Seitenindex umschalten Seiten: [1] 2  Thema versendenDrucken
Heißes Thema (mehr als 10 Antworten) WSUS Clients: Updatstatus bleibt bei 0% (Gelesen: 404 mal)
Kingkis
WSUS Junior Member
*
Offline


I love WSUS!

Beiträge: 10
Mitglied seit: 09.12.19
WSUS Clients: Updatstatus bleibt bei 0%
09.12.19 um 12:56:20
Beitrag drucken  
Hallo liebe Community,

ich wende mich an euch weil ich gerade einfach nicht weiter komme und vermutlich zu nah dran bin um den Fehler zu erkennen.

Folgendes Szenario:

Der WSUS läuft auf einem neu installierten Windows Server 2016.
Er ist so konfiguriert, dass die Updates nicht lokal gespeichert werden sondern, dass die Clients Ihre Updates direkt von Microsoft laden sollen.

Die Gruppenrichtlinie sieht wie folg aus(siehe Anlage 1 und 2).

Dazu muss ich sagen, dass ich nicht weiß ob die GPO für die Verwendung ohne lokales Update repository richtig konfiguriert ist!

Folgender Fehler:
Die Clients werden im WSUS angezeigt, fehlende Updates werden auf dem Client angezeigt, aber sobald es an den Download der Updates geht bleibt dieser bei 0% stehen.

Auszug aus dem windowsupdatelog des Test-Clients:

2019.12.09 12:48:18.0981950 3560  8576  Handler         *FAILED* [80070032] Method failed [AppxPackage::Initialize:232]
2019.12.09 12:48:18.0982018 3560  8576  Handler         *FAILED* [80070032] Method failed [AppxApplicabilityData::Initialize:549]
2019.12.09 12:48:18.0983063 3560  8576  EEHandler       *FAILED* [80070032] EvaluateManifestBasedRule failed for update DC519038-957A-4EB3-862E-26188D74151F.1, idExpr=57
2019.12.09 12:48:18.0983131 3560  8576  Agent           *FAILED* [80070032] Evaluate Installed rule, updateId = {{DC519038-957A-4EB3-862E-26188D74151F}.1}
2019.12.09 12:48:18.0999554 3560  8576  Handler         *FAILED* [80070032] Method failed [AppxPackage::Initialize:232]
2019.12.09 12:48:18.0999613 3560  8576  Handler         *FAILED* [80070032] Method failed [AppxApplicabilityData::Initialize:549]
2019.12.09 12:48:18.1000457 3560  8576  EEHandler       *FAILED* [80070032] EvaluateManifestBasedRule failed for update DC519038-957A-4EB3-862E-26188D74151F.1, idExpr=56
2019.12.09 12:48:18.1000519 3560  8576  Agent           *FAILED* [80070032] Evaluate Installable rule, updateId = {{DC519038-957A-4EB3-862E-26188D74151F}.1}
2019.12.09 12:48:18.2549149 3560  8576  Agent           Added update 6EBF2E46-DACC-41A6-BEEE-96C37E39CD93.1 to search result
2019.12.09 12:48:18.2549206 3560  8576  Agent           Added update 755634B9-311E-4763-9AD1-DFBCFD715915.1 to search result
2019.12.09 12:48:18.2549251 3560  8576  Agent           Added update 67922454-5391-4483-BE96-07633697C464.1 to search result
2019.12.09 12:48:18.2549296 3560  8576  Agent           Added update A4C35EE7-4E59-403B-98FF-6403E15C8FB3.1 to search result
2019.12.09 12:48:18.2549337 3560  8576  Agent           Added update E066C2CC-9C49-4345-8ECD-058D3DB06BC6.1 to search result
2019.12.09 12:48:18.2549382 3560  8576  Agent           Added update 3085FA6D-44D1-4532-85E4-068D75A3CE5E.1 to search result
2019.12.09 12:48:18.2549434 3560  8576  Agent           Added update C1145C20-E7A5-412C-8546-9A90BD168019.1 to search result
2019.12.09 12:48:18.2549554 3560  8576  Agent           Removing unreferenced framework update {3085FA6D-44D1-4532-85E4-068D75A3CE5E}.1 from search result.
2019.12.09 12:48:18.2549620 3560  8576  Agent           Removing unreferenced framework update {E066C2CC-9C49-4345-8ECD-058D3DB06BC6}.1 from search result.
2019.12.09 12:48:18.2549668 3560  8576  Agent           Removing unreferenced framework update {A4C35EE7-4E59-403B-98FF-6403E15C8FB3}.1 from search result.
2019.12.09 12:48:18.2549719 3560  8576  Agent           Removing unreferenced framework update {67922454-5391-4483-BE96-07633697C464}.1 from search result.
2019.12.09 12:48:18.2549768 3560  8576  Agent           Removing unreferenced framework update {755634B9-311E-4763-9AD1-DFBCFD715915}.1 from search result.
2019.12.09 12:48:18.2549814 3560  8576  Agent           Removing unreferenced framework update {6EBF2E46-DACC-41A6-BEEE-96C37E39CD93}.1 from search result.


