Seitenindex umschalten Seiten: [1] 2  Thema versendenDrucken
Heißes Thema (mehr als 10 Antworten) Automatische Updates ohne Usereingriff (Gelesen: 2538 mal)
lexx1979
WSUS Junior Member
*
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 10
Mitglied seit: 27.03.08
Automatische Updates ohne Usereingriff
31.03.08 um 16:40:15
Beitrag drucken  
Hallo Gemeinde,

erstmal vielen Dank für ein solch tolles Forum, bin echt begeistert.
Das Forum hat mir bisher sehr gut geholfen Smiley

Die Installation des WSUS ging mehr oder weniger glatt durch.
Ich habe den WSUS z.Zt. als Test auf einem virtuellen Server 2003 Standart laufen.

Bisher habe ich nur 2 Clients angebunden (beide XP)

Bei einem hatte ich Probleme den Bericht auf dem WSUS zu generieren (nackte XP Installation mit SP2).
Nach langem hin und her hat sich herausgestellt das ich erst ein Update von dem Windows Update Agent (auf dem XP) machen mußte, danach lief alles einwandfrei.

Nun zu meiner Frage:

Ich möchte das die User keinen Einfluß auf die Updates haben, sprich sie dürfen nicht entscheiden wann diese ausgeführt werden.
Habe mich schon quer durch´s Forum gelesen, aber irgendwie klappt es nicht. Ich denke es liegt an der GPO (Finde den Fehler aber nicht).

Es kommt folgende Abfrage:

Wie sollen die Updates installiert werden?

Expressinstallation (empfohlen)
oder
Benutzerdenfinierte Installation (für fortgeschrittene Benutzer)

Wäre super wenn jemand ne Idee hätte.

Viele Grüße
Sascha
  
(Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen). gpo.JPG (Anhang gelöscht)
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13356
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Automatische Updates ohne Usereingriff
Antwort #1 - 31.03.08 um 18:12:48
Beitrag drucken  
Diese Abfrage kommt nur, wenn der angemeldete User nicht im Verwaltungsbereich der Richtlinie liegt. Ich wette, Du bist als Admin angemeldet, die aktivierte Benutzerkonfiguration greift aber nicht bei diesem angemeldeten User. Richtig? Melde dich mit einem User an, der auch in der OU liegt, auf die die GPO incl. Benutzerkonfig verlinkt ist. Dann bekommt der User keinen Dialog angzeigt.
  
Zum Seitenanfang
 
lexx1979
WSUS Junior Member
*
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 10
Mitglied seit: 27.03.08
Re: Automatische Updates ohne Usereingriff
Antwort #2 - 01.04.08 um 08:53:13
Beitrag drucken  
Moin Sunny,

Du hattest recht. Der User hatte lokal Admin-Rechte.
Das habe ich dann wohl übersehen *gg*.

Die habe ich Ihm direkt weggenommen, warum er die hatte ist aber noch zu klären.

Danke Dir
Sascha
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13356
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Automatische Updates ohne Usereingriff
Antwort #3 - 01.04.08 um 09:01:35
Beitrag drucken  
Hauptsache es klappt jetzt alles, Danke für die Rückmeldung. Zwinkernd
  
Zum Seitenanfang
 
lexx1979
WSUS Junior Member
*
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 10
Mitglied seit: 27.03.08
Re: Automatische Updates ohne Usereingriff
Antwort #4 - 01.04.08 um 10:40:19
Beitrag drucken  
Hallöle,

eine Sache hab ich doch noch Smiley

Auf dem WSUS klappt anscheinend das Selbstupdate nicht.

Im Eventlog steht:
Ereignisskennung: 13042 -> Selbstupdate funktioniert nicht.

Habe schon diverse Berechtigungseinstellungen im IIS versucht, hat aber nichts gebracht. (Mache bestimmt die falschen Berechtigungen an der falschen Stelle, habe nicht so die Ahnung vom IIS)

Jedes mal wenn ich etwas geändert habe habe ich wsusutil checkhealth ausgeführt um alles zu kotrollieren.

Kann mir evtl. jemand genau sagen welche Berechtigung ich wo setzten muß?

Im Einsatz ist WSUS 3.0 SP1 auf Port 8530.

Im IIS ist unter der WSUS-Verwaltung und unter der Standardwebsite der Ordner Selfupdate vorhanden.

Schonmal Danke im voraus   Augenrollen

Sascha
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13356
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Automatische Updates ohne Usereingriff
Antwort #5 - 01.04.08 um 11:04:33
Beitrag drucken  
lexx1979 schrieb on 01.04.08 um 10:40:19:
Habe schon diverse Berechtigungseinstellungen im IIS versucht, hat aber nichts gebracht. (Mache bestimmt die falschen Berechtigungen an der falschen Stelle, habe nicht so die Ahnung vom IIS)


Und dann viel rumklicken.  Ärgerlich


lexx1979 schrieb on 01.04.08 um 10:40:19:
Im Einsatz ist WSUS 3.0 SP1 auf Port 8530.

Im IIS ist unter der WSUS-Verwaltung und unter der Standardwebsite der Ordner Selfupdate vorhanden.


Gibts den Ordner auch im Filesystem?
  
Zum Seitenanfang
 
lexx1979
WSUS Junior Member
*
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 10
Mitglied seit: 27.03.08
Re: Automatische Updates ohne Usereingriff
Antwort #6 - 01.04.08 um 11:09:29
Beitrag drucken  
Quote:
Und dann viel rumklicken.  


So lernt man doch. Kann ja nix passieren, ist ja nur ein virtuelles testsystem  Zwinkernd

Quote:
Gibts den Ordner auch im Filesystem?


Ja den gibt es. Liegt ganz normal unter C:\Programme\Update Services\
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13356
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Automatische Updates ohne Usereingriff
Antwort #7 - 01.04.08 um 13:05:08
Beitrag drucken  
Dann kontrolliere die NTFS-Berechtigungen gem. diesem Dokument: (Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen).
  
Zum Seitenanfang
 
lexx1979
WSUS Junior Member
*
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 10
Mitglied seit: 27.03.08
Re: Automatische Updates ohne Usereingriff
Antwort #8 - 01.04.08 um 15:17:44
Beitrag drucken  
Kurze Zwischenmeldung:

An den Berechtigungen hat es meiner Meinung nach nicht gelegen, die waren so wie in dem Artikel.

Ich habe den IIS und Sharepoint deinstalliert und den WSUS neu. Seitdem WSUS nun über die Standardwebseite (jetzt Port 80 und nicht mehr über 8530)  läuft, kommen keine fehlermeldungen mehr.

Melde mich morgen nochmals und gebe einen Statusbericht ab.

  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13356
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Automatische Updates ohne Usereingriff
Antwort #9 - 01.04.08 um 15:44:49
Beitrag drucken  
Jetzt ist diese Seite wieder online und ich kann dir dazu diesen Artikel posten: (Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen).
Und noch einen: (Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen).
  
Zum Seitenanfang
 
lexx1979
WSUS Junior Member
*
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 10
Mitglied seit: 27.03.08
Re: Automatische Updates ohne Usereingriff
Antwort #10 - 03.04.08 um 09:39:10
Beitrag drucken  
Guten Morgen,

so ein Tag ist wieder rum.

Ich hatte die beiden Artikel schon am Montag ausprobiert, doch sie halfen leider nicht.

Seitdem ich Sharepoint deinstalliert habe läuft der WSUS über Port 80.

Es läuft bisher alles ohne Probleme Smiley

Das Selfupdate läuft nun auch, ausserdem werden die Updates der Clients viel schneller gezogen als vorher, der Report wird auch viel schneller gesendet.

Als Fehlerquelle würde ich Sharepoint in Verbindung mit dem IIS nennen. Irgendwas war an den Ports verbogen.

Nur was es genau war weiß ich leider nicht.
Der WSUS lief ja zuvor über Port 8530. Die Clients haben zwar Updates gezogen, und Reports geliefert, es funktionierte nur das Selfupdate vom WSUS nicht.

Ich boebachte die Sache weiter und gebe nochmals Status ab.

Viele Grüße
Sascha
  
Zum Seitenanfang
 
lexx1979
WSUS Junior Member
*
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 10
Mitglied seit: 27.03.08
Re: Automatische Updates ohne Usereingriff
Antwort #11 - 10.04.08 um 15:18:36
Beitrag drucken  
Hallo Zusammen,

ich glaube ich habe ein Problem Smiley

Der WSUS 3.0 zeigt mir an das mein Rechner 7 Updates fordert, diese habe ich auch gestern freigegeben. Heute um 15.00 Uhr sollten diese eigentlich installiert werden.

Aber es ist nichts passiert. Wenn es nur bei meinem Rechner wäre, könnte ich damit leben. Aber in meiner Test umgebung befinden sich noch 6 andere Rechner, die haben das gleich. Sie stehen seid ca. 4 Tagen immer so um 94% - 99% und es passiert nix.

Hier ist mal der log meines Rechners:

Wäre supi wenn Jemand ne Idee hätte.

Danke
Sascha
  
(Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen). ( 4 KB | Downloads )
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13356
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Automatische Updates ohne Usereingriff
Antwort #12 - 10.04.08 um 15:25:39
Beitrag drucken  
Und warum fängst Du nicht einen neuen Thread an, sondern postest in einem anderen, der mit deinem Problem nichts zu tun hat?

Found 0 updates and 39 categories in search; evaluated appl. rules of 768 out of 1157 deployed entities
Entweder Du hast die Updates nicht für die Gruppe freigegeben, in der sich der Client auf dem WSUS befindet, oder die Updates wurden vom WSUS noch nicht gedownloadet.

Schau mal auf der Startseite vom WSUS. Steht da etwas in dieser Richtung: 10 Updates die Dateien anfordern.
  
Zum Seitenanfang
 
lexx1979
WSUS Junior Member
*
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 10
Mitglied seit: 27.03.08
Re: Automatische Updates ohne Usereingriff
Antwort #13 - 10.04.08 um 15:34:40
Beitrag drucken  
Hi,

ich habe diesen Thread gewählt, da ich Ihn gestartet habe. Und mich eh nochmals melden wollte.

Auf der Startseite steht folgendes (siehe Anhang).

Die Updates sind alle freigegeben.
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13356
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Automatische Updates ohne Usereingriff
Antwort #14 - 10.04.08 um 16:21:55
Beitrag drucken  
lexx1979 schrieb on 10.04.08 um 15:34:40:
Auf der Startseite steht folgendes (siehe Anhang).


Eins drunter: WSUS

lexx1979 schrieb on 10.04.08 um 15:34:40:
Die Updates sind alle freigegeben.


Ja, wunderbar. Auch für die Gruppen, in denen sich die Clients befinden? Wurden die Updates auch schon gedownloadet?
  
Zum Seitenanfang
 
Seitenindex umschalten Seiten: [1] 2 
Thema versendenDrucken
Bookmarks: Facebook Google Google+ Linked in Twitter Yahoo
 



Nutzungsbedingungen | Datenschutz
Kontakt | RSS | Feedback | Impressum
Facebook | News einsenden