Normales Thema Edge-Updates - was ist nun wahr ? (Gelesen: 50 mal)
pcman
WSUS Junior Member
*
Offline


I love WSUS!

Beiträge: 12
Mitglied seit: 27.02.24
Edge-Updates - was ist nun wahr ?
01.03.24 um 08:14:40
Beitrag drucken  
Hallo,

die Updates für den Edge-Browser sind ein echtes Ärgernis:
die kommen sehr häufig (gefühlt alle paar Tage, auch in der Stable Kanalversion).
Damit ist das Reporting echt blöd: z.B. gestern waren noch 250 PC im WSUS "grün" - heute kein einziger mehr.

Auf einer Microsoft Supportseite findet sich : "Microsoft Edge-Updateeinstellungen:
Standardmäßig wird Microsoft Edge automatisch aktualisiert, wenn Sie Ihren Browser neu starten".

1. Frage:
Warum existieren dann so viele Edge-Updates im WSUS?
1a: Was ist nun richtig?


2. Frage: Warum fordern viele Clients alte Edge-Updates (bis hinunter zur Version 91) vom WSUS an, wo doch die aktuelle Stable-Kanalversion die 122 ist, die alle anderen Edge-Versionen Ersetzen soll?

Hier noch der Link zur MS-Seite:
(Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen).

Manchmal macht es einem Microsoft mit seinen Produkten echt nicht leicht..... Griesgrämig
  
Zum Seitenanfang
 
Sunny
Microsoft MVP
*****
Offline



Beiträge: 15135
Mitglied seit: 11.02.07
Geschlecht: männlich
Re: Edge-Updates - was ist nun wahr ?
Antwort #1 - 01.03.24 um 09:22:15
Beitrag drucken  
pcman schrieb on 01.03.24 um 08:14:40:
die Updates für den Edge-Browser sind ein echtes Ärgernis:
die kommen sehr häufig (gefühlt alle paar Tage, auch in der Stable Kanalversion).
Damit ist das Reporting echt blöd: z.B. gestern waren noch 250 PC im WSUS "grün" - heute kein einziger mehr.


Das ist ganz normal. Zwinkernd

pcman schrieb on 01.03.24 um 08:14:40:
Auf einer Microsoft Supportseite findet sich : "Microsoft Edge-Updateeinstellungen:
Standardmäßig wird Microsoft Edge automatisch aktualisiert, wenn Sie Ihren Browser neu starten".


Das nennt sich Marketing.

pcman schrieb on 01.03.24 um 08:14:40:
Warum existieren dann so viele Edge-Updates im WSUS?
1a: Was ist nun richtig?


Wenn etwas auf Seite 1 steht und dann nicht funktioiert, ist das ziemlich sicher Marketing. Zwinkernd
Naja, MSFT gibt Admins die Möglichkeit den Edge via WSUS aktuell zu halten. Das ist grundsätzlich schön und richtig so. Der WSUS ist allerdings nicht so richtig für solche Massen ausgelegt. Wir bekommen die Updates für den Edge über Baramundi herein gespült, da geht das etwas einfacher, schön ist das allerdings auch nicht.

Wenn mit T-SQL kein Problem hast, kannst Du dir dieses T-SQL Script anschauen. Es wird immer die aktuellste Version vom Edge behalten, der Rest wird abgelehnt und gelöscht. Das kann man mehrmals täglich oder auch stündlich laufen lassen. Je nach verwendeter Edition vom SQL Server, Express, Windows Internal Database oder großer SQL Server kann es einfacher oder umständlicher sein das regelmässig laufen zu lassen. Aber man kann es in der Edition regelmässig laufen lassen.

Zusätzlich solltest Du regelmässig auch die Ersetzten Updates ablehnen lassen, geht auch mit Script. Dafür hab ich keines zur Hand.
  
Zum Seitenanfang
 
Bookmarks: Facebook Google Google+ Linked in Twitter Yahoo
 



Nutzungsbedingungen | Datenschutz
Kontakt | RSS | Feedback | Impressum
Facebook | News einsenden