Normales Thema Nur notwendige Produkte und Klassifizierungen (Gelesen: 422 mal)
Mainzer
WSUS Neuling
Offline


I love WSUS!

Beiträge: 1
Mitglied seit: 16.06.18
Nur notwendige Produkte und Klassifizierungen
16.06.18 um 18:30:21
Beitrag drucken  
Hallo Zusammen,

kennt jemand ein Toll, mit dem ermitteln kann, welche Produkte und Klassifizierungen notwendig sind?

Ich habe einen WSUS 4 neu aufgesetzt und hatte plötzlich z.B. bei Office alle Haken gesetzt. Wir haben 2013 im Einsatz und dann stellt sich die Frage, ob ich z.B. auch die "Updates for Microsoft Dictionaries" oder auch "New Dictionaries" überhaupt benötige.

Ok, in diesem Beispiel könnte man da noch von alleine drauf kommen, aber es gibt auch Häkchen und Kategorien, die nicht selbsredend sind.

Da aber alle Clients ordnungsgemäß reported haben, sollte sich doch herausfinden lassen, was wirklich benötigt wird. Das sollte auch funktionieren, wenn man ein neues Produkt installiert. Der Client meldet z.B. Office 2016 auf einem PC und WSUS erweitert seine Auswahl um diesen Punkt.

Gibt es so etwas?

Viele Grüße aus Mainz
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 14255
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Nur notwendige Produkte und Klassifizierungen
Antwort #1 - 16.06.18 um 23:05:09
Beitrag drucken  
Nein, das von dir gewünschte gibt es AFAIK nicht. Der Client berichtet aber nicht dass er O2016 installiert hat, der Client sieht die Updates vom WSUS die der anbietet und nimmt sich die Updates die zu ihm passen. Updates die nicht freigegeben sind, können auch nicht zum Download angeboten werden.
  
Zum Seitenanfang
 
Bookmarks: Facebook Google Google+ Linked in Twitter Yahoo
 



Nutzungsbedingungen | Datenschutz
Kontakt | RSS | Feedback | Impressum
Facebook | News einsenden