Normales Thema WPP Dokumentation und getting started (Gelesen: 232 mal)
geonesis
WSUS Neuling
Offline


I love WSUS!

Beiträge: 3
Mitglied seit: 30.01.19
WPP Dokumentation und getting started
31.01.19 um 08:33:47
Beitrag drucken  
Hallo Leute,
ich bin diese Woche auf WPP gestoßen und würde dies gerne in Zukunft einsetzen. Leider fehlt mir so ein wenig der Überblick, wie ich am besten Updates bereitstelle.

(Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen).
Diese Anleitung war bis jetzt sehr informativ und hat mir auch geholfen die Anwendung auf unserem WSUS ans laufen zu bekommen.

Gerne würde ich zukünftig folgende Anwendungen über WPP bereitstellen und auch updaten:
Open Office
Foxit Reader
Firefox ESR / Thunderbird

Nur leider ist es ja nicht damit getan, die MSI aus der exe zu extrahieren und dann zu verteilen.

Habt ihr eine Anleitung/Dokumentation an die man sich halten kann? Hauptsächlich werden Windows 7/10 Clients verwaltet.

Gruß
Jan
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 14271
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: WPP Dokumentation und getting started
Antwort #1 - 31.01.19 um 11:05:49
Beitrag drucken  
Um das Prinzip zu verstehen, hilft es auch diese Anleitungen zu lesen: (Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen).

Hier geht es weiter: (Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen).
(Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen).

Das wichtigste dabei ist zu verstehen, dass es immer 2 Regeln pro Update gibt.

Kann das Update installiert werden? (D.h. sind die Voraussetzungen für die Installation erfüllt?)
Ist das Update bereits installiert? (D.h. zum Beispiel ist die EXE in der passenden Version schon installiert? Oder ist die Anwendung, d.h. die GUID aus der MSI schon vorhanden?

Schau dir die HowTos an und versuche eine Anwendung für einen oder mehrere Testclients zur Verfügung zu stellen. So bekommt man ein Gefühl für ganze Sache.
  
Zum Seitenanfang
 
geonesis
WSUS Neuling
Offline


I love WSUS!

Beiträge: 3
Mitglied seit: 30.01.19
Re: WPP Dokumentation und getting started
Antwort #2 - 05.02.19 um 08:51:15
Beitrag drucken  
Hallo,
so ich schaue mir gerade mal die Anleitungen an, aber ich sehe das der LUP nicht kompatibel mit Windows Server 2012 R2 ist.
Beim starten erscheint immer direkt eine Fehlermeldung.

Beschreibung:
  Stopped working

Problemsignatur:
  Problemereignisname:      CLR20r3
  Problemsignatur 01:      localupdatepublisher.exe
  Problemsignatur 02:      1.1.0.0
  Problemsignatur 03:      4eaeb29a
  Problemsignatur 04:      Microsoft.VisualBasic
  Problemsignatur 05:      8.0.0.0
  Problemsignatur 06:      537d9e40
  Problemsignatur 07:      6c
  Problemsignatur 08:      46
  Problemsignatur 09:      System.IO.FileNotFoundException
  Betriebsystemversion:      6.3.9600.2.0.0.400.8
  Gebietsschema-ID:      1031

Installation erfolgte direkt auf dem WSUS-Server.
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 14271
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: WPP Dokumentation und getting started
Antwort #3 - 05.02.19 um 12:37:19
Beitrag drucken  
Deshalb schrub ich ja auch: Um das Prinzip zu verstehen, hilft es auch diese Anleitungen zu lesen:

Der LUP kann nur auf 2008R2 oder niedriger installiert werden, deshalb ist der WPP an der Stelle zukunftssicherer. Vergiss den LUP und arbeite nur mit dem WPP. Die Anleitungen sind zum Verständnis der Thematik.

Es geht nur um die zwei Regeln:
Ist die Software schon installiert?
Kann die Software installiert werden?

EDIT: Hast Du denn schon Anwendungen erfolgreich zur Verfügung gestellt? Haben die Clients sich die Anwendungen geholt? Wobei brauchst Du Unterstützung?
  
Zum Seitenanfang
 
geonesis
WSUS Neuling
Offline


I love WSUS!

Beiträge: 3
Mitglied seit: 30.01.19
Re: WPP Dokumentation und getting started
Antwort #4 - 06.02.19 um 13:33:41
Beitrag drucken  
Hey,
sorry.
Der WPP läuft und Software/-Updates können erfolgreich auf WIN10/7 Clients verteilt werden. Alles gut.

Ich habe den LUP nur testweise installiert.

Vielen Dank für die Hilfe!

Gruß
Jan
  
Zum Seitenanfang
 
Bookmarks: Facebook Google Google+ Linked in Twitter Yahoo
 



Nutzungsbedingungen | Datenschutz
Kontakt | RSS | Feedback | Impressum
Facebook | News einsenden