Ich stehe auf dem Schlauch. Würde mich sehr über eure Hilfe freuen!

Liebe Grüße Kingkis
  
Zum Seitenanfang
 
Kingkis
WSUS Junior Member
*
Offline


I love WSUS!

Beiträge: 10
Mitglied seit: 09.12.19
Re: WSUS Clients: Updatstatus bleibt bei 0%
Antwort #1 - 09.12.19 um 12:59:23
Beitrag drucken  
EDIT:(Anhang in post zwei da in post eins kein Platz mehr war.)
  
Zum Seitenanfang
 
Kingkis
WSUS Junior Member
*
Offline


I love WSUS!

Beiträge: 10
Mitglied seit: 09.12.19
Re: WSUS Clients: Updatstatus bleibt bei 0%
Antwort #2 - 09.12.19 um 13:10:58
Beitrag drucken  
EDIT:(Fehlermeldung)
  
Zum Seitenanfang
 
Kingkis
WSUS Junior Member
*
Offline


I love WSUS!

Beiträge: 10
Mitglied seit: 09.12.19
Re: WSUS Clients: Updatstatus bleibt bei 0%
Antwort #3 - 09.12.19 um 14:15:40
Beitrag drucken  
Kleines Update: Sobald ich die interen WSUS URL aus "alternativer Server" austrage, macht er das Update.
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 14453
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: WSUS Clients: Updatstatus bleibt bei 0%
Antwort #4 - 09.12.19 um 18:01:07
Beitrag drucken  
Wenn die Clients die Updates bei MSFT holen sollen, kannst Du dir den WSUS ja auch gleich sparen.

Stichwort DisableDualScan ist es wert angeschaut zu werden.
  
Zum Seitenanfang
 
Kingkis
WSUS Junior Member
*
Offline


I love WSUS!

Beiträge: 10
Mitglied seit: 09.12.19
Re: WSUS Clients: Updatstatus bleibt bei 0%
Antwort #5 - 10.12.19 um 10:03:51
Beitrag drucken  
Hallo SUnny,

danke für deine Antwort.
DisableDualScan bereits deaktiviert.

Wieso den WSUS sparen? Wir möchten ihn lediglich zum delegieren verwenden und die Clients sollen eben die Updates von Mircosoft direkt "HERUNTERLADEN".
Verwaltung passiert weiterhin über den WSUS.

Liebe Grüße Kingkis
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 14453
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: WSUS Clients: Updatstatus bleibt bei 0%
Antwort #6 - 10.12.19 um 14:38:19
Beitrag drucken  
Wir haben alle 3 Einträge gefüllt, allerdings holen sich unsere Clients auch die Updates beim WSUS, nicht Online.

