklich eine Lösung?

Ich danke euch vielmals vorab!
Grüße
Timm
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 14982
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Client installiert das anniversary update nicht
Antwort #1 - 03.04.17 um 12:42:55
Beitrag drucken  
Wenn Du dem WSUS in den Optionen eine automatische Genehmigungsregel mitgibst, und die aktivierst, werden einfach alle Updates die in dieses Raster passen, gedownloadet. Egal ob Du das für sinnvoll hältst oder nicht. Zwinkernd

Zusätzlich schau bitte in der WSUS FAQ No. 44 nach, wo man die Build des WSUS ablesen kannst. Welche Build hat dein WSUS? wsus.de/faq suchst du.

Natürlich kannst Du auf dem Client das Update entfernen, solange er es noch nicht installiert hat. Starte dazu auf dem Client eine administrative Commandline:

net stop wuauserv
rd /s /q %windir%\SoftwareDistribution
net start wuauserv

Damit wird alles gelöscht was der Client vom WSUS gedownloadet hat.

Das was Du möglicherweise gelesen hast, betrifft die UPGRADES, ja, die musst Du löschen. Wei genau Du vorgehen musst, findest Du beim Hersteller der Software:
(Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen).
s/
  
Zum Seitenanfang
 
Bookmarks: Facebook Google Google+ Linked in Twitter Yahoo
 



Nutzungsbedingungen | Datenschutz
Kontakt | RSS | Feedback | Impressum
Facebook | News einsenden