Seitenindex umschalten Seiten: [1] 2  Thema versendenDrucken
Heißes Thema (mehr als 10 Antworten) WSUS 3 läßt sich nicht deinstallieren (Gelesen: 7233 mal)
J.Siebert
WSUS Neuling
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 6
Standort: 53819 Neunkirchen-Seelscheid
Mitglied seit: 15.05.07
Geschlecht: männlich
WSUS 3 läßt sich nicht deinstallieren
12.02.08 um 20:06:03
Beitrag drucken  
Hallo,

Ich habe das Problem, das sich der Wsus 3 nicht mehr deinstallieren lässt.
Der Rechner ist abgestürzt und nach einigem "Basteln" läuft er wieder, doch der WSUS ist defekt. Scheinbar fehlen eineige Registrieeinträge.

Wenn ich ihn deinstallieren will kommz im wsussetup.log folgende Fehlermeldung:

2008-02-12 19:49:09  Error     MWUSSetup          ParseCommandLine: Failed to open SOFTWARE\Microsoft\Update Services\Server\Setup registry key (Error 0x80070002: Das System kann die angegebene Datei nicht finden.)
2008-02-12 19:52:22  Error     MWUSSetup          DoInstall: ParseCommandLine failed (Error 0x80041453)


Wie krieg ich das hin? Hat jemand eine Idee unentschlossen

Mit freundlichen Grüßen
Jörg
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13247
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: WSUS 3 läßt sich nicht deinstallieren
Antwort #1 - 12.02.08 um 21:31:24
Beitrag drucken  
Importiere das beigefügte Reg-File und probier die Deinstallation nochmal. Auf eigene Gefahr! Evtl. Pfade anpassen und lass auch mal die WsusAdministratorsSid + die WSUSReportersSid weg.

EDIT: Das nächste Mal bitte im richtigen Forum posten, Danke. Zwinkernd
  
(Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen). WSUS.reg (Anhang gelöscht)
Zum Seitenanfang
 
J.Siebert
WSUS Neuling
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 6
Standort: 53819 Neunkirchen-Seelscheid
Mitglied seit: 15.05.07
Geschlecht: männlich
Re: WSUS 3 läßt sich nicht deinstallieren
Antwort #2 - 12.02.08 um 22:51:27
Beitrag drucken  
Hallo Sunny,

erst mal Danke für die schnelle Reaktion  Smiley

Aber das funktioniert nicht ! Nach dem Einlesen in die Reg kann ich zwar die (De)Installationsroutine wieder starten, aber nun finde ich folgenden Hinweis:

2008-02-12 22:35:54  Success   MWUSSetup          Validating pre-requisites...
2008-02-12 22:35:59  Success   MWUSSetup          Removing Wsus...
2008-02-12 22:36:03  Success   CustomActions.Dll  Successfully set propery of WSUS admin groups' full names
2008-02-12 22:36:03  Error     CustomActions.Dll  SetWyukonInstallDirProperty: Failed to open WYUKON registry key: SOFTWARE\Microsoft\Microsoft SQL Server\MICROSOFT##SSEE\Setup (Error 0x80070002: Das System kann die angegebene Datei nicht finden.)
2008-02-12 22:36:03  Error     CustomActions.Dll  SetUnInstallProperties: Failed to set WYUKON install directory (Error 0x80070002: Das System kann die angegebene Datei nicht finden.)
2008-02-12 22:36:03  Error     MWUSSetup          RemoveWsus: MWUS Uninstall Failed (Error 0x80070643: Schwerwiegender Fehler bei der Installation.)
2008-02-12 22:36:04  Error     MWUSSetup          Wsus MSI uninstallation failed. (Error 0x80070643: Schwerwiegender Fehler bei der Installation.)
2008-02-12 22:36:04  Error     MWUSSetup          CSetupDriver::LaunchSetup: Setup failed (Error 0x80070643: Schwerwiegender Fehler bei der Installation.)
2008-02-12 22:36:10  Error     MWUSSetup          DoInstall: Wsus setup failed (Error 0x80070643: Schwerwiegender Fehler bei der Installation.)

Ich denke da hat´s auch die SQL Datenbank zerschossen (Der Pfad stimmt, aber die datenbank ist futsch  hä?

Gibt´s ein Tool um den WSUS "Manuell" zu entfernen ?
(alle Registrieeinträge raus, Daten und Datenbanken löschen,
um dann alles "jungfräulich" neu aufzusetzten.)

Mit freundlichen Grüßen
Jörg
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13247
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: WSUS 3 läßt sich nicht deinstallieren
Antwort #3 - 12.02.08 um 23:10:55
Beitrag drucken  
Dann trag mal bei wYukonInstalled eine 0 anstatt der 1 ein und probiers nochmal. Wenn die Deinstallation klappt, dann via Systemsteuerung > Software die Windows Internal Database deinstallieren. Ist die Windows Internal Database dort nicht aufgeführt, dann mach die Deinstallation wie in diesem Artikel beschrieben: (Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen).

Zum Schluß noch das CleanUp-Tool von MS downloaden und kontrollieren, ob es noch Reste gibt. Wenn ja, dann kannst Du die mit dem Tool wegputzen lassen. Zwinkernd (Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen).
  
Zum Seitenanfang
 
J.Siebert
WSUS Neuling
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 6
Standort: 53819 Neunkirchen-Seelscheid
Mitglied seit: 15.05.07
Geschlecht: männlich
Re: WSUS 3 läßt sich nicht deinstallieren
Antwort #4 - 13.02.08 um 09:21:14
Beitrag drucken  
Hallo Sunny,

nochmal ein großes Lob, du bist echt schnell Durchgedreht

Also:
Sunny schrieb on 12.02.08 um 23:10:55:
Dann trag mal bei wYukonInstalled eine 0 anstatt der 1 ein und probiers nochmal.

Das hat nicht geklappt, immer noch gleiche Fehlermeldung!

Sunny schrieb on 12.02.08 um 23:10:55:
Wenn die Deinstallation klappt, dann via Systemsteuerung > Software die Windows Internal Database deinstallieren. Ist die Windows Internal Database dort nicht aufgeführt, dann mach die Deinstallation wie in diesem Artikel beschrieben: (Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen).

Zum Schluß noch das CleanUp-Tool von MS downloaden und kontrollieren, ob es noch Reste gibt. Wenn ja, dann kannst Du die mit dem Tool wegputzen lassen. Zwinkernd (Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen).


Hiermit ging´s dann aber!! Smiley
Nun lässt die Installationsroutine wieder eine neue Installation zu.
Ich probiert´s gleich mal aus oder ich nun eine Neuinstalltion hinkrieg.

Erstmal Danke!

Jörg
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13247
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: WSUS 3 läßt sich nicht deinstallieren
Antwort #5 - 13.02.08 um 09:24:46
Beitrag drucken  
Freut mich das es geklappt hat. Zwinkernd Zukünftige Frage zum WSUS 3.0 dann aber bitte im richtigen Forum. Zwinkernd
  
Zum Seitenanfang
 
J.Siebert
WSUS Neuling
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 6
Standort: 53819 Neunkirchen-Seelscheid
Mitglied seit: 15.05.07
Geschlecht: männlich
Re: WSUS 3 läßt sich nicht deinstallieren
Antwort #6 - 15.02.08 um 14:00:53
Beitrag drucken  
Hallo Sunny,

Also, er läuft immer noch!  Zwinkernd

Nochmal herzlichen Dank für deine Hilfe.

