Normales Thema Sorgenkind (Gelesen: 542 mal)
Meandor
WSUS Neuling
Offline


I love WSUS!

Beiträge: 2
Mitglied seit: 01.02.18
Sorgenkind
14.11.19 um 10:46:33
Beitrag drucken  
Guten Morgen WSUS Gemeinde,

in er Abteilung, in der ich gerade arbeite haben wir ein sogenanntes "Schmuddelnetz". Es ist physikalisch von allen Firmennetzen getrennt, da sich oft Geräte von ungeklärter bis dubioser Herkunft darin tummeln.

Damit wir unsere eigenen Geräte zum updaten nicht immer abstöpseln müssen, hat man vor ein paar Jahren einen WSUS eingerichtet.

Seit knapp zwei Jahren hat es sich jetzt aber zu unserem Sorgenkind entwickelt.

Die WSUS 2012 R2 - VM erhält vom Hyper-V dynamisches RAM (Start 4 GB, Min. 2 GB, Max. 8 GB); zieht derzeit die vollen 8 GB und will lt. Hyper-V Manager aber am liebsten 12 GB.

Lt. Task-Manager beansprucht die sqlservr.exe 5,3 GB, der IIS Worker 1,6 und der Rest verteilt sich auf Kleinigkeit.

Meine Frage, was macht die sqlservr.exe? Und warum macht sich jetzt überhaupt was? Die MMC behauptet immer "keine Verbindung zur Datenbank" möglich. Der WSUS hängt offline, er wurde nicht synchronisiert, es wurde nichts genehmigt.

Warum rödelt sich unser Sorgenkind also zu Tode?
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 14605
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Sorgenkind
Antwort #1 - 14.11.19 um 13:15:04
Beitrag drucken  
Der WSUS bringt eine SQL Server Datenbank mit, die SUSDB. Solange man nichts anderes konfiguriert, wird der WSUS mit der Windows Internal Database geliefert und die WID wird installiert. Ohne DB kein WSUS.


Stell mal im IIS alles gem. diesem Artikel ein: (Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen). Anschließend den WSUS einmal komplett neu starten. Funktioniert es jetzt?

Wurde denn schon mal der Serverbereinigungswizard gestartet? Was bringt mir ein WSUS, der Offline ist?
  
Zum Seitenanfang
 
Bookmarks: Facebook Google Google+ Linked in Twitter Yahoo
 



Nutzungsbedingungen | Datenschutz
Kontakt | RSS | Feedback | Impressum
Facebook | News einsenden