Seitenindex umschalten Seiten: [1] 2  Thema versendenDrucken
Sehr heißes Thema (mehr als 25 Antworten) Dienst UpdateServices startet nicht automatisch (Gelesen: 8385 mal)
Sisyphos
WSUS Junior Member
*
Offline


Niveau ist keine Handcreme

Beiträge: 15
Mitglied seit: 11.11.08
Dienst UpdateServices startet nicht automatisch
11.11.08 um 09:44:37
Beitrag drucken  
Trotz mehrerer ähnlicher Beiträge bzw. Probleme habe ich für mich keine Lösung des Problems finden können.

In der Ereignisanzeige System bekomme ich die Fehlermeldungen 7009 und 7000:

------------------------------------

Ereignistyp:      Fehler
Ereignisquelle:      Service Control Manager
Ereigniskategorie:      Keine
Ereigniskennung:      7009
Datum:            11.11.2008
Zeit:            07:46:10
Benutzer:            Nicht zutreffend
Computer:      OLYMP
Beschreibung:
Zeitüberschreitung (30000 ms) beim Verbindungsversuch mit Dienst Update Services.

Weitere Informationen über die Hilfe- und Supportdienste erhalten Sie unter (Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen)..

------------------------------------

Ereignistyp:      Fehler
Ereignisquelle:      Service Control Manager
Ereigniskategorie:      Keine
Ereigniskennung:      7000
Datum:            11.11.2008
Zeit:            07:46:10
Benutzer:            Nicht zutreffend
Computer:      OLYMP
Beschreibung:
Der Dienst "Update Services" wurde aufgrund folgenden Fehlers nicht gestartet:
Der Dienst antwortete nicht rechtzeitig auf die Start- oder Steuerungsanforderung.

Weitere Informationen über die Hilfe- und Supportdienste erhalten Sie unter (Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen)..

------------------------------------

Wenn ich mich am Server anmelde und den Dienst manuell starte, funktioniert alles sofort und ohne Probleme, nur automatisch startet der Dienst nicht.

Die Dienstanmeldung läuft unter "NT Authority\Network Service"
IIS läuft mit einer Standardwebsite unter Port 80

Über helfende Hinweise wäre ich dankbar!
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13520
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Dienst UpdateServices startet nicht automatisch
Antwort #1 - 11.11.08 um 09:53:37
Beitrag drucken  
Probier doch mal einen anderen Account für den Dienst aus. Den Domain-Admin beispielsweise. Wenn es damit funktioniert, kannst Du dir ja einen Benutzer anlegen dafür.
  
Zum Seitenanfang
 
Sisyphos
WSUS Junior Member
*
Offline


Niveau ist keine Handcreme

Beiträge: 15
Mitglied seit: 11.11.08
Re: Dienst UpdateServices startet nicht automatisch
Antwort #2 - 11.11.08 um 10:02:31
Beitrag drucken  
Und wenn ich es dann doch zurückstellen möchte auf den "Network Service" - wie komme ich dann an das entsprechende Passwort? Das habe ich ja nie selbst angelegt... Deshalb habe ich mich bisher gescheut, das auszuprobieren, denn im Zweifelsfall das Passort ändern bringt dann ja neue Probleme, weil auch andere Dienste unter diesem benutzer laufen dürften...
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13520
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Dienst UpdateServices startet nicht automatisch
Antwort #3 - 11.11.08 um 12:18:30
Beitrag drucken  
Der Account hat ein leeres Passwort.
  
Zum Seitenanfang
 
Sisyphos
WSUS Junior Member
*
Offline


Niveau ist keine Handcreme

Beiträge: 15
Mitglied seit: 11.11.08
Re: Dienst UpdateServices startet nicht automatisch
Antwort #4 - 11.11.08 um 14:32:09
Beitrag drucken  
Hab's abgeändert - im Betrieb will ich den Server jetzt nicht neu starten, weiß also erst morgen mehr. Wenn das die Lösung wäre, wär's zu blöd...
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13520
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Dienst UpdateServices startet nicht automatisch
Antwort #5 - 11.11.08 um 14:38:56
Beitrag drucken  
Den Server brauchst Du auch nicht neu zu starten, einfach den Dienst neu durchstarten, oder ging das vorher schon?
  
Zum Seitenanfang
 
Sisyphos
WSUS Junior Member
*
Offline


Niveau ist keine Handcreme

Beiträge: 15
Mitglied seit: 11.11.08
Re: Dienst UpdateServices startet nicht automatisch
Antwort #6 - 11.11.08 um 14:44:27
Beitrag drucken  
Das manuelle Starten des Dienstes war kein Problem, nur eben nicht automatisch.. hab ich mich zu früh gefreut?

Gibt es eine Möglichkeit, das autoamtische Dienststarten beim Hochfahren im laufenden Betrieb zu simulieren? Also das automatische Starten eines Dienstes neu anzustoßen?

Was mich vor allem wundert: über ein Jahr hat der WSUS problemlos seinen Dienst verrichtet, nur irgendwann ab Frühjahr eben plötzlich nicht mehr... ohne dass ich an den Einstellungen etwas verändert habe.
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13520
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Dienst UpdateServices startet nicht automatisch
Antwort #7 - 11.11.08 um 15:38:37
Beitrag drucken  
Nein, passt schon. Das manuelle starten hatte ich verdrängt. Zwinkernd

Wie groß ist die SUSDB?
  
Zum Seitenanfang
 
Sisyphos
WSUS Junior Member
*
Offline


Niveau ist keine Handcreme

Beiträge: 15
Mitglied seit: 11.11.08
Re: Dienst UpdateServices startet nicht automatisch
Antwort #8 - 11.11.08 um 15:52:26
Beitrag drucken  
Du meinst die susdb.mdf? Die hat knapp 1 GB

Ist es sinnvoll, die bei der Größe zu komprimieren? (nur deutsch, nur Updates für XP und WinServer2003 - alle Win2000-Updates habe ich schon mal aussortieren lassen
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13520
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Dienst UpdateServices startet nicht automatisch
Antwort #9 - 11.11.08 um 16:22:30
Beitrag drucken  
Sisyphos schrieb on 11.11.08 um 15:52:26:
Du meinst die susdb.mdf? Die hat knapp 1 GB


Das ist vollkommen in Ordnung.

Sisyphos schrieb on 11.11.08 um 15:52:26:
Ist es sinnvoll, die bei der Größe zu komprimieren? (nur deutsch, nur Updates für XP und WinServer2003 - alle Win2000-Updates habe ich schon mal aussortieren lassen


Nein, Du könntest aber mal dieses Script laufen lassen: (Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen).
Es schadet überhaupt nicht. Zwinkernd
  
Zum Seitenanfang
 
Sisyphos
WSUS Junior Member
*
Offline


Niveau ist keine Handcreme

Beiträge: 15
Mitglied seit: 11.11.08
Re: Dienst UpdateServices startet nicht automatisch
Antwort #10 - 14.11.08 um 08:44:42
Beitrag drucken  
Zurück zum Ursprungsproblem:

Habe also Admin-Konto beim Dienst UpdateServices als Anmeldename verwendet - und es funktioniert!  Durchgedreht
Keine Fehlermeldung mehr im Eventlog - und Update Services startet wieder beim Systemstart automatisch. Werde beim nächsten Mal noch versuchen, es unter dem Systemkonto laufen zu lassen - sonst richte ich einen extra Benutzer ein, unter dem der Dienst läuft.
Braucht der Dienst denn Admin-Rechte?

Vielen Dank für die schnelle Hilfe!
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13520
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Dienst UpdateServices startet nicht automatisch
Antwort #11 - 14.11.08 um 08:51:27
Beitrag drucken  
Sisyphos schrieb on 14.11.08 um 08:44:42:
Habe also Admin-Konto beim Dienst UpdateServices als Anmeldename verwendet - und es funktioniert!  Durchgedreht


Schlecht, ganz schlecht. Welches Admin-Konto? Ein lokales? Ein Domain-Admin? Was machst Du wenn jemand das Passwort ändert? Dann fliegt dir wieder alles um die Ohren.

Sisyphos schrieb on 14.11.08 um 08:44:42:
Keine Fehlermeldung mehr im Eventlog - und Update Services startet wieder beim Systemstart automatisch. Werde beim nächsten Mal noch versuchen, es unter dem Systemkonto laufen zu lassen - sonst richte ich einen extra Benutzer ein, unter dem der Dienst läuft.
Braucht der Dienst denn Admin-Rechte?


Lass den Dienst entweder mit dem NETZWERKDIENST laufen, oder, wenn es gar nicht anders geht, dann lieber an Konto für diesen Dienst einrichten. Achte darauf, daß das Passwort dafür nicht abläuft und das es niemand ändert.
  
Zum Seitenanfang
 
Sisyphos
WSUS Junior Member
*
Offline


Niveau ist keine Handcreme

Beiträge: 15
Mitglied seit: 11.11.08
Re: Dienst UpdateServices startet nicht automatisch
Antwort #12 - 14.11.08 um 09:15:10
Beitrag drucken  
Sunny schrieb on 14.11.08 um 08:51:27:
Schlecht, ganz schlecht. Welches Admin-Konto? Ein lokales? Ein Domain-Admin? Was machst Du wenn jemand das Passwort ändert? Dann fliegt dir wieder alles um die Ohren.

Lass den Dienst entweder mit dem NETZWERKDIENST laufen, oder, wenn es gar nicht anders geht, dann lieber an Konto für diesen Dienst einrichten. Achte darauf, daß das Passwort dafür nicht abläuft und das es niemand ändert. 


Naja, das mit dem Domain-Admin hattest du mir doch empfohlen... und da ich der einzige Admin bin, ist das Risiko des Passwort-Änderns relativ gering - aber ich wollte es auch nicht als Dauerlösung. Ich versuche es jetzt noch mal als Netzwerkdienst - und wenn das nicht klappt, richte ich einen Benutzer ein - diesbezüglich aber noch mal die Frage: müsste dieser Benutzer Admin-Rechte haben bzw. welchen Sicherheitsgruppen müsste dieses Konto angehören?

  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13520
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Dienst UpdateServices startet nicht automatisch
Antwort #13 - 14.11.08 um 09:29:12
Beitrag drucken  
Sisyphos schrieb on 14.11.08 um 09:15:10:
Sunny schrieb on 14.11.08 um 08:51:27:
Schlecht, ganz schlecht. Welches Admin-Konto? Ein lokales? Ein Domain-Admin? Was machst Du wenn jemand das Passwort ändert? Dann fliegt dir wieder alles um die Ohren.

Lass den Dienst entweder mit dem NETZWERKDIENST laufen, oder, wenn es gar nicht anders geht, dann lieber an Konto für diesen Dienst einrichten. Achte darauf, daß das Passwort dafür nicht abläuft und das es niemand ändert.  


Naja, das mit dem Domain-Admin hattest du mir doch empfohlen... und da ich der einzige Admin bin, ist das Risiko des Passwort-Änderns relativ gering - aber ich wollte es auch nicht als Dauerlösung.


Ja, zum testen. Der Default ist der NETZWERKDIENST, damit laufen tausende von Installation, weshalb bei Dir nicht? Zwinkernd Auch wenn das Risiko gering ist, es ist da und damit ein Risiko. Du verstehst? Zwinkernd

Sisyphos schrieb on 14.11.08 um 09:15:10:
Ich versuche es jetzt noch mal als Netzwerkdienst - und wenn das nicht klappt, richte ich einen Benutzer ein - diesbezüglich aber noch mal die Frage: müsste dieser Benutzer Admin-Rechte haben bzw. welchen Sicherheitsgruppen müsste dieses Konto angehören?


Adminrechte wäre schon passend, da natürlich in allen möglichen Verzeichnissen Schreibrechte erforderlich sind.
  
Zum Seitenanfang
 
Sisyphos
WSUS Junior Member
*
Offline


Niveau ist keine Handcreme

Beiträge: 15
Mitglied seit: 11.11.08
Re: Dienst UpdateServices startet nicht automatisch
Antwort #14 - 14.11.08 um 09:37:28
Beitrag drucken  
Sunny schrieb on 14.11.08 um 09:29:12:
Ja, zum testen. Der Default ist der NETZWERKDIENST, damit laufen tausende von Installation, weshalb bei Dir nicht? Zwinkernd Auch wenn das Risiko gering ist, es ist da und damit ein Risiko. Du verstehst? Zwinkernd


Jaja, ich verstehe schon - beim nächsten Serverstart startet UpdateServices wieder als Netzwerkdienst - bzw. halt, das ist die Frage, bei mir stand ja "NT Authority\NetworkService" - scheint ja das gleiche zu sein, nur englisch - und "Netzwerkdienst" akzeptiert er nicht... und wenn ich nach Benutzern suche, finde ich auch keinen entsprechenden Benutzer...


Und noch zu deinem anderen Hinweis mit dem Script und so...: Ich kann mich mit dem SQL-Server (als DomainAdmin) nicht verbinden... neues Thema aufmachen?

  
Zum Seitenanfang
 
Seitenindex umschalten Seiten: [1] 2 
Thema versendenDrucken
Bookmarks: Facebook Google Google+ Linked in Twitter Yahoo
 



Nutzungsbedingungen | Datenschutz
Kontakt | RSS | Feedback | Impressum
Facebook | News einsenden