(Ich hab natürlich gleich den 3.01 Sp1 installiert 1)

mfg
Jörg
  
Zum Seitenanfang
 
hauptplatine
WSUS Neuling
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 4
Mitglied seit: 06.08.08
Re: WSUS 3 läßt sich nicht deinstallieren
Antwort #7 - 06.08.08 um 15:42:38
Beitrag drucken  
Hallo,

habe ein ähnliches Problem mit der deinstallation von Internal Database. Habe leider die Reihenfolge durcheinander gebracht  hä?
s.h. ich habe es gleich mit dem MS Tool "Clean Up" versucht. Jetzt bekomme ich die Meldung das noch eine "Reste" von der alten Internal DB bestehen, log : "...
MSI (s) (94:BC) [15:11:47:895]: Cleaning up uninstalled install packages, if any exist
MSI (s) (94:BC) [15:11:47:895]: MainEngineThread is returning 1603
MSI (s) (94:BC) [15:11:47:989]: Destroying RemoteAPI object.
MSI (s) (94:28) [15:11:47:989]: Custom Action Manager thread ending..."
Es wird jetzt weder unter dem Tool "CleanUp" noch unter Windows - Software, die Datenbank noch weiter angezeigt, die WSUS installation brincht mit der Meldung ab, dass bereits eine SQL DB mit dem Namen besteht.  unentschlossen
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13247
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: WSUS 3 läßt sich nicht deinstallieren
Antwort #8 - 06.08.08 um 16:14:12
Beitrag drucken  
Dann probier das hier angebotene: (Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen).
  
Zum Seitenanfang
 
hauptplatine
WSUS Neuling
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 4
Mitglied seit: 06.08.08
Re: WSUS 3 läßt sich nicht deinstallieren
Antwort #9 - 06.08.08 um 16:26:56
Beitrag drucken  
msiexec /x {CEB5780F-1A70-44A9-850F-DE6C4F6AA8FB} CALLERID=ocsetup.exe

Brachte leider nicht den gewünschten Erfolg. Meldung : "Diese Aktion ist nur zulässig für Produkte, die im Augenblick installiert sind.

....irgendwie, finde ich, dass hier eine gewisse Ironie rauszuhören ist  Zwinkernd
aber gehen tut`s immer noch nett  Traurig
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13247
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: WSUS 3 läßt sich nicht deinstallieren
Antwort #10 - 06.08.08 um 16:30:51
Beitrag drucken  
Dann gehts weiter: REGEDIT: HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Update Services\Server\Setup > wYukonInstalled mach aus der 1 eine 0.
  
Zum Seitenanfang
 
hauptplatine
WSUS Neuling
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 4
Mitglied seit: 06.08.08
Re: WSUS 3 läßt sich nicht deinstallieren
Antwort #11 - 07.08.08 um 10:17:18
Beitrag drucken  
Gesagt, getan ! Regedit, done ! Leider kommt bei der Installation immer noch die Meldung : Status : Windows Internal Database wird installiert, FM : "An instance with the same name is already installed on this computer. To proceed with SQL Server Setup, provide a unique instance name.
weinend

P.S:  Wie es aussieht, muss ich wohl ein Backup zurückspielen, aber danke für die Hilfe !  Smiley ...aber  evtl. fällt Euch nochwas ein...  Augenrollen
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13247
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: WSUS 3 läßt sich nicht deinstallieren
Antwort #12 - 07.08.08 um 10:59:35
Beitrag drucken  
Dann probier das hier noch aus: (Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen).

Hilft das auch nichts, dann hol das Backup raus.
  
Zum Seitenanfang
 
hauptplatine
WSUS Neuling
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 4
Mitglied seit: 06.08.08
Re: WSUS 3 läßt sich nicht deinstallieren
Antwort #13 - 07.08.08 um 12:10:07
Beitrag drucken  
Leider auch nicht. Zukünftig werde ich vorher besser schaun, ob auf dem WSUS Zielsystem nicht schon Apache sein Unwesen treibt. Dann steht einer friedlichen Koexsistenz von IIS und Apache nicht`s im Weg.

Also Backup`n

Danke für die Hilfestellung  Zwinkernd
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13247
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: WSUS 3 läßt sich nicht deinstallieren
Antwort #14 - 07.08.08 um 15:11:54
Beitrag drucken  
Jupp, viel Erfolg. Zwinkernd
  
Zum Seitenanfang
 
Seitenindex umschalten Seiten: [1] 2 
Thema versendenDrucken
Bookmarks: Facebook Google Google+ Linked in Twitter Yahoo
 



Nutzungsbedingungen | Datenschutz
Kontakt | RSS | Feedback | Impressum
Facebook | News einsenden