Seitenindex umschalten Seiten: 1 [2]  Thema versendenDrucken
Heißes Thema (mehr als 10 Antworten) Automatische Updates ohne Usereingriff (Gelesen: 2628 mal)
lexx1979
WSUS Junior Member
*
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 10
Mitglied seit: 27.03.08
Re: Automatische Updates ohne Usereingriff
Antwort #15 - 10.04.08 um 16:32:18
Beitrag drucken  
Ja, die Updates sind für die entsprechenden Gruppen freigegeben.

Heißt "Updates die dateien fordern" das noch Dateien benötigt werden um installiert zu werden??

Jetzt der richtige Screenshot
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13411
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Automatische Updates ohne Usereingriff
Antwort #16 - 10.04.08 um 16:58:51
Beitrag drucken  
Updates die Dateien erfordern: 197
1.153,75 MB von 3.238,52 MB heruntergeladen. Es sind also noch nicht alle Dateien gedownloadet worden. Das wird wohl noch ne Zeit dauern, wenn sich die Anzeige nicht alle 15 Minuten ändert, ist was faul. Wann hast Du die ganzen Updates freigegeben?
  
Zum Seitenanfang
 
lexx1979
WSUS Junior Member
*
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 10
Mitglied seit: 27.03.08
Re: Automatische Updates ohne Usereingriff
Antwort #17 - 10.04.08 um 17:09:48
Beitrag drucken  
Einige gestern, einige vorgestern, und den Großteil am Montag.

Irgendwas ist da faul, ich sitze zwar hinter nem Proxy, aber die verbindung steht.
Surfen geht, und in dem Synchronisierungsbericht ist auch alles i.O. außer das er halt keine Updates zieht.

  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13411
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Automatische Updates ohne Usereingriff
Antwort #18 - 10.04.08 um 17:26:12
Beitrag drucken  
Auf dem WSUS:
BITSADMIN /ALLUSERS /RESET [ENTER]
Damit werden alle Jobs, die noch ausstehend sind, gecancelt.

WSUSUTIL RESET [ENTER]
Jetzt werden die fehlenden Dateien von Updates, die freigegeben worden sind, erneut gedownloadet. Da Du 3 GB downloaden mußt, würde ich den Befehl entweder heute abend oder am Freitag abend laufen lassen.

BITSADMIN sollte sich auf der Server-CD finden. Hier gibts weitere Infos dazu: (Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen).

Prinzipiell ist es schlecht, so viele Updates auf einmal freizugeben. Zumindest mußt Du unbedingt immer kontrollieren, ob die wirklich alle gedownloadet wurden. Jetzt hast Du 3 GB in der Queue, das ist schlecht.
  
Zum Seitenanfang
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1 [2] 
Thema versendenDrucken
Bookmarks: Facebook Google Google+ Linked in Twitter Yahoo
 



Nutzungsbedingungen | Datenschutz
Kontakt | RSS | Feedback | Impressum
Facebook | News einsenden