Normales Thema 2022-01 überspringen (Gelesen: 241 mal)
Sven2020
WSUS Junior Member
*
Offline


I love WSUS!

Beiträge: 20
Mitglied seit: 15.10.20
2022-01 überspringen
16.02.22 um 12:02:01
Beitrag drucken  
Hallo,

wir verteilen per WSUS Updates an unsere Server 2019.

Da es bei den kumulativen Updates von 2022-01 bei vielen Probleme gab (Neustart Dauerschleife bei Domänencontrollern), haben wir die zurückgehalten und nicht genehmigt. Inzwischen sind ja die kumulativen Updates 2022-02 eingetroffen und Borncity schreibt erstmal nichts "komisches".
Frage daher: Kann ich die 2022-01 einfach weiterhin nicht genehmigt lassen und stattdessen die 2022-02 zur Installation genehmigen?

Betrifft diese hier:
Nicht genehmigt lassen:
2022-01 Cumulative Update for Windows Server 2019 for x64-based Systems (KB5009557)
2022-01 Kumulatives Update für .NET Framework 3.5, 4.7.2 und 4.8 für Windows Server 2019 für x64 (KB5009718)

und stattdessen genehmigen:
2022-02 Cumulative Update for Windows Server 2019 for x64-based Systems (KB5010351)
2022-02 Kumulatives Update für .NET Framework 3.5, 4.7.2 und 4.8 für Windows Server 2019 für x64 (KB5010580)

Geht das so einfach? Oder muss ich dabei was bedenken?
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 14955
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: 2022-01 überspringen
Antwort #1 - 17.02.22 um 09:14:56
Beitrag drucken  
Sven2020 schrieb on 16.02.22 um 12:02:01:
Frage daher: Kann ich die 2022-01 einfach weiterhin nicht genehmigt lassen und stattdessen die 2022-02 zur Installation genehmigen?


Jepp, das sollte die richtige Vorgehensweise sein.
  
Zum Seitenanfang
 
Bookmarks: Facebook Google Google+ Linked in Twitter Yahoo
 



Nutzungsbedingungen | Datenschutz
Kontakt | RSS | Feedback | Impressum
Facebook | News einsenden