WSUS-Helper

Mit dem WSUShelper wird es Administratoren erleichtert, Remote PC / WSUS Clients im Netzwerk zu verwalten.
Es kann sich auf die Schnelle über den Zustand eines WSUS Client informiert und wenn nötig Administrationsbefehle ausgeführt werden.
Änderungen / Ergänzung zur Vorversion 1.4.0.> Erweiterungen:
– Unterstützung (je x32 und x64 Bit) von Windows XP, Sever2003, Vista, Windows7, Server2008, Win8.* , Windows10
– [Update List] Mit diesem Befehl wird eine Liste der installierten Patches ausgegeben.
– [Eventvwr] Öffnet die Ereignisanzeige des entfernten PC
– [RemoteC] Öffnet den Explorer verbunden mit C:\ des entfernten PC
– [Rcmd] Öffnet ein CMD Fenster von dem entfernten PC.
– [Detect Now] verbesserte sofort Abfrage
– [Help] Die Datei: .\bin\WSUShelperHelp.rtf (im Anhang) wird angezeigt.
– aktualisiertes psexec.exe von Sysinternals
– weniger als 2GB Festplattenplatz wird „rot“ gewarnt
– Überprüfung: PC Name = Hostname, wenn ungleich wird „rot“ gewarnt
– Ping; offline Erkennung auf 200 ms erhöht
– Anzeige ob BranchCache per GPO aktiviert ist
– bei DisableWindowsUpdateAccess wird „rot“ gewarnt
– [Help] ergänzt um WSUS GPO Informationen
– [Help] Infos zu Windows und WSUS Versionen
– [Help] erweiterte „WSUS Hilfe“
– ergänzt um erweiterte Versions Info: BulidLabEx
– Auswertung von Anti Virus Regkey
– Aktualisierung des Microsoft WSUS Script: .\Bin\ResetWUEng.cmd auf Version 10.5.3.4
– [wmic QFE Liste] Installiert Patches werden in eine Liste ausgebeben

Hersteller:     Wolfgang Führer / Josef Fritsch

Version:        1.5.1.5

Lizenz:           Freeware

Größe:           2,7 MB

Downloads:  19.390

Download

Diese Webseite verwendet Cookies. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen