Seitenindex umschalten Seiten: [1]  Thema versendenDrucken
Sehr heißes Thema (mehr als 25 Antworten) Clientprobleme bei WSUS3 (Gelesen: 5960 mal)
BP
WSUS Junior Member
*
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 20
Mitglied seit: 13.11.08
Geschlecht: männlich
Clientprobleme bei WSUS3
13.11.08 um 08:56:23
Beitrag drucken  
Guten Morgen,

ich habe ein Problem mit unserem WSUS 3 SP1.
Wir hatten vorher einen WSUS 2 im einsatz und haben nun auf einen WSUS 3 umgestellt. An der Mühle hingen ca 300 Clients. Habe die GPO's angepaßt und auch kontrolliert ob die gezogen werden, das tun sie. Habe die GPO's auch auf die OU's verlinkt. Es melden sich jedoch nur neu installierte PC's sowie W2k-PC's und Server am WSUS3. Die alten XP-PC's melden sich nicht am neuen Sever. Sind jedoch in der gleichen OU wie die neuen, die sich melden.

Wer kann mir da helfen?
  
Zum Seitenanfang
 
cr1zz
WSUS Full Member
**
Offline


... muh

Beiträge: 92
Mitglied seit: 21.07.08
Geschlecht: männlich
Re: Clientprobleme bei WSUS3
Antwort #1 - 13.11.08 um 09:03:25
Beitrag drucken  
Poste doch mal ein paar Zeilen der WindowsUpdate.log auf den Rechnern wo es nicht klappt.
Desweiteren schaue dir doch mal per gpedit die Einstellungen an.
  

Test System

(Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen). Windows XP Professional VM
Zum Seitenanfang
ICQ  
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13542
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Clientprobleme bei WSUS3
Antwort #2 - 13.11.08 um 09:19:16
Beitrag drucken  
cr1zz schrieb on 13.11.08 um 09:03:25:
Poste doch mal ein paar Zeilen der WindowsUpdate.log auf den Rechnern wo es nicht klappt.


Da gibts nichts zu posten, in diesem Fall. Im Forum für den WSUS 2.0 hat der TO schon kurze Antwort gegeben. Aber hier ist es thematisch korrekt aufgehoben. Zwinkernd

cr1zz schrieb on 13.11.08 um 09:03:25:
Desweiteren schaue dir doch mal per gpedit die Einstellungen an.


Was soll ihm GPEDIT.MSC an dieser Stelle helfen? Oder meinst Du die GPO im allgemeinen? Zwinkernd
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13542
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Clientprobleme bei WSUS3
Antwort #3 - 13.11.08 um 09:20:56
Beitrag drucken  
OK, aus dem Thread im 2er Forum ist klar, daß die Clients nicht an den neuen reporten, und das auch in der WindowsUpdate.log seit der Umstellung nichts drin steht.

Kontrolliere die beiden Dienste: WUAUSERV + BITS. Weiters kontrolliere mit RSOP.MSC auf einem Client, ob die GPO auch ankommt. Wenn nein, gibts Fehlermeldungen im Eventlog?
  
Zum Seitenanfang
 
BP
WSUS Junior Member
*
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 20
Mitglied seit: 13.11.08
Geschlecht: männlich
Re: Clientprobleme bei WSUS3
Antwort #4 - 13.11.08 um 09:31:18
Beitrag drucken  
Das ist die Log bei einem Client der nicht funktioniert:

2008-04-30      10:49:34+0200       292      6a8      CreateService for wuauserv succeeded
2008-04-30      10:53:30+0200       792      54c      Service Main starts
2008-04-30      10:53:30+0200       792      54c      Using BatchFlushAge = 10755.
2008-04-30      10:53:30+0200       792      54c      Using SamplingValue = 324.
2008-04-30      10:53:30+0200       792      54c      Successfully loaded event namespace dictionary.
2008-04-30      10:53:30+0200       792      54c      Successfully loaded client event namespace descriptor.
2008-04-30      10:53:30+0200       792      54c      Successfully initialized local event logger. Events will be logged at C:\WINDOWS\SoftwareDistribution\ReportingEvents.log.

so die letzten Zeilen....

  
Zum Seitenanfang
 
BP
WSUS Junior Member
*
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 20
Mitglied seit: 13.11.08
Geschlecht: männlich
Re: Clientprobleme bei WSUS3
Antwort #5 - 13.11.08 um 09:33:03
Beitrag drucken  
Also wir haben auf den Clients lokal in der gpedit.msc generell keine Einstellungen zum Thema Update drin, die Einstellungen kommen über eine Gruppenrichtlinie, diese Richtlinie funktioniert auch bei den Clients, da sich ja ein Teil meldet.
  
