Normales Thema Alte Windows 10 Updates ablehnen und löschen? (Gelesen: 850 mal)
ammermueller
WSUS Junior Member
*
Offline


I love WSUS!

Beiträge: 25
Mitglied seit: 18.04.17
Alte Windows 10 Updates ablehnen und löschen?
19.03.19 um 14:56:55
Beitrag drucken  
Hallo zusammen,

wir haben auf unserem WSUS noch alte Windows 10 Updates
1507, 1511 ...
Aktuell nutzen wir Windows 10 1803

Sprich, kann ich jetzt manuell alles bis inkl. 1709 ablehnen und dann über den Assistenten entfernen oder mach ich mir damit ein Fass auf?
Ist zwar manuell ein wenig arbeit aber würde das ganze doch entschlacken.


Besten Dank
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 14391
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Alte Windows 10 Updates ablehnen und löschen?
Antwort #1 - 19.03.19 um 21:06:38
Beitrag drucken  
Manuell muss nicht sein, schau dir diese Script an: (Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen). Das lässt sich sehr schnell und einfach erweitern, schon lehnst Du die nicht benötigten Updates ab.
  
Zum Seitenanfang
 
ammermueller
WSUS Junior Member
*
Offline


I love WSUS!

Beiträge: 25
Mitglied seit: 18.04.17
Re: Alte Windows 10 Updates ablehnen und löschen?
Antwort #2 - 20.03.19 um 07:38:21
Beitrag drucken  
Ok vielen Dank
Aber noch kurz zur Frage - ablhnen ansich ist kein Problem?
Egal ob nun manuell oder mit Script?  Smiley

nicht, dass das irgendwie aufeinander aufbaut
hab zwar schon Erfahrungen mit WSUS sammeln können, aber das nun ist mir auch neu bzw. stand noch nicht vor dem Thema.
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 14391
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Alte Windows 10 Updates ablehnen und löschen?
Antwort #3 - 20.03.19 um 07:48:31
Beitrag drucken  
Ob manuell oder Script ist egal, ablehnen ist ablehnen. Smiley Wenn Updates abgelehnt sind, kann sie kein Client zukünftig anfordern. Und du machst Platz auf dem WSUS. Denn nach dem Ablehnen lässt man den Assistenten zur Serverbereinigung an mehreren Tagen hintereinander laufen, am besten per Script, um die abgelehnten Updates auch im Dateisystem zu löschen. Achtung! Wenn der Vorgang noch nie gemacht wurde, kann das lange, sehr lange dauern.
  
Zum Seitenanfang
 
ammermueller
WSUS Junior Member
*
Offline


I love WSUS!

Beiträge: 25
Mitglied seit: 18.04.17
Re: Alte Windows 10 Updates ablehnen und löschen?
Antwort #4 - 20.03.19 um 08:38:26
Beitrag drucken  
Ok passt - danke
Mach ich jetzt dann.

Bekommen zwar eh im laufe des Jahres einen neuen Server für WSUS aber will jetzt trotzdem den alten entschlacken

Und da keine alten Windows 10 Versionen im Einsatz sind sollts somit auch kein Problem sein.

Vielen Dank für die Hilfe
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 14391
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Alte Windows 10 Updates ablehnen und löschen?
Antwort #5 - 20.03.19 um 12:55:38
Beitrag drucken  
Gut, denn nicht abgelehnte Updates werden auf den neuen mit umgezogen, deshalb sollte man vorher gut bereinigen.
  
Zum Seitenanfang
 
ammermueller
WSUS Junior Member
*
Offline


I love WSUS!

Beiträge: 25
Mitglied seit: 18.04.17
Re: Alte Windows 10 Updates ablehnen und löschen?
Antwort #6 - 20.03.19 um 14:58:53
Beitrag drucken  
Sunny schrieb on 20.03.19 um 12:55:38:
Gut, denn nicht abgelehnte Updates werden auf den neuen mit umgezogen, deshalb sollte man vorher gut bereinigen.


Ich glaub ich werd das komplett neu aufsetzen, da alle Clients und Server getauscht werden.
Durchgedreht

Aber hab heute schon einiges an GB freischaufeln können
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 14391
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Alte Windows 10 Updates ablehnen und löschen?
Antwort #7 - 20.03.19 um 18:48:15
Beitrag drucken  
Na dann ist ja alles gut. Zwinkernd
  
Zum Seitenanfang
 
Bookmarks: Facebook Google Google+ Linked in Twitter Yahoo
 



Nutzungsbedingungen | Datenschutz
Kontakt | RSS | Feedback | Impressum
Facebook | News einsenden