Normales Thema Windows Server 2008 R2 Updates ohne Benutzeranmeldung installieren (Gelesen: 1795 mal)
Ralph1899
WSUS Neuling
Offline


I love WSUS!

Beiträge: 2
Mitglied seit: 27.06.18
Windows Server 2008 R2 Updates ohne Benutzeranmeldung installieren
27.06.18 um 16:28:22
Beitrag drucken  
Guten Tag,

Situation:
1. Updates werden über den Windows Server Update Services an die Server verteilt zur Installation
2. Updates werden automatisch heruntergeladen aber manuell installiert

Wir testen gerade:
Aufgabenplanung: Updates automatisch installieren über
Aktionen: C:\Windows\System32\wuauclt.exe /updatenow
Allgemein: Unabhängig von der Benutzeranmeldung ausführen ausgewählt
Benutzerkonto: wir haben es mit dem Systemkonto bzw. Administratorenkonto probiert

Ergebnis: Aufgabe wird gestartet und beendet  - aber die Updates werden nicht installiert

Starten wir die Aufgabe, wenn ein Benutzer angemeldet ist, dann werden die Updates installiert.

  
Zum Seitenanfang
 
rpd
WSUS Full Member
**
Offline



Beiträge: 54
Standort: Wien
Mitglied seit: 12.04.07
Geschlecht: männlich
Re: Windows Server 2008 R2 Updates ohne Benutzeranmeldung installieren
Antwort #1 - 27.06.18 um 19:05:17
Beitrag drucken  
Hi Ralph1899
wie kommst du auf diese Lösung?

Üblich ist es das in der Systemsteuerung zu konfigurieren.
  
Zum Seitenanfang
 
UMeadow
WSUS Spezialist
*****
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 1381
Standort: Berlin
Mitglied seit: 22.01.08
Geschlecht: männlich
Re: Windows Server 2008 R2 Updates ohne Benutzeranmeldung installieren
Antwort #2 - 28.06.18 um 12:45:44
Beitrag drucken  
Ralph1899 schrieb on 27.06.18 um 16:28:22:
1. Updates werden über den Windows Server Update Services an die Server verteilt zur Installation

WSUS verteilt keine Updates!
Ralph1899 schrieb on 27.06.18 um 16:28:22:
Aktionen: C:\Windows\System32\wuauclt.exe /updatenow

Damit können keine Updates installiert werden. Der Befehl prüft auf neue Updates.

In den Gruppenrichtlinien gibt es eine entsprechende Option, due die automatische Installation von Updates erlaubt.
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 15140
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Windows Server 2008 R2 Updates ohne Benutzeranmeldung installieren
Antwort #3 - 01.07.18 um 18:28:06
Beitrag drucken  
Du kannst es mit einem Powershell Script probieren: (Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen).

BTW: Der WSUS verteilt nichts, er stellt nur zur Verfügung. Der WU-Client holt die Updates und installiert sie gem. Vorgabe.

Du kannst natürlich auch die Updates mittels GPO, Option 4, automatische zu bestimmten Zeiten installieren lassen. Geht wie beim Client auch.
  
Zum Seitenanfang
 
Ralph1899
WSUS Neuling
Offline


I love WSUS!

Beiträge: 2
Mitglied seit: 27.06.18
Re: Windows Server 2008 R2 Updates ohne Benutzeranmeldung installieren
Antwort #4 - 11.07.18 um 10:20:41
Beitrag drucken  
Guten Tag,

wir haben auch schon die Überlegung in Betracht gezogen über GPO die Updates zu installieren, Option 4. Wir sehen hier allerdings die Gefahr, dass eventuell ein Update gleich ein Neustart durchführt (Windows Server 2008 R2). Wir sind hier die Erfahrungen, da ja viel darüber diskutiert wird. Viele meinen, dass bei Servern Updates manuell installiert werden sollen, andere favorisieren die GPO Option 4.
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 15140
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Windows Server 2008 R2 Updates ohne Benutzeranmeldung installieren
Antwort #5 - 11.07.18 um 12:44:19
Beitrag drucken  
Man kann die Option für Server einstellen, muss sich aber sicher sein, dass der Server nach der Installation neu startet. Wenn Du das Nachts machen kannst, ist das auch eine Option. Natürlich sollte man vorher eine funktionierende Sicherung gemacht haben.
  
Zum Seitenanfang
 
Bookmarks: Facebook Google Google+ Linked in Twitter Yahoo
 



Nutzungsbedingungen | Datenschutz
Kontakt | RSS | Feedback | Impressum
Facebook | News einsenden