Seitenindex umschalten Seiten: 1 [2]  Thema versendenDrucken
Heißes Thema (mehr als 10 Antworten) Clients zeigen falsche "Anzahl Erforderlich" (Gelesen: 370 mal)
bb_admin
WSUS Junior Member
*
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 10
Mitglied seit: 01.11.10
Re: Clients zeigen falsche "Anzahl Erforderlich"
Antwort #15 - 16.05.19 um 17:38:42
Beitrag drucken  
Bei uns ist SQL Express 2014 installiert. Ursprünglich wollten wir mit SQL Express 2017 starten, brachten diesen aber nicht richtig zum laufen (bzw. Management Studio lief einfach nicht). Da wir auf dem alten Server auch bereits mit dem 2014er arbeiteten, haben wir uns für diesen entschieden.

Meinst du mit Windows zulassen die Berechtigung für SYSTEM? Zur Zeit ist es so eingestellt wie im angehängten Bild (SYSTEM und SQL User haben auf DB und Log Vollzugriff). Ich glaube ich musste da schon etwas herumbasteln, zumal die WID ursprünglich auf dem Systemlaufwerk erstellt wurde, wir sie aber auf einem anderen, direkt angehängten Laufwerk haben wollten. Die WID wurde also verschoben und danach konnte ich die Berechtigungen nicht mehr setzen. Wenn ich das richtig in Erinnerung habe, konnte ich dann über Robocopy die DB und das Log inkl. den ursprünglichen Berechtigungen verschieben.
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 14307
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Clients zeigen falsche "Anzahl Erforderlich"
Antwort #16 - 16.05.19 um 19:19:09
Beitrag drucken  
bb_admin schrieb on 16.05.19 um 17:38:42:
Bei uns ist SQL Express 2014 installiert. Ursprünglich wollten wir mit SQL Express 2017 starten, brachten diesen aber nicht richtig zum laufen (bzw. Management Studio lief einfach nicht). Da wir auf dem alten Server auch bereits mit dem 2014er arbeiteten, haben wir uns für diesen entschieden.


Deshalb schrub ich ja auch SQL 2016. Zwinkernd

bb_admin schrieb on 16.05.19 um 17:38:42:
Meinst du mit Windows zulassen die Berechtigung für SYSTEM? Zur Zeit ist es so eingestellt wie im angehängten Bild (SYSTEM und SQL User haben auf DB und Log Vollzugriff). Ich glaube ich musste da schon etwas herumbasteln, zumal die WID ursprünglich auf dem Systemlaufwerk erstellt wurde, wir sie aber auf einem anderen, direkt angehängten Laufwerk haben wollten. Die WID wurde also verschoben und danach konnte ich die Berechtigungen nicht mehr setzen. Wenn ich das richtig in Erinnerung habe, konnte ich dann über Robocopy die DB und das Log inkl. den ursprünglichen Berechtigungen verschieben.


Nein, die Einstellungen auf Dateisystemebene haben keinen Einfluß auf die SQL Server Einstellungen. Aber wenn ihr SQL Express bereits verwendet, ist ja alles gut. Zwinkernd
  
Zum Seitenanfang
 
bb_admin
WSUS Junior Member
*
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 10
Mitglied seit: 01.11.10
Re: Clients zeigen falsche "Anzahl Erforderlich"
Antwort #17 - 17.05.19 um 09:39:01
Beitrag drucken  
Quote:
Deshalb schrub ich ja auch SQL 2016. Zwinkernd

Sorry, der lief auch nicht  Zwinkernd

Hmm ok...das wusste ich nicht...dennoch musste ich es per Robocopy verschieben, denn ohne diese Dateiberechtigungen ging gar nichts...

Zum ursprünglichen Problem zurück: Bisher hat sich nichts geändert. Werde natürlich weiter beobachten. Falls es eine falsche Konfig ist, finde ich sie nicht. Es wurde ja alles gem. den vorhandenen Anleitungen aufgesetzt und eingestellt.  Griesgrämig

Ich hab aber noch eine leise Hoffnung, dass wenn wir auf Win10 umsteigen, dass es dann besser wird. (Der Techniker in mir ist aber skeptisch Zunge). Dies wird wohl noch dieses Jahr geschehen und dann müssen die Clients sowieso neu im WSUS aufgenommen werden, da wir die Namen der Clients ändern müssen. Von daher werden wir eh bei 0 starten und dann halt auch wieder beobachten. Hatte gehofft, das Problem bis dahin gelöst zu haben, aber es ist ja schon verflixt knifflig  Cool

Sunny, ich danke dir für deine Tipps und deine Unterstützung, auch wenn das Problem noch besteht, lernen tut man trotzdem immer was  Cool
Falls dir oder sonst jemandem dennoch irgendetwas in den Sinn kommen würde, gerne posten, ich teste gerne was ich kann, um dem auf die Schliche zu kommen.

  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 14307
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Clients zeigen falsche "Anzahl Erforderlich"
Antwort #18 - 17.05.19 um 12:43:57
Beitrag drucken  
bb_admin schrieb on 17.05.19 um 09:39:01:
Quote:
Deshalb schrub ich ja auch SQL 2016. Zwinkernd

Sorry, der lief auch nicht  Zwinkernd

Hmm ok...das wusste ich nicht...dennoch musste ich es per Robocopy verschieben, denn ohne diese Dateiberechtigungen ging gar nichts...


Eine SQL Server Datei verschiebt man auch bei angehaltenen Diensten. Wie das für die SUSDB geht, steht in diesem Artikel: (Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen).

bb_admin schrieb on 17.05.19 um 09:39:01:
Zum ursprünglichen Problem zurück: Bisher hat sich nichts geändert. Werde natürlich weiter beobachten. Falls es eine falsche Konfig ist, finde ich sie nicht. Es wurde ja alles gem. den vorhandenen Anleitungen aufgesetzt und eingestellt.  Griesgrämig


Lass auf jeden Fall das Aufräumscript täglich laufen, auch wenn dir das nicht logisch erscheint, mach es bitte einfach.

bb_admin schrieb on 17.05.19 um 09:39:01:
Ich hab aber noch eine leise Hoffnung, dass wenn wir auf Win10 umsteigen, dass es dann besser wird. (Der Techniker in mir ist aber skeptisch Zunge). Dies wird wohl noch dieses Jahr geschehen und dann müssen die Clients sowieso neu im WSUS aufgenommen werden, da wir die Namen der Clients ändern müssen. Von daher werden wir eh bei 0 starten und dann halt auch wieder beobachten. Hatte gehofft, das Problem bis dahin gelöst zu haben, aber es ist ja schon verflixt knifflig  Cool


Wir werden sehen.

bb_admin schrieb on 17.05.19 um 09:39:01:
Sunny, ich danke dir für deine Tipps und deine Unterstützung, auch wenn das Problem noch besteht, lernen tut man trotzdem immer was  Cool
Falls dir oder sonst jemandem dennoch irgendetwas in den Sinn kommen würde, gerne posten, ich teste gerne was ich kann, um dem auf die Schliche zu kommen.



Bitte, gern geschehen. Zwinkernd
  
Zum Seitenanfang
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1 [2] 
Thema versendenDrucken
Bookmarks: Facebook Google Google+ Linked in Twitter Yahoo
 



Nutzungsbedingungen | Datenschutz
Kontakt | RSS | Feedback | Impressum
Facebook | News einsenden