Wenn ich alle Clients direkt abholen lasse, kann ich mir IMO den WSUS gleich sparen. Denn der WSUS hält die Updates vor und man spart sich die Bandbreite. Auch wenn man an die Upgrades denkt. Aber jeder wie er mag. Smiley
  
Zum Seitenanfang
 
Kingkis
WSUS Junior Member
*
Offline


I love WSUS!

Beiträge: 10
Mitglied seit: 09.12.19
Re: WSUS Clients: Updatstatus bleibt bei 0%
Antwort #7 - 10.12.19 um 15:22:00
Beitrag drucken  
Ich Fühle definitiv was du denkst. Wäre auch mein Ansatz.
Der AG ist aber eben der Meinung, dass Ihre Bandbreite so gut ist, dass die Datenbank nicht lokal sein muss.

Er möchte dennoch, in Form von zurückhalten respektive deinstallieren der Updates, vom WSUS profitieren.

Liebe Grüße
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 14453
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: WSUS Clients: Updatstatus bleibt bei 0%
Antwort #8 - 10.12.19 um 18:12:54
Beitrag drucken  
Kingkis schrieb on 10.12.19 um 15:22:00:
Der AG ist aber eben der Meinung, dass Ihre Bandbreite so gut ist, dass die Datenbank nicht lokal sein muss.


Welche Datenbank?

Wenn ein AG meint, er weiß es besser dann soll er einfach meine Arbeit machen, ich bin dann immer recht schnell wieder weg gewesen, hat mir bisher noch nie geschadet. Smiley

Kingkis schrieb on 10.12.19 um 15:22:00:
Er möchte dennoch, in Form von zurückhalten respektive deinstallieren der Updates, vom WSUS profitieren.


Hast Du das denn schon mal in dieser Konstellation probiert? Funktioniert das auch wirklich?
  
Zum Seitenanfang
 
Kingkis
WSUS Junior Member
*
Offline


I love WSUS!

Beiträge: 10
Mitglied seit: 09.12.19
Re: WSUS Clients: Updatstatus bleibt bei 0%
Antwort #9 - 11.12.19 um 08:32:02
Beitrag drucken  
Sunny schrieb on 10.12.19 um 18:12:54:
Kingkis schrieb on 10.12.19 um 15:22:00:
Der AG ist aber eben der Meinung, dass Ihre Bandbreite so gut ist, dass die Datenbank nicht lokal sein muss.


Welche Datenbank?

Wenn ein AG meint, er weiß es besser dann soll er einfach meine Arbeit machen, ich bin dann immer recht schnell wieder weg gewesen, hat mir bisher noch nie geschadet. Smiley

Kingkis schrieb on 10.12.19 um 15:22:00:
Er möchte dennoch, in Form von zurückhalten respektive deinstallieren der Updates, vom WSUS profitieren.


Hast Du das denn schon mal in dieser Konstellation probiert? Funktioniert das auch wirklich?



Ja ich hab es tatsächlich hin bekommen den WSUS so zu konfigurieren, dass die Updates von ihm delegiert werden aber der Download direkt über die Microsoft Update Server läuft.

Mit Datenbank meinte ich im übertragenen Sinn die Abbildung aller Microsoft Patches auf einem lokalen Repository.
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 14453
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: WSUS Clients: Updatstatus bleibt bei 0%
Antwort #10 - 11.12.19 um 10:53:12
Beitrag drucken  
Kingkis schrieb on 11.12.19 um 08:32:02:
Kingkis schrieb on 10.12.19 um 15:22:00:
Er möchte dennoch, in Form von zurückhalten respektive deinstallieren der Updates, vom WSUS profitieren.


Hast Du das denn schon mal in dieser Konstellation probiert? Funktioniert das auch wirklich?



Ja ich hab es tatsächlich hin bekommen den WSUS so zu konfigurieren, dass die Updates von ihm delegiert werden aber der Download direkt über die Microsoft Update Server läuft. [/quote]

Ich meinte die Funktion der Deinstallation. Funktioniert das in dieser Konstellation auch?
  
Zum Seitenanfang
 
Kingkis
WSUS Junior Member
*
Offline


I love WSUS!

Beiträge: 10
Mitglied seit: 09.12.19
Re: WSUS Clients: Updatstatus bleibt bei 0%
Antwort #11 - 12.12.19 um 11:23:12
Beitrag drucken  
Sunny schrieb on 11.12.19 um 10:53:12:
Kingkis schrieb on 11.12.19 um 08:32:02:
Kingkis schrieb on 10.12.19 um 15:22:00:
Er möchte dennoch, in Form von zurückhalten respektive deinstallieren der Updates, vom WSUS profitieren.


Hast Du das denn schon mal in dieser Konstellation probiert? Funktioniert das auch wirklich?



Ja ich hab es tatsächlich hin bekommen den WSUS so zu konfigurieren, dass die Updates von ihm delegiert werden aber der Download direkt über die Microsoft Update Server läuft.


Ich meinte die Funktion der Deinstallation. Funktioniert das in dieser Konstellation auch? [/quote]


So, ich hab das jetzt mal getestet und per WSUS ein Update, welches ich zuvor erst installiert habe, zur Deinstallation freigegeben.
Nach 15-30 Minuten hat der Client die WSUS Anforderung bekommen. Allerdings stand dann beim Update nicht "wird deinstalliert" sondern Update wird installiert. Das System forderte einen Neustart an. Im Updateverlauf steht auch drin, dass das update installiert wurde und nicht deinstalliert(siehe Anhang).
Ich denke es könnte sich hierbei aber um einen BUG handeln, denn zwei mal hintereinander das selbe Update installieren würde er bestimmt nicht.
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 14453
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: WSUS Clients: Updatstatus bleibt bei 0%
Antwort #12 - 12.12.19 um 12:48:37
Beitrag drucken  
Viel wichtiger ist aber, ist das Update anschließend deinstalliert? Das siehst Du in der Systemsteuerung > Programme und Features > Installierte Updates.
  
Zum Seitenanfang
 
Kingkis
WSUS Junior Member
*
Offline


I love WSUS!

Beiträge: 10
Mitglied seit: 09.12.19
Re: WSUS Clients: Updatstatus bleibt bei 0%
Antwort #13 - 13.12.19 um 09:57:10
Beitrag drucken  
Sunny schrieb on 12.12.19 um 12:48:37:
Viel wichtiger ist aber, ist das Update anschließend deinstalliert? Das siehst Du in der Systemsteuerung > Programme und Features > Installierte Updates.


Ich habe es eben nochmals deinstalliert. Das Update wird mir aber als zu installierendes Update angezeigt. Nach dem neustart wurde es allerdings deainstalliert (siehe Anhang).

Für mich sieht das so aus als würde die Deinstallation reibungslos von statten gehen, trotz der Meldung einer Installation.

Liebe Grüße Kingkis
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 14453
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: WSUS Clients: Updatstatus bleibt bei 0%
Antwort #14 - 16.12.19 um 19:10:30
Beitrag drucken  
Kingkis schrieb on 13.12.19 um 09:57:10:
Sunny schrieb on 12.12.19 um 12:48:37:
Viel wichtiger ist aber, ist das Update anschließend deinstalliert? Das siehst Du in der Systemsteuerung > Programme und Features > Installierte Updates.


Ich habe es eben nochmals deinstalliert. Das Update wird mir aber als zu installierendes Update angezeigt. Nach dem neustart wurde es allerdings deainstalliert (siehe Anhang).

Für mich sieht das so aus als würde die Deinstallation reibungslos von statten gehen, trotz der Meldung einer Installation.


Wenn es für dich so ausreichend ist, es es ok. Mir reicht ein 'sieht so aus' nicht aus. Entweder ist es deinstalliert oder nicht.
  
Zum Seitenanfang
 
Seitenindex umschalten Seiten: [1] 2 
Thema versendenDrucken
Bookmarks: Facebook Google Google+ Linked in Twitter Yahoo
 



Nutzungsbedingungen | Datenschutz
Kontakt | RSS | Feedback | Impressum
Facebook | News einsenden