Zum Seitenanfang
 
cr1zz
WSUS Full Member
**
Offline


... muh

Beiträge: 92
Mitglied seit: 21.07.08
Geschlecht: männlich
Re: Clientprobleme bei WSUS3
Antwort #6 - 13.11.08 um 09:35:28
Beitrag drucken  
Sunny schrieb on 13.11.08 um 09:19:16:
Da gibts nichts zu posten, in diesem Fall. Im Forum für den WSUS 2.0 hat der TO schon kurze Antwort gegeben. Aber hier ist es thematisch korrekt aufgehoben. Zwinkernd


Ich gucke nicht ins WSUS 2.0 Forum Zunge


Sunny schrieb on 13.11.08 um 09:19:16:
Was soll ihm GPEDIT.MSC an dieser Stelle helfen? Oder meinst Du die GPO im allgemeinen? Zwinkernd


Eig. meinte ich damit, dass er prüfen soll ob die Richtlinien auch ankommen Zwinkernd Mir ist aber eingefallen, dass man Gruppenrichtlinien gar net sieht per gpedit :/
  

Test System

(Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen). Windows XP Professional VM
Zum Seitenanfang
ICQ  
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13542
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Clientprobleme bei WSUS3
Antwort #7 - 13.11.08 um 09:40:39
Beitrag drucken  
BP schrieb on 13.11.08 um 09:31:18:
Das ist die Log bei einem Client der nicht funktioniert:

so die letzten Zeilen....



Dann lösch mal den Cache:
net stop wuauserv
rd /s /q %windir%\Softwaredistribution
net start wuauserv
wuauclt /detectnow
wuauclt /reportnow

5 Minuten warten, meldet sich der Client nicht im WSUS, schau in die WindowsUpdate.log.
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13542
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Clientprobleme bei WSUS3
Antwort #8 - 13.11.08 um 09:41:39
Beitrag drucken  
BP schrieb on 13.11.08 um 09:33:03:
Also wir haben auf den Clients lokal in der gpedit.msc generell keine Einstellungen zum Thema Update drin, die Einstellungen kommen über eine Gruppenrichtlinie, diese Richtlinie funktioniert auch bei den Clients, da sich ja ein Teil meldet. 


Das ist erst mal alles egal, kontrollier mit RSOP.MSC nach, was an den Clients ankommt.
  
Zum Seitenanfang
 
BP
WSUS Junior Member
*
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 20
Mitglied seit: 13.11.08
Geschlecht: männlich
Re: Clientprobleme bei WSUS3
Antwort #9 - 13.11.08 um 09:45:07
Beitrag drucken  
Hier hat mir scheinbar einer einen Streich mit ner Policie gespielt, oder sie funktionierte nicht richtig. Die war so konfiguriert, das di Rechner den Updatedienst automatisch starten sollten, doch das machen die au irgendeinem Grund nicht. Muß mal suchen warum das so ist und warum es die neuen Rechner in der Gruppe machen.
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13542
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Clientprobleme bei WSUS3
Antwort #10 - 13.11.08 um 09:45:08
Beitrag drucken  
cr1zz schrieb on 13.11.08 um 09:35:28:
Eig. meinte ich damit, dass er prüfen soll ob die Richtlinien auch ankommen Zwinkernd Mir ist aber eingefallen, dass man Gruppenrichtlinien gar net sieht per gpedit :/


Genau, sondern per RSOP.MSC am Client, oder in der GPMC mit Hilfe des Richtlinienergebnissatzes. Oder einen Teil in der Registry: HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Policies. Da es aber auch sog. Tatooende Richtlinien gibt, kann eine Einstellung natürlich überall sein. Zwinkernd
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13542
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Clientprobleme bei WSUS3
Antwort #11 - 13.11.08 um 09:46:10
Beitrag drucken  
BP schrieb on 13.11.08 um 09:45:07:
Hier hat mir scheinbar einer einen Streich mit ner Policie gespielt, oder sie funktionierte nicht richtig. Die war so konfiguriert, das di Rechner den Updatedienst automatisch starten sollten, doch das machen die au irgendeinem Grund nicht. Muß mal suchen warum das so ist und warum es die neuen Rechner in der Gruppe machen.


Welche Clients starten den WUAUSERV nicht? XPSP2?
  
Zum Seitenanfang
 
BP
WSUS Junior Member
*
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 20
Mitglied seit: 13.11.08
Geschlecht: männlich
Re: Clientprobleme bei WSUS3
Antwort #12 - 13.11.08 um 09:51:17
Beitrag drucken  
Bleibt jetzt nur eine Frage, wie kann ich dienste per Policie auf allen Rechnern wieder starten?
  
Zum Seitenanfang
 
BP
WSUS Junior Member
*
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 20
Mitglied seit: 13.11.08
Geschlecht: männlich
Re: Clientprobleme bei WSUS3
Antwort #13 - 13.11.08 um 10:06:32
Beitrag drucken  
da is alles dabei, in der Policie war startart Automatisch eingestellt, jedoch tun es die Rechner nicht.

Es war w2k-sp4 Dabei, XP-SP2 Bank durch....
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13542
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Clientprobleme bei WSUS3
Antwort #14 - 13.11.08 um 10:17:55
Beitrag drucken  
BP schrieb on 13.11.08 um 09:51:17:
Bleibt jetzt nur eine Frage, wie kann ich dienste per Policie auf allen Rechnern wieder starten?


Wenn ein Dienst per GPO automatisch starten soll, dann wird die Info "Automatisch starten" in die Registry bei dem Dienst eingetragen. Nach dem nächsten Neustart des Client, startet der Dienst auch. Tut er das nicht, findest Du Einträge im Eventlog auf dem Client. So einfach ist die Sache. Zwinkernd
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13542
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Clientprobleme bei WSUS3
Antwort #15 - 13.11.08 um 10:19:07
Beitrag drucken  
BP schrieb on 13.11.08 um 10:06:32:
da is alles dabei, in der Policie war startart Automatisch eingestellt, jedoch tun es die Rechner nicht.

Es war w2k-sp4 Dabei, XP-SP2 Bank durch....


Ich vermute mal es liegt dieser Fehler vor: (Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen).
  
Zum Seitenanfang
 
BP
WSUS Junior Member
*
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 20
Mitglied seit: 13.11.08
Geschlecht: männlich
Re: Clientprobleme bei WSUS3
Antwort #16 - 13.11.08 um 10:28:23
Beitrag drucken  
Das stand er, aber schon ewig und er ist nicht gestartet, vermute es hat was mit Berechtigungen zu tun
  
Zum Seitenanfang
 
BP
WSUS Junior Member
*
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 20
Mitglied seit: 13.11.08
Geschlecht: männlich
Re: Clientprobleme bei WSUS3
Antwort #17 - 13.11.08 um 15:12:59
Beitrag drucken  
Habe den Eintrag Automatisch aus der Policie raus genommen, nach einem Neustart startet der Update-Dienst wieder.
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13542
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Clientprobleme bei WSUS3
Antwort #18 - 13.11.08 um 16:10:27
Beitrag drucken  
BP schrieb on 13.11.08 um 15:12:59:
Habe den Eintrag Automatisch aus der Policie raus genommen, nach einem Neustart startet der Update-Dienst wieder.


Hattest Du denn auch die Benutzer DIENST mit drin? Siehe im folgenden Artikel: (Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen).
  
Zum Seitenanfang
 
BP
WSUS Junior Member
*
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 20
Mitglied seit: 13.11.08
Geschlecht: männlich
Re: Clientprobleme bei WSUS3
Antwort #19 - 14.11.08 um 07:47:25
Beitrag drucken  
Nee, das hatte ich nicht. Da war mein Fehler....

Funktioniert das mit dem Dienst auch dabei, wenn man die Windowsfirewall per Policie abschaltet?
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13542
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Clientprobleme bei WSUS3
Antwort #20 - 14.11.08 um 08:43:23
Beitrag drucken  
BP schrieb on 14.11.08 um 07:47:25:
Nee, das hatte ich nicht. Da war mein Fehler....

Funktioniert das mit dem Dienst auch dabei, wenn man die Windowsfirewall per Policie abschaltet?


Ja, funktioniert. Du solltest den Dienst allerdings nicht abschalten, sondern lieber mit den vorhanden Profile für die Windows FW arbeiten:

Computerkonfig > Admin-Vorlagen > Netzwerk > Netzwerkverbindungen:
Verwendung der gemeinsam genutzten Internetverbindung im eigenen DNS-Domänennetzwerk nicht zulassen Deaktiviert
Verwendung des Internetverbindungsfirewalls im eigenen DNS-Domänennetzwerk nicht zulassen Aktiviert

Dann kommst Du nicht in Verlegenheit, falls Du mal VISTA-Clients ins LAN bekommst.
  
Zum Seitenanfang
 
BP
WSUS Junior Member
*
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 20
Mitglied seit: 13.11.08
Geschlecht: männlich
Re: Clientprobleme bei WSUS3
Antwort #21 - 14.11.08 um 10:32:54
Beitrag drucken  
Ok, alles klar, werde das dann mal versuchen, wobei, Vista schließe ich eigentlich für die nächsten Jahre erstmal aus.
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13542
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Clientprobleme bei WSUS3
Antwort #22 - 14.11.08 um 11:05:54
Beitrag drucken  
BP schrieb on 14.11.08 um 10:32:54:
Ok, alles klar, werde das dann mal versuchen, wobei, Vista schließe ich eigentlich für die nächsten Jahre erstmal aus.


Egal, auf diese Weise baust Du dir gleich eine zusätzlich Sicherheit für evtl. kommende Notebooks auf. Befinden die sich nicht in deinem Netz, ist die FW aktiv.
  
Zum Seitenanfang
 
BP
WSUS Junior Member
*
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 20
Mitglied seit: 13.11.08
Geschlecht: männlich
Re: Clientprobleme bei WSUS3
Antwort #23 - 17.11.08 um 12:09:59
Beitrag drucken  
Habe jetzt mal nach und nach angefangen, den BITS zu aktivieren, kann ich auf dem WSUS irgendwo sehen, welche PC's am Updates downloaden sind und wenn ja wie weit sie damit sind?
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13542
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Clientprobleme bei WSUS3
Antwort #24 - 17.11.08 um 12:14:17
Beitrag drucken  
BP schrieb on 17.11.08 um 12:09:59:
Habe jetzt mal nach und nach angefangen, den BITS zu aktivieren, kann ich auf dem WSUS irgendwo sehen, welche PC's am Updates downloaden sind und wenn ja wie weit sie damit sind?


Ja, sollte schon gehen. Bau dir eine entsprechende Ansicht selbst, dann siehst Du gleich ob der Clients Updates geholt hat oder nicht.

Alternativ auf dem Client in die %WINDIR%\WindowsUpdate.log sehen, oder auch mit NETSTAT auf der Comandline auf dem Client.

Und in den Diensten direkt auf dem Client. Wenn der BITS auf Manuell gestellt ist, und er beim aufrufen von SERVICES.MSC auf gestartet steht, weißt Du es wird grade etwas gedownloadet.
  
Zum Seitenanfang
 
BP
WSUS Junior Member
*
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 20
Mitglied seit: 13.11.08
Geschlecht: männlich
Re: Clientprobleme bei WSUS3
Antwort #25 - 17.11.08 um 12:17:16
Beitrag drucken  
Das heißt der dienst darf nicht auf Automatisch stehen?
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13542
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Clientprobleme bei WSUS3
Antwort #26 - 17.11.08 um 12:41:18
Beitrag drucken  
BP schrieb on 17.11.08 um 12:17:16:
Das heißt der dienst darf nicht auf Automatisch stehen?


Doch, kann er natürlich. Hab ich bei mir auch so eingestellt. Zwinkernd Ich wollte es dir nur etwas erklären, denn wenn man die Funktionsweise kennt, versteht man die ganze updaterei evtl. etwas besser, oder etwa nicht? Smiley
  
Zum Seitenanfang
 
BP
WSUS Junior Member
*
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 20
Mitglied seit: 13.11.08
Geschlecht: männlich
Re: Clientprobleme bei WSUS3
Antwort #27 - 17.11.08 um 12:49:00
Beitrag drucken  
Das stimmt, bin mit dem Mist ins kalte Wasser geworfen worden und habe von dem 3er net so richtig Plan, weil bis jetzt melden sich se alles fleißig, nur einer hat bis jetzt erst de SP3 fürs XP gezogen.
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13542
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Clientprobleme bei WSUS3
Antwort #28 - 17.11.08 um 13:30:44
Beitrag drucken  
BP schrieb on 17.11.08 um 12:49:00:
Das stimmt, bin mit dem Mist ins kalte Wasser geworfen worden


Böse Worte. Zwinkernd Mist ist nur das, was man nicht versteht oder nicht verstehen will. Und der WSUS ist kein Mist, manchmal vielleicht ein bisschen zickig, aber Mist, nein, ganz bestimmt nicht. Smiley

BP schrieb on 17.11.08 um 12:49:00:
und habe von dem 3er net so richtig Plan, weil bis jetzt melden sich se alles fleißig, nur einer hat bis jetzt erst de SP3 fürs XP gezogen.


Am Prinzip hat sich vom 2er zum 3er nicht so viel geändert, es sind nur zusätzliche Features hinzugekommen und das ermitteln der Updates ist der Default.
  
Zum Seitenanfang
 
BP
WSUS Junior Member
*
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 20
Mitglied seit: 13.11.08
Geschlecht: männlich
Re: Clientprobleme bei WSUS3
Antwort #29 - 17.11.08 um 13:42:34
Beitrag drucken  
Ok, da hast de nciht ganz Unrecht.... Smiley

Is schon ne Erleichterung. Naja, dann hoffen wir mal, das se noch ziehen... Smiley
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13542
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Clientprobleme bei WSUS3
Antwort #30 - 17.11.08 um 14:12:03
Beitrag drucken  
BP schrieb on 17.11.08 um 13:42:34:
Ok, da hast de nciht ganz Unrecht.... Smiley


Ich weiß! Durchgedreht

BP schrieb on 17.11.08 um 13:42:34:
Is schon ne Erleichterung. Naja, dann hoffen wir mal, das se noch ziehen... Smiley 


Tun sie, warts ab und berichte hier, auch im Erfolgsfall. Zwinkernd
  
Zum Seitenanfang
 
BP
WSUS Junior Member
*
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 20
Mitglied seit: 13.11.08
Geschlecht: männlich
Re: Clientprobleme bei WSUS3
Antwort #31 - 18.11.08 um 13:07:16
Beitrag drucken  
Werde ich auf jeden fall machen, 1 hat sich ja bis jetzt den SP3 gezogen... Smiley Fehlen bis jetzt noch ca 300 Smiley
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13542
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Clientprobleme bei WSUS3
Antwort #32 - 18.11.08 um 13:33:21
Beitrag drucken  
BP schrieb on 18.11.08 um 13:07:16:
Fehlen bis jetzt noch ca 300 Smiley


Mit Hilfer einer GPO im AD verteilen ist keine Alternative? Lässt sich auch gut steuern: (Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen).
  
Zum Seitenanfang
 
BP
WSUS Junior Member
*
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 20
Mitglied seit: 13.11.08
Geschlecht: männlich
Re: Clientprobleme bei WSUS3
Antwort #33 - 18.11.08 um 13:47:51
Beitrag drucken  
Da habe ich auch schon dran gedacht, weiß nur nicht, wie sich das auf unsere Netzauslastung nieder schlägt, wir haben Standorte die mit dünnen Leitungen angebunden sind.
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 13542
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Clientprobleme bei WSUS3
Antwort #34 - 18.11.08 um 14:13:42
Beitrag drucken  
BP schrieb on 18.11.08 um 13:47:51:
Da habe ich auch schon dran gedacht, weiß nur nicht, wie sich das auf unsere Netzauslastung nieder schlägt, wir haben Standorte die mit dünnen Leitungen angebunden sind.


Und wie glaubst Du schlägt sich die Verteilung vom SP3 über die dünne Leitung nieder? Der BITS will sich out-of-the-box 10% der Leitungskapazität nehmen, die er aus dem Link der NIC ausliest. Wenn die NIC als 1 GBit als Link hat, weil der Client an einem GBit-Switch hängt, kannst Du dir ausrechnen, was sich der BITS nehmen will. Demnach mußt Du als den BITS konfigurieren, das geht runter bis zum einzelnzen BIT. Zwinkernd (Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen).

Gibts den in den Standorten vor Ort einen Fileserver? Wenn ja, dann reicht das doch schon. Erstell eine GPO für den Standort, und verlink via UNC-Pfad auf den Fileserver. Schon holen sich die Clients das SP3 von dem Fileserver vor Ort. Wenn Du mit Computergruppen arbeitest, kannst Du auch einen Client nach dem anderen in die Sicherheitsfilterung der GPO einpflegen, die Authentifizierten Benutzer müssen raus, den in der Gruppe sind auch die Computerkonten enthalten.
  
Zum Seitenanfang
 
BP
WSUS Junior Member
*
Offline


I Love WSUS!

Beiträge: 20
Mitglied seit: 13.11.08
Geschlecht: männlich
Re: Clientprobleme bei WSUS3
Antwort #35 - 19.11.08 um 07:02:37
Beitrag drucken  
Super Tip mit der Gruppenrichltine. Danke
  
Zum Seitenanfang
 
Seitenindex umschalten Seiten: [1] 
Thema versendenDrucken
Bookmarks: Facebook Google Google+ Linked in Twitter Yahoo
 



Nutzungsbedingungen | Datenschutz
Kontakt | RSS | Feedback | Impressum
Facebook | News